3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bibis Roggen-Chia-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 460 g Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 300 g Roggenvollkornmehl
  • 150 g Dinkelmehl Typ 630
  • 2 gehäufte Esslöffel Vollkorn-Trockensauerteig
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 25 g Chiasamen
  • 10 g Honig
  • 2 1/2 TL Salz
  • 20 g Essig
5

Zubereitung

  1. Wasser und Hefe in den Closed lid und 2 Min / 37 Grad / Stufe 2 auflösen. 

    Die restlichen Zutaten zugeben und 3 Min / Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

    Teig in eine gefettete Kastenform, in meinem Fall den Zauberkasten von TPC, geben und 20 Min im 30 Grad warmen Ofen gehen lassen. Dann die Form rausnehmen und den Ofen 10 Min auf 200 - 220 Grad vorheizen. 50 - 60 Min backen. 

    Vorsicht: nach 45 Min. nachschauen und evtl Temperatur zurückschalten, da es sonst zu dunkel wird. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem Backen mit Roggenflocken bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mhm..... sehr lecker und ratz

    Verfasst von Keksi1980 am 7. Juli 2016 - 20:36.

    Mhm..... sehr lecker und ratz fatz gemacht! Ich habe noch ein paar mehr Körner reingemischt! Top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist super lecker

    Verfasst von Iris-Werner-2013 am 24. Juni 2016 - 18:18.

    Das Brot ist super lecker ..... und ist auch am zweiten Tag noch lecker ..... Wird es jetzt öfters bei uns geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Brot ist gut

    Verfasst von flygirl am 8. März 2016 - 20:59.

    Hallo,

    das Brot ist gut aufgegangen und es schmeckt uns sehr gut, das wird es auch öfters geben...kommt zu unseren Lieblingsrezepten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallooo, das Rezept hört sich

    Verfasst von flygirl am 4. März 2016 - 22:39.

    Hallooo,

    das Rezept hört sich gut an, werde ich morgen mal nachbacken und dann berichten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können