3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Berliner Knüppel


Drucken:
4

Zutaten

510 g

  • 510 g Mehl, Weizenmehl Thyp 550
  • 150 g Wasser
  • 150 g Milch
  • 15 g frische Hefe, Keine Trockenhefe
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz
  • 6
    1h 50min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Be
  1. Alles zusammen in den Mixtopf tun,und 9min.Teigstufe kneten lassen.


    den Teig in eine Schüssel plumsen lassen,Mixtopf kurz rum drehen und an dem Rädchen vom Topf kurz drehen dann plumpst der Teig von alleine raus.


    30 Minehen lassen und alle 10- 20 Min.den Teig kurz mit der Faust die Luft rausnehmen (ausstoßen 3x)8 Teiglinge zu 100g abwiegen Rundschreiben und den Schluss nach unten setzen.Am besten auf einem Leinentuch oder einer Teigdiele.


    Mit dem Handbällen leicht Drücken etwas in der Mitte platt drücken umklappen etwas aufrollen und wieder gehen lassen der Schluss nach unten .Aufs Tuch legen und zweites Tuch drüber das der Teigling nicht austrocknet.ca 1Std.gehen lassen .Nun den Teigling auf das Backblech geben mittlerweile hat er sich sehr vergrößert ,den Schluss nach oben legen und mit Wasser einsprühen 


    und den Backofen auf 230 Grad vorheizen 15-20 Min auf Heißluft Backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • so was von Lecker sehr sehr sehr sehr sehr gut

    Verfasst von Silviups am 13. November 2016 - 13:00.

    so was von Lecker Cooking 1 sehr sehr sehr sehr sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Der Teig ist

    Verfasst von Sushila am 4. April 2015 - 22:27.

    Super lecker! Der Teig ist total geschmeidig und gut zu verarbeiten. Dank des Videos von Selfmademan war auch die Verarbeitung easy. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo waldmeise das freut

    Verfasst von Rennmaus am 8. Juni 2014 - 22:16.

    Hallo waldmeise

    das freut mich das dir die Weckle schmecken LG.Rennmaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, von meiner Familie und

    Verfasst von waldameise am 30. Mai 2014 - 13:41.

    Hallo,

    von meiner Familie und mir 5 Sterne für die Brötchen. Bin schon lange am Suchen nach einem schönen Brötchenrezept, bis jetzt nur mit mittelmäßigem Erfolg. Diese Knüppel könnten unsere Lieblinge werden, echt lecker und sehen auch noch toll aus. 

    gruss waldameise

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Sterne vergessen,

    Verfasst von Schnurpsl am 24. Mai 2014 - 11:05.

    Habe die Sterne vergessen, sorry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, Danke, Danke ! Als

    Verfasst von Schnurpsl am 24. Mai 2014 - 11:05.

    Danke, Danke, Danke !

    Als Berlinerin liebe ich diese Brötchen, erinnert mich an meine Kindheit. Man bekommt diese Brötchen kaum noch beim Bäcker zu kaufen. Habe das Rezept gerade entdeckt und werde die Brötchen unbedingt nachbacken. Schon mal vorab 5 Sterne, schon für's Einstellen.

    LG Schnurpsl  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier mal mein Video dazu

    Verfasst von selfmademan am 22. Mai 2014 - 22:21.

    Hier mal mein Video dazu tmrc_emoticons.D

    https://www.youtube.com/watch?v=e2tLlmk6chc

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade noch das Video

    Verfasst von Sternensucher1 am 22. Mai 2014 - 15:47.

    Habe gerade noch das Video auf youtube angeschaut und schon bin ich am backen. Ich freu mich schon auf diese Brötchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na da bin ich aber froh das

    Verfasst von Rennmaus am 17. Mai 2014 - 15:57.

    Na da bin ich aber froh das mein Versprechen das gehalten hat freut mich wirst sehen es sind die leckersten Weckle die du jemals verputzt hast  gruss Rennmaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern Abend deine

    Verfasst von Palettenprinzessin am 17. Mai 2014 - 04:45.

    Habe gestern Abend deine Knüppel angesetzt u da kein Brot mehr im Haus war, schon eins gebacken bevor der Teig fertig gegangen war: leeeeeeecker! Habe in eine Hälfte des Teigs Kümmel gemischt - bin gespannt wie sie dann nach der Nacht schmecken nachdem sie richtig gegangen sind! schlechter werden sie bestimmt nicht tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima freue mich auf deine

    Verfasst von Rennmaus am 15. Mai 2014 - 22:17.

    Prima freue mich auf deine Rückmeldung [[wysiwyg_imageupload:9841:]] So sieht der Anschnitt aus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rennmaus schrieb: Hi ich

    Verfasst von kedgeree am 15. Mai 2014 - 19:59.

    Rennmaus

    Hi ich backe nur mit Frischhefe ,das Rezept habe ich von einem Backbuch abgewandelt und 15 Gramm Frischhefe reichen voll aus.Ich habe die Weckle gestern Abend gebacken und der Geschmack Traumhaft sehr Nussig .Probiere es aus wirst sehen die 15 G reichen voll aus lbg.Rennmaus

     

    Danke dir, wenn ich sie gestestet habe rühre ich mich!

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi ich backe nur mit

    Verfasst von Rennmaus am 15. Mai 2014 - 18:33.

    Hi ich backe nur mit Frischhefe ,das Rezept habe ich von einem Backbuch abgewandelt und 15 Gramm Frischhefe reichen voll aus.Ich habe die Weckle gestern Abend gebacken und der Geschmack Traumhaft sehr Nussig .Probiere es aus wirst sehen die 15 G reichen voll aus lbg.Rennmaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nimmst du Trockenhefe? 15 g

    Verfasst von kedgeree am 15. Mai 2014 - 17:39.

    Nimmst du Trockenhefe? 15 g ist so eine unübliche Menge - gut ich backe nur mit Frischhefe, da ist's immer nur ganze/halbe/viertel Würfel Big Smile

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können