3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Blitzbrötchen - glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Stück

Teig

  • 150 g Buchweizenmehl
  • 130 g glutenfreies Mehl, z.B. Hell, Typ B von Schär
  • 1 Stück Ei
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 25 g Sonnenblumenöl
  • 250 g Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 30-40 g Kerne, Sonnenblumen, Kürbis, Leinsamen, Sesam
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben/wiegen und 2Minuten/Dough mode.

    Falls der Teig noch etwas zu flüssig erscheinen sollte, einfach ein wenig Mehl mehr zugeben.

    Der Teig sollte zäh sein.

     

    Eine Muffinform fetten und den Teig mit einem Teigschaber oder Löffel hineinfüllen.

     

    Man könnte auch Häufchen auf ein Backblech setzen.

     

    Im Vorgeheizten Ofen bei 200° O/U für ca 35-40 Minuten backen.

     

    Einfach immer mal schauen, da jeder Ofen anders ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Brötchen lassen sich toll einfrieren.

 

Oder am nächsten Tag einfach mit Wasser oder Milch nass machen und für ca. 30 Sekunden in die Mikro und sie sind wieder frisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Brötchen gerade im Ofen...Ich bin gespannt....

    Verfasst von JaWol am 8. April 2017 - 14:55.

    Brötchen gerade im Ofen...Ich bin gespannt. Vorfreude ist die schönste Freude Party

    Geht nicht gibts nicht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab grade die Brötchen gemacht...die...

    Verfasst von Nimmersatt am 18. Februar 2017 - 18:47.

    Hab grade die Brötchen gemacht...die Konsistenz ist wie Knete...ist das normal??? Ich muss aber auch zugeben, dass ich noch nie glutenfreie Brötchen gebacken habe. Bin gespannt, ob sie meiner Tochter schmecken. Schön sehen sie auf jeden Fall aus tmrc_emoticons.-)

    Nimmersatt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir war Teig flüssig warum ?

    Verfasst von Wolodja.S am 21. Dezember 2016 - 16:18.

    Bei mir war Teig flüssig warum ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh vielen Dank für das tolle Rezept. Gestern...

    Verfasst von kira2008 am 30. Oktober 2016 - 07:45.

    Oh vielen Dank für das tolle Rezept. Gestern hab ich schon die Laugen gemacht einfach toll.



    Gut das ich die Kommentare gleich noch gelesen hab. So bin ich heute früh schnell wieder von der Couch aufgesprungen und hab zurück gedreht. Dankeschön.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ginaevelyn hat geschrieben:...

    Verfasst von kira2008 am 30. Oktober 2016 - 07:40.

    ginaevelyn hat geschrieben:
    super, super super!!! Das beste glutenfreie und vegane Rezept ever!!!! Sooo toll, flaumig, weich, fein, lecker!!!! AAAAAhhh bin voll begeistert davon!!! (Tipp: ich hab in Baguetteform eingelegt, wurde super) Danke Jagga!!!! Love




    Vegan stimmt ja nicht. Ist ein Ei drinnen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super, super super!!! Das beste glutenfreie und...

    Verfasst von ginaevelyn am 5. Oktober 2016 - 19:16.

    super, super super!!! Das beste glutenfreie und vegane Rezept ever!!!! Sooo toll, flaumig, weich, fein, lecker!!!! AAAAAhhh bin voll begeistert davon!!! (Tipp: ich hab in Baguetteform eingelegt, wurde super) Danke Jagga!!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist super angekommen und war schnell gemacht. Der...

    Verfasst von greeboo am 3. Oktober 2016 - 12:07.

    Ist super angekommen und war schnell gemacht. Der Teig war schön locker und ließ sich gut verarbeiten. Danke für das Rezept! 180 Grad und ca. 35 min. war bei meinem Ofen richtig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gerne, ich freu mich

    Verfasst von Jagga am 16. September 2016 - 06:03.

    Sehr gerne, ich freu mich Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind total begeistert....

    Verfasst von wenki1311 am 13. März 2016 - 09:44.

    Wir sind total begeistert.... tmrc_emoticons.D

    Endlich glutenfreie, schnelle Sonntagsbrötchen...  Love

    Dankeschöööön....

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für die

    Verfasst von Jagga am 12. Oktober 2015 - 00:10.

    Herzlichen Dank für die Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales schnelles Rezept

    Verfasst von Silkale am 3. September 2015 - 13:29.

    Geniales schnelles Rezept tmrc_emoticons.)

    Ich habe die Brötchen bei 180° O/U für 30 Minuten gebacken. Und das Endergebnis war echt mega lecker, die Brötchen waren außen knusprig und innen locker. Mit den Kernen hat es mich sehr gut geschmeckt. Absolut empfehlenswert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Temperatur ist zu

    Verfasst von Dino 2015 am 6. Mai 2015 - 09:19.

    Die Temperatur ist zu hoch,aber sonst für Glutenfreie Brötchen sehr lecker,DANKE tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die

    Verfasst von Jagga am 17. April 2015 - 23:27.

    Danke für die Rückmeldung.

    Hat es mit meiner angegebenen Backzeit und Temperatur nicht so geklappt?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute Morgen Brötchen

    Verfasst von grisu1903 am 3. April 2015 - 12:57.

    Habe heute Morgen Brötchen aus dem Teig gebacken, muss nur noch die richtige Backtemperatur und Backzeit herausfinden.Sonst echt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können