3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Besenbrot


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 g Weizenmehl Typ 550
  • 250 g Weizenmehl Typ 1050, oder Typ 812
  • 100 g Roggenmehl Typ 1150
  • 75 g Sauerteig, z.b 1 beutelchen von Firma Seitenbacher
  • 15 g Backmalz, oder Gerstenmalz
  • 15 g Salz
  • 20 g Hefe
  • 1 Esslöffel Balsamico Bianco Essig
  • 350 g Wasser
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ein Brot das traditionell in Besenwirtschaften Baden-Württembergs serviert wird.
  1. Wasser + Hefe -> 3 min/37°/st.1

    Mehl, backmalz, Salz, Balsamico  hinzufügen und erst dann Sauerteig ->

    6 min/Dough mode

  2. Auf bemehlte Arbeitsfläche zu einem Laib formen. Geformte Laib ins gefettete und bemehlte Backform geben( ich nutze 6l bräter 'der 20 euro gekostet hat) . Ich backe immer mit Deckel und am ende der Backzeit 5 min ohne für schöne Bräune. Geht aber auch auf einfachem Backblech.

    Einschneiden und zugedeckt am warmen Ort ca. 60 min gehen lassen.

    Backofen auf Ober/Unterhitze 250° vorheizen und das Brot bei dieser Temperatur 25 min backen. 

    Nach 25 min auf 180 ° runterschalten und weitere 35 min backen.

    Am ende der Backzeit  auf den Boden von Brot klopfen wenns hohl klingt ist er fertig.

     

    Nach Wunsch mit Wasser  bepinseln, gibt Glanz Effekt. 

    Vollständig  abkühlen lassen ( auch wenn es sooO lecker knistert tmrc_emoticons.;)).

     

    Probiert diesen Brot, ist wirklich sehr lecker. Freue mich auf Rückmeldung tmrc_emoticons.)

10
11

Tipp

Zum abwiegen von zutaten wie Backmalz und Salz benutze ich weiterhin die Handelsüblichen Digital Waage da es genauer ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein wirklich sehr leckeres Brot. ...

    Verfasst von Alphatier1 am 21. Februar 2018 - 18:39.

    Ein wirklich sehr leckeres Brot.
    Danke fürs Rezept.
    Da der Teig direkt im Topf geht in dem es gebacken wird, spart man noch GeschirrBig Smile.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega Brot...toller Geschmack. ...

    Verfasst von oxsani am 17. Februar 2018 - 21:36.

    Mega Brot...toller Geschmack.
    Wirds wieder geben.
    Habe ihn bei ( vorgeheizt )200 C° 60 min im Tupper Ultra 3,5 l gebacken und dann 10 min ohne Deckel.
    Sonst alles wie im Rezept beschrieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Brot! Familie ist begeistert....

    Verfasst von Küchenmaus74 am 13. November 2017 - 19:19.

    Tolles Brot! Familie ist begeistert.
    Habe das Brot heute Nachmittag gebacken. Ging schnell. Habe das Brot auch im Zaubermeister gebacken. In den kalten Backofen, 240 Grad Ober-/Unterhitze, unterste Einschubleiste, 50 Minuten. Meine Familie hat es zum Abendbrot gegessen und es gab die vollen SterneLol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das leckerste Brot das ich seit langem gebacken...

    Verfasst von zwiebel55 am 6. November 2017 - 16:09.

    Das leckerste Brot das ich seit langem gebacken habe. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, ich bin begeistert. Danke für das...

    Verfasst von lilith4870 am 10. Oktober 2017 - 11:11.

    Super lecker, ich bin begeistert. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gabi.schuderer:...

    Verfasst von Lidia84 am 26. September 2017 - 22:21.

    gabi.schuderer:


    Das freut mich sehr Gabi ! Ich habe schon viele Brote ausprobiert aber iwie finde den am besten tmrc_emoticons.) 😊👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Lidia84,...

    Verfasst von gabi.schuderer am 19. September 2017 - 09:50.

    Hallo, Lidia84,
    mein Mann war begeistert, als ich das Brot zum ersten Mal gebacken habe. Steht ab sofort auf unserer Favoritenliste.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Momomausie:...

    Verfasst von ellenw am 24. August 2017 - 07:27.

    Momomausie:
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Das Rezept werde ich heute gleich mal ausprobieren.

    LG


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ellenw ...

    Verfasst von Momomausie am 23. August 2017 - 22:19.

    Hallo ellenw
    Ich backe auch in der Ultra und benutzen die 2te Schiene dafür.
    Und das Brot war 10 Minuten vorher auch fertig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wollte meinen Ultra für dieses Brot benutzen....

    Verfasst von ellenw am 22. August 2017 - 07:39.

    Ich wollte meinen Ultra für dieses Brot benutzen. Auf welcher Schiene backt Ihr das Brot.
    Danke für eine Antwort
    LG

    LG


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ...

    Verfasst von sandra_rené am 19. März 2017 - 20:03.

    Super lecker

    bei mir war das Brot schon 10 Minuten vor der Zeitangabe fertig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kaipirinha hat geschrieben:...

    Verfasst von Lidia84 am 24. Januar 2017 - 08:54.

    Kaipirinha hat geschrieben:
    Das Sauerteigpulver direkt pur dazu geben???



    Hi, ich habe kein Pulver benutzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Sauerteigpulver direkt pur dazu geben???

    Verfasst von Kaipirinha am 23. Januar 2017 - 16:10.

    Das Sauerteigpulver direkt pur dazu geben???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Sehr leckeres Brot! Schon

    Verfasst von Lauternkind am 12. Mai 2016 - 14:21.

     

    Sehr leckeres Brot! Schon das 2. mal gebacken. Sieht toll aus und gelingt toll.

    Ist jetzt unser Lieblingsbrot! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super vielen Dank für's

    Verfasst von Russel90 am 29. März 2016 - 16:30.

    Super vielen Dank für's einstellen .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • spuky schrieb: Bin total

    Verfasst von Lidia84 am 2. März 2016 - 19:29.

    spuky

    Bin total begeistert...ist nun unser Lieblingsbrot..1+++++

    Das ist toll! Freut mich tmrc_emoticons.)

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin total begeistert...ist

    Verfasst von spuky am 2. März 2016 - 18:20.

    Bin total begeistert...ist nun unser Lieblingsbrot..1+++++

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern ausprobiert. Sieht

    Verfasst von Moselanerin2011 am 2. März 2016 - 12:06.

    Gestern ausprobiert. Sieht nicht so aus wie auf dem Bild, meine Form war wohl auch zu groß, aber schmecken tut es trotzdem.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut!                    

    Verfasst von Wivenhoe am 24. Februar 2016 - 00:20.

    Sehr gut!                                       

    Ein sehr leckeres und vor allem lockeres und saftiges Brot. Ich habe es im Zaubermeister gebacken, in den kalten Backofen bei 240 Grad, Ober-/Unterhitze, 50 Minuten.

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von lecker....5 Sterne

    Verfasst von ardnaxela67 am 21. Februar 2016 - 18:43.

    Sowas von lecker....5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich das es euch

    Verfasst von Lidia84 am 20. Februar 2016 - 23:08.

    Es freut mich das es euch schmeckt,  vielen lieben Dank für tolle Bewertungen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, tolle Kruste und

    Verfasst von Powerflower78 am 20. Februar 2016 - 20:23.

    Sehr lecker, tolle Kruste und innen schön weich. Schnell und einfach gemacht. Der Teig läßt sich gut verarbeiten. Danke für's einstellen.  LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Brot, kommt

    Verfasst von Bolle2211 am 19. Februar 2016 - 21:28.

    Ein sehr leckeres Brot, kommt zu meiner Favouritenliste. Ein sehr elastischer Teig der sich sehr gut falten lässt. 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept auf

    Verfasst von Nagelfee1981 am 16. Februar 2016 - 22:55.

    Ich habe dieses Rezept auf Facebook entdeckt und da ich sowieso ein Brot für morgen backen wollte habe ich es gleich ausgetest ..... und was so ich sagen der Hammer tmrc_emoticons.) Super lecker und luftig Cooking 7

    Habe es im Runden Römertopf gebacken allerdings so wie meine anderen Brote auch, in den kalten Backofen und dann 60 Min bei 240 Grad Ober/Unterhitze.

    Auf alle Fälle verdiente 5*

    Kochen ist meine Leidenschaft Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können