3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

BLITZ-BROT IM TM 31


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Zutaten
  • 200 g Roggen, vollkornmehl
  • 400 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 4 EL Essig
  • 480 g lauwarmes Wasser
  • 50 g Körner, / Sonnenblumen / Kürbis
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung






  1. Zubereitung


    200 g Roggenvollkornmehl


    fein mahlen: TM > 1 Minute / Stufe 10


    400 g Mehl


    1 Würfel Hefe


    1 EL Salz


    1 EL Zucker


    4 EL Essig


    480 g lauwarmes Wasser


    zu Brot kneten: TM > 3 Minute / Knetstufe


    30 cm Kastenform / Ultra / einfetten


    TiPP: Backfolie passend einfügen


    Semmelbrösel einstreuen


    Teig einfügen und mit Wasser bestreichen


    Mit Körner bestreuen


    Backofen - nicht vorheizen -


    Backofen: 60 Minuten / 190 Grad C


    auskühlen lassen und stürzen







10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Brot gerade

    Verfasst von schuedie am 15. Mai 2016 - 22:20.

    Habe das Brot gerade gebacken. Ich hatte zwar zunächst Probleme, den Teig restlos aus dem TM zu bekommen.... aber nach dem Backen im TP-Ultra ist es unfassbar knusprig uund sooo lecker!

    Danke für das Rezept

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juni 2015: Hm, irgendwas hat

    Verfasst von SiLea2011 am 15. Oktober 2015 - 00:02.

    Juni 2015: Hm, irgendwas hat da bei mir nicht geklappt...  tmrc_emoticons.~ Trotz genauer Befolgung der Zubereitung ist das Brot weder hoch gegangen noch ist es - sogar trotz Verlängerung der Backzeit - durchgebacken. Geschmacklich ist es aber wirklich toll, die Kruste musste ja gekostet werden tmrc_emoticons.;) Daher werde ich es definitiv noch mal versuchen. Bis dahin aber erstmal nur 3 Sterne...

     

    2. Versuch am 14.10.: Hat einwandfrei funktioniert, sieht super aus und schmeckt toll!  Cooking 7 Darum jetzt volle Punktzahl!! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade ausprobiert. Sieht gut

    Verfasst von Mango82 am 20. Juni 2015 - 22:45.

    Gerade ausprobiert. Sieht gut aus und schmeckt es auch...genau so soll es sein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Bin begeistert

    Verfasst von Nessie85 am 1. März 2015 - 18:37.

    Tolles Rezept! Bin begeistert vom Geschmack und wie einfach es war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot schmeckt super lecker,

    Verfasst von Fiffle am 9. Oktober 2014 - 18:10.

    Brot schmeckt super lecker, bleibt über Tage hinweg frisch und saftig - sofern solange überhaupt was davon übrig bleibt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckeres Brot...hab aus

    Verfasst von Hasenrocker am 17. September 2014 - 18:52.

    sehr leckeres Brot...hab aus Versehen die Körnermischung dem Teig zugeführt...na und aussen gleich noch Mohn..Sesam und Kürbiskerne.....sehr lecker....nur zu empfehlen....backe nun fast ein Jahr zweimal die Woche....herrlich....gut das ich den TM besitze erst war es 21 und seit Jan. der TM 31....mein Mann wollte am Anfang nicht einmal proboeren und nun ist er der Fan von  diesem Brot.....Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zauberblume, das Brot

    Verfasst von florida am 10. Februar 2014 - 07:52.

    tmrc_emoticons.)

    Hallo Zauberblume, das Brot ist sehr lecker und gelingt 100 Prozent !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    erst mal 5 Sterne !!!!!!!

    ich habe Buchweizenkörner, Dinkelkörner und Rest Mehl genommen, dann auch noch jede Menge Saaten, Leinsamen, Sesam und Sonnenblumenkerne je 90 g. Das Verhältnis Wasser Mehl stimmt genau, auch ging der Teig ratz fatz aus dem Topf, dann in die Tupp--- Ultra Backform und in den kalten Ofen - mit Deckel drauf - 50 Min. backen.

    Ein super Ergebnis !!!!!

     

    Liebe Grüße Florida

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch von mir gibt es 5 Sterne

    Verfasst von Weckle28 am 13. Januar 2014 - 16:59.

    Auch von mir gibt es 5 Sterne Deluxe für dieses tolle Brot.

    Da ich Roggenvollkornschrot benutze (mahle nochmals vorher) statt Roggenvollkornmehl ist das ein super Rezept weil die Flüssigkeitsmenge genau passt. Schmeckt lecker und sieht aus wie aus dem Bilderbuch <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zauberblume wir fanden

    Verfasst von Pinos Mami am 25. September 2013 - 21:05.

    Hallo zauberblume

    wir fanden das Brot auch toll  tmrc_emoticons.;)

    lg Elvira 

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super super lecker. Gibt es

    Verfasst von andi818 am 12. November 2012 - 13:37.

    super super lecker. Gibt es bei uns (fast) nur noch.

    Danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zauberblume, das ist

    Verfasst von rocar00 am 18. Oktober 2010 - 09:57.

    Hallo Zauberblume,

    das ist das erste Brotrezept das bei mir wirklich funktioniert hat ich muss sagen es war super. Ein einfaches und tolles Rezept. Allerdings habe ich den Teig vorher gehen lassen weil mein Backofen immer mit Gebläse schafft habe ich schon schlechte Erfahrungen gemacht. Deshalb lasse ich den Teig vorher ganz klassisch gehen und gebe in dann in den heißen Backofen mit 50 min. Backzeit - ist super rausgekommen. von mir 5 Punkte

    herzliche Grüße

    rocar00 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zauberblume, läßt Du

    Verfasst von TM31 am 26. Juli 2010 - 15:20.

    Hallo Zauberblume,

    läßt Du das Brot in der Form auskühlen??? Wir es da nicht "matischig"?

    Freue mich auf Deine Antwort

    Tm31

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zauberblume,kann man

    Verfasst von kochtante am 24. Juli 2010 - 00:17.

    Hallo Zauberblume,

    kann man das Brot auch mit anderem Vollkornmehl, wie z. B. Dinkel machen? Und die 400g Mehl im Rezept, das ist normales Weizenmehl, oder?

    Danke und viele Grüße

    kochtante

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schokopaula. Hab sie

    Verfasst von Diamantin am 8. Juli 2010 - 16:44.

    Danke schokopaula. Hab sie gefunden. tmrc_emoticons.8)

    Lg Anett

    * Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke *


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sunrise

    Verfasst von schokopaula am 8. Juli 2010 - 13:28.

    Hallo,

    beste Marmelade wo gibt tmrc_emoticons.8)  Steht unter Sunrise Marmelade im Forum. Ganzjährig machbar...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sonnenaufgang-Marmelade? Das

    Verfasst von Diamantin am 7. Juli 2010 - 16:45.

    Sonnenaufgang-Marmelade? Das klingt ja interessant.

    * Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke *


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SU-PER LECKER!!!

    Verfasst von schokopaula am 7. Juli 2010 - 16:34.

    Hallo,


    ich bin an den Broten bisher ja echt verzweifelt, zu trocken, zu "nussig", zu krümelig....jetzt habe ich mich an dein  Blitzbrot herangewagt und bin einfach restlos begeistert. Mein Mann wollte nicht glauben, dass es selbstgebacken war und der Rest-Laib ist auch nach 3 Tagen noch genau so frisch und kein bisschen krümelig, wie am ersten Tag. Dazu sieht es noch aus, wie gemalt!


    Als ich den Teig umfüllen musste, habe ich erst gedacht, dass das NIE klappen kann, weil er die Konsistenz von gekautem Hubbabubba an einem heißen Tag hatte.....Big Smile


    Die Form (normale Brotbackform) habe ich gründlichst eingeölt und auf den Boden noch Haferflocken gestreut, trotzdem musste ich am Rand ein bisschen mit einem Messer nachhelfen.  Aber eine frische lauwarme Scheibe davon mit selbstgemachter Sonnenaufgang-Marmelade hat mich für das bisschen geprockele lang und satt entschädigt! Das Brot gibt´s jetzt immer!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage zu Ultra

    Verfasst von miximaxi am 16. Juni 2010 - 11:45.

    Hallo Zauberblume,


    habe schon seit ewigen Zeiten einen Ultra  und mache fast gar nichts damit. Jetzt kommt mir dein Brot wie gerufen, um das Teil endlich mal zu benutzen. Muß ich beim Backen den Deckel draufgeben oder wird ohne gebacken?


    Danke für Deine Hilfe und liebe Grüße von miximaxi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Brot gebacken.

    Verfasst von Diamantin am 15. Juni 2010 - 21:46.

    Habe heute das Brot gebacken. Uns schmeckt es sehr gut.


    Lg Anett

    * Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke *


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht einfetten!!!

    Verfasst von Andrea1980 am 5. April 2010 - 19:15.

    Hallo Küchenfee


    Den Ultra nicht einfetten, sondern einfach nur mit dem Mehlsieb ein bisschen Mehl hinein stäuben, und das Brot hinein geben.


    Über das Brot auch ein bisschen, oder in den offenen Deckel.


    Deckel darauf und in den kalten Backofen.


    Klappt super, da bleibt nichts kleben!


    Liebe Grüße


    Andrea tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nicht einfetten?

    Verfasst von küchenfee am 28. Februar 2010 - 17:57.

    kakadu7


    Hallo,


     


    Dir ist ein Tippfehler unterlaufen, Backzeit 1 Stunde, nicht 1 min.


    Desweitern den Ultra von Tupperware nie einfetten.


    tmrc_emoticons.;)



     


    Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man den Ultra nicht einfettet, dann bleibt das Brot im Ultra kleben. Also immer! einfetten hat meine Beraterin gesagt. Wenn du es aber mit Backfolie auskleidest dann braucht man ja nicht fetten. Oder?


    1 Minute mahlen und 60 Min backen habe ich gelesen... oder ist das Rezept mittlerweile verbessert?


     


    LG Küchenfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fehlerteufel

    Verfasst von kakadu7 am 27. Februar 2010 - 18:40.

    Hallo,


     


    Dir ist ein Tippfehler unterlaufen, Backzeit 1 Stunde, nicht 1 min.


    Desweitern den Ultra von Tupperware nie einfetten.


    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können