3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bauernbrot Sechskorn


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

  • 250g Sechskornkörner
  • 1TL Brotgewürz
  • 150g Roggenmehl, Type 1150
  • 250g Weizenmehl, Type 405
  • 2 TL Salz
  • 180g Naturjoghurt, 3,5%
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 330g lauwarmes Wasser
5

Zubereitung

    Bauernbrot
  1. Sechkornkörner und Brotgewürz in den Closed lid und 1 Min / Stufe 10 mahlen.

  2. Restliche Zutaten dazu und 2 Min / Dough mode kneten.

  3. Den Teig 1 Std. gehen lassen entweder im Topf oder in einen Gärkörbchen.

  4. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche einen Laib formen und bei 220° ca. 30-35 Min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich backe das Brot auf eine Pizzastein!

Auf den 280° vorgeheitzten Stein ca 25-30 Min


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Absolut genial...

    Verfasst von Honigbine76 am 18. Januar 2017 - 05:36.

    Absolut genial...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist einfach zu machen und

    Verfasst von Tomalu709 am 17. August 2016 - 15:22.

    Es ist einfach zu machen und schmeckt sehr gut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot heute gebacken,

    Verfasst von Happytine am 17. April 2016 - 22:37.

    Habe das Brot heute gebacken, es hat super geklappt, ich habe es in einer Kastenform gebacken und die Backzeit ein wenig verlängert, Sohnemann hats auch schon warm probiert und es für gut befunden :-)

    Dafür lasse ich gerne 5 Sterne da

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot Sehr gut

    Verfasst von Christian-Manfred am 11. April 2016 - 21:40.

    Sehr leckeres Brot

    Sehr gut zu machen. Habe gleich 2 gebacken. 1Brot mit Leinsamen und Sonnenblumenkerne. Sind beide sehr gut geworden. 5 Sterne von mir.

    Viele liebe Grüße

    Christian aus Hürth bei Köln :) :cooking_1:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • O Sterne!!!!   Ich backe seit

    Verfasst von Dinnerlady58 am 17. März 2016 - 12:41.

    O Sterne!!!!

     

    Ich backe seit dem ich meinen Thermi habe (oktober 2015) wöchentlich 2-3 Brote.

    Auch vorher habe ich schon viel Brot selbst gebacken 

    Ich habe also eine gewisse Erfahrung. 

    Dieses Brot klappt nach diesem Rezept  nicht. Es ist viel zu klebrig. Ich habe noch einiges an Mehl dazugeben müssen.

    Und jetzt klebt es in meinem Römertopf fest. Und glaubt mir, es ist nicht das erste Brot im Römertopf.

    :cooking_6:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Geschmack, tolle

    Verfasst von 07pk73 am 3. Februar 2016 - 17:47.

    Super Geschmack, tolle Konsistenz. Einfach und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! Ein mega-leckeres

    Verfasst von CRedel am 12. November 2015 - 12:59.

    Perfekt! Ein mega-leckeres Brot!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade aus dem Ofen, ein

    Verfasst von Snoopys73 am 18. Oktober 2015 - 19:59.

    Gerade aus dem Ofen, ein Gedicht. Noch mit Körner verfeinert. hmmm 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr gutes Brot.Es ist

    Verfasst von Häsli am 28. Juli 2015 - 15:21.

    Ein sehr gutes Brot.Es ist auf Anhieb gelungen. Vielen Dank. 

    Grüße aus dem Markgraeflerland. :)

    Tue nie soviel,wie du glaubst, tun zu können.  Baruch de Spionza 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ein Brot, das meinem

    Verfasst von skorpion-sr am 30. Juni 2015 - 23:42.

    Endlich ein Brot, das meinem Mann schmeckt  :)  Ich hatte allerdings kein Sechskorn und hab daher Weizenmehl, Dinkelmehl und Dinkelvollkornmehl im Verhältnis 3:2:1 gemischt. Es schmeckt echt lecker und ist auch am nächsten Tag noch wunderbar frisch und lecker. 5 Sterne! Danke für das tolle Brotrezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Optisch wunderschön

    Verfasst von thermomixfreundin am 20. April 2015 - 11:38.

    Optisch wunderschön :bigsmile:

    Geschmacklich auch :bigsmile:

    LG Thermomixfreundin :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot! Danke

    Verfasst von Paul2015 am 11. April 2015 - 17:03.

    Super leckeres Brot! Danke für das Rezept

    Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! ich habe in

    Verfasst von Sidy am 23. Januar 2015 - 21:35.

    Super lecker! ich habe in geschlossenen Auflaufform gebacken, es ist super saftig und knusprig geworden. 5 Sternchen :D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot! Schmeckt

    Verfasst von thermiola am 6. Januar 2015 - 21:09.

    Sehr leckeres Brot! Schmeckt der ganzen Familie:)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von emiliehannah am 17. November 2014 - 17:46.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon beim ersten Versuch das

    Verfasst von vikunjas am 15. November 2014 - 19:25.

    Schon beim ersten Versuch das Brot zu backen klappte es ganz gut und schmeckte hervorragend. Leider war es im Ofen nach dem Formen sehr in die Breite verlaufen. Dank des Tips mit dem Gärkörpchen hat es jetzt beim 2. Mal besser geklappt. Habe einfach eine Schüssel mit einem Leinentuch ausgekleidet und tüchtig mit Mehl bestäubt, da ich kein Gärkörbchen besitze. Ist super aufgegangen. Brote backe ich immer mit fallender Temperatur. Bei diesem Brot 10 min 250 °C 10 min 220°C und weitere 20 min 200°C. Sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot, werde

    Verfasst von nita40 am 17. Oktober 2014 - 22:38.

    Super leckeres Brot, werde ich öfter machen. Danke für das rezept :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach, und sehr

    Verfasst von 3015nicole am 4. September 2014 - 01:48.

    Sehr einfach, und sehr lecker!!!! Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Super einfach und schnell

    Verfasst von sauvant am 26. August 2014 - 11:31.

    :)Super einfach und schnell gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker fluffig geht

    Verfasst von petra170267 am 3. August 2014 - 00:05.

    super lecker fluffig geht schnell und einfach. Ist super gut hochgegangen. Wird es öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich danke euch für die

    Verfasst von Sabine1980 am 8. Juli 2014 - 09:58.

    Hallo

    Ich danke euch für die Kommentare die Sternchen und ehrliche Meinungen.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Lieblingsbrot!! ich

    Verfasst von Manuschken am 17. Juni 2014 - 17:24.

    Unser Lieblingsbrot!! ich habs schon 1000mal gemacht und nun ist es mal Zeit für die Bewertung!

    Die Kinder essen es sehr gerne weil die Kruste weich ist und sogar mein kleiner mit 13Monaten die leicht zerkauen kann. Es hält sich lange frisch und lässt sich super schneiden. Und dadurch das man ja einen Teil des Mehles selber gemahlen hat ist es gleich viieeel gesünder und leckerer.

     

    Kurz um: ein Super Brot! :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr saftiges lockeres Brot

    Verfasst von Anigreat2013 am 3. Mai 2014 - 19:25.

    Sehr saftiges lockeres Brot mit schöner Kruste!!!

    Wir sind nur zu zweit, deshalb habe ich die halbe Menge gemacht.

    Da ich kein großer Fenchel Fan bin und mein gekauftes Brotgewürz stark danach gerochen hat, habe ich das Brotgewürz ebenfalls halbiert (in meinem Fall dann ca. 1/4 TL). Man erkennt das Gewürz im Brot, aber es ist nicht zu aufdringlich, also perfekt!

    Es ist richtig gut geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann nicht aufhören,

    Verfasst von DDPF am 16. April 2014 - 22:41.

    Ich kann nicht aufhören, dieses Brot zu backen! Es geht schnell, gelingt immer und schmeckt einfach SUPERlecker! Danke für dieses fantastische Rezept!!! Mmmmmmh........

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • He  ich Kauf es immer bei

    Verfasst von Sabine1980 am 4. April 2014 - 11:09.

    He 

    ich Kauf es immer bei edeka 

    lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Nimbus71, vielen Dank

    Verfasst von GuteFee_75 am 4. April 2014 - 09:35.

    hallo Nimbus71,

    vielen Dank für deine Info! Dann werde ich mich mal auf die Socken machen....

     

    viele Grüße

    GuteFee_75

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo GuteFee_75,   ich kaufe

    Verfasst von Nimbus71 am 2. April 2014 - 22:59.

    Hallo GuteFee_75,

     

    ich kaufe mein Brotgewürz immer bei real. Dort gibt es das auch in Bio-Qualität

    für kleines Geld.

     

    Schöne Grüße Nimbus71

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!  Ich würde gerne

    Verfasst von GuteFee_75 am 2. April 2014 - 18:50.

    Hallo! 

    Ich würde gerne dieses Rezept ausprobieren. Kann mir jemand einen Tipp geben wo ich im Handel (rewe und dm habe ich schon abgeklappert) Brotgewürz kaufen kan

    Vielen Dank schon vorab!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo vikunjas  beim mir

    Verfasst von Sabine1980 am 19. März 2014 - 13:49.

    Hallo vikunjas 

    beim mir funktioniert  das genau so wie im rezept beschrieben ich lass den teig allerdings im gärkörbchen gehen und forme dann nicht mehr sonder kipp ihn gleich auf den pizzastein .

    Mit den Römerhof kenn ich mich leider nicht aus . 

    Gruß Sabine 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ganze Haus duftet so

    Verfasst von Jule598 am 19. März 2014 - 10:31.

    Das ganze Haus duftet so lecker und schmecken tut es soooooo gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe auch einen

    Verfasst von vikunjas am 16. März 2014 - 22:10.

    Hallo, ich habe auch einen Römertopf und würde gerne ausprobieren, in diesem ein Brot zu backen. Allerdings ist meiner sehr alt und somit nicht glasiert. Geht es dann auch? Muss ich ihn nach dem Wässer einfetten oder nicht?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, Sterne vergessen!

    Verfasst von vikunjas am 16. März 2014 - 22:07.

    Sorry, Sterne vergessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot gebacken und es

    Verfasst von vikunjas am 16. März 2014 - 22:05.

    Habe das Brot gebacken und es schmeckte hervorragend. Allerdings habe ich eine Frage: Der Teig ging nach einer Stunde sehr gut auf. Allerdings war der Teig sehr weich und ließ sich schlecht zu einem stabilen Laib formen. Er entwich zu allen Seiten. Im Ofen ging er dann nicht mehr auf, so dass das Brot sehr fest und nicht besonders locker war. Muss ich nach der Gehzeit vor dem Formen noch einmal den Teig kneten und das Brot anschließend ein zweites Mal kurz gehen lassen, bevor es in den Ofen kommt? Geht es bei dir noch im Ofen auf, Sabine? Oder kann ich es auch in einer runden Springform backen, um dem Teig Form zu geben?

    Freue mich über Antwort, auch gerne von anderen Erfahrenen!

    Gruß

    vikunjas

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Brot heute zum 3.

    Verfasst von Fabichen am 15. Februar 2014 - 14:46.

    Habe dieses Brot heute zum 3. Mal gebacken, momentan ist das eins unserer Lieblingsbrote!

    Danke für das tolle Rezept!

     

    LG :-)

    Fabichen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon zweimal gebacken, unser

    Verfasst von Demio am 12. Februar 2014 - 14:54.

    Schon zweimal gebacken, unser momentanes Lieblingsbrot.

    Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckeres Brot. Ich habe

    Verfasst von straubfamily am 4. Februar 2014 - 12:33.

    Superleckeres Brot. Ich habe es heute gebacken und mein Mann ist begeistert. Danke für das tolle Rezept, das werd ich wohl öfters machen.

    LG Petra :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo vielen lieben dank für

    Verfasst von Sabine1980 am 22. Januar 2014 - 21:05.

    Hallo

    vielen lieben dank für den Sternchen und netten Kommentare 

    @Rennmaus , also ich glaub das du es etwas länger backen sollst jeder Ofen ist nicht gleich lass doch einfach mal 40 Min drin. Ich persönlich lass es auch komplett abkühlen bevor ich es anschneide wenn es noch warm ist dann ist der Anschnitt klebrig.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo   hab gestern dein

    Verfasst von Rotch am 22. Januar 2014 - 12:53.

    Hallo   :)

    hab gestern dein Brot gebacken und was soll ich sagen suuuuuuuuuuuuuuper lecker  :love:

    danke für´s mit uns teilen

    lg

    Rotch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot gestern

    Verfasst von Rennmaus90 am 19. Januar 2014 - 12:21.

    Ich habe das Brot gestern gebacken und brauche euren Rat:

    Die Verarbeitung war super, habe alles nach Rezept oben gemacht, der Teig war nach dem Gehen wirklich hervorragend, der Laib hat sich super formen lassen.

    Habe es dann nach einer Backzeit von 32 Minuten bei 220°C auf dem Backblech aus dem Ofen geholt, auch da sah es super aus. Habe es etwas auskühlen lassen, gehälftet und dann aber direkt ins kalte Auto mitgenommen.

    Als wir das Brot gegessen haben, war es leider nicht mehr sehr locker und minimal "speckig" in manchen Bereichen. Geschmack war immer noch super, aber eben leider nicht so locker wie ein gekauftes Brot.

    Habe ich etwas falsch gemacht, vielleicht doch zu kurz gebacken (obwohl die Kruste super ist), zu früh aufgeschnitten oder Temperaturwechsel zu extrem? Oder hätte ich das Brot bei mehr Temperatur garen sollen? Vielleicht habt ihr Tipps denn der Geschmack war super, von da her würde ich es schon wieder machen :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wow..... Großes Lob an

    Verfasst von Sabine1980 am 15. Januar 2014 - 15:57.

    Hallo

    wow..... Großes Lob an deine Sohn das sieht sehr lecker aus super schöne Kruste .

    Ich back immer auf pizzastein im RömerTopf hab ich es noch nicht ausprobiert und geschloßen hätte ich mich auch nicht getraut bleibt der Topf die ganze Backzeit zu ? bekommt es dann trotzdem die tolle Kruste ? 

    Man lernt eben nie aus ! 

    danke für den Kommentar und die Sternchen .

    liebe Grüße Sabine 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!!Hallo, dieses Brot

    Verfasst von Mamacocina am 15. Januar 2014 - 15:45.

    [[wysiwyg_imageupload:8523:]]Hallo,

    dieses Brot hat unser Jüngster (12 J) heute als sein 2. Brot gebacken. Super lecker und einfach gemacht.Für das Rezept geben wir gerne die vollen 5 Sterne.Wir backen Brote übrigens meist im geschlossenen Römertopf. Einfach genial!Ich lade später noch ein Foto hoch.VGmamacocina

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Bort diese Woche

    Verfasst von Felicie1 am 15. Januar 2014 - 11:20.

    Habe das Bort diese Woche gebacken und es schmeckt echt super!

    auch wenn der Teig etwas arg geklebt hat, war er doch gut zu verarbeiten.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Viele Grüße Felicie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu mich sehr das es euch

    Verfasst von Sabine1980 am 9. Januar 2014 - 14:39.

    Freu mich sehr das es euch schmeckt 

    liebe grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird öfter gebacken -

    Verfasst von Wiluna am 5. Januar 2014 - 20:22.

    Das wird öfter gebacken - wunderbar! :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Geht schnell

    Verfasst von Nadja 26 am 2. Januar 2014 - 23:13.

    Super Rezept! Geht schnell und einfach! Alle waren von dem leckeren Brot begeistert! Das gibt es jetzt immer! Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war wirklich eine

    Verfasst von cme am 27. Dezember 2013 - 10:40.

    Das war wirklich eine positive Überraschung!  Ich war skeptisch, weil doch eine Menge frisch gemahlenes, etwas gröberes Korn enthalten ist, daß  die Konsistenz eher bröselig sein wird - aber nein es ist saftig, feinporig und hat eine  perfekte Kruste. Der Geschmack, die Größe und vor allem auch die einfache und schnelle Zubereitung haben mich überzeugt dieses Brot zu meinen Favoriten hinzuzufügen. 

    Vielen Dank! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MEins sieht eher aus wie ein

    Verfasst von Nimbus71 am 22. Dezember 2013 - 11:31.

    :)

    MEins sieht eher aus wie ein Mischbrot.

    Trotzdem sehr lecker.

    Gruß Nimbus71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Kruste, absolut lecker!

    Verfasst von Bibi76 am 16. Dezember 2013 - 14:31.

    Super Kruste, absolut lecker! Danke für das Rezept :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So wie oben beschrieben bei

    Verfasst von Sabine1980 am 15. Dezember 2013 - 15:07.

    So wie oben beschrieben bei 220 grad ober und unterhitze 30-35 min backen .

    auf Stein bei 280 grad vorgeheizten Stein 25-30 min backen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat jemand Erfahrung, ob bzw.

    Verfasst von Snoopy66 am 15. Dezember 2013 - 14:59.

    Hat jemand Erfahrung, ob bzw. wie das Brot ohne Pizzastein gebacken werden kann?  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •