3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchen mit besonderen Note.


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Pck.frische Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TLSalz
  • 350 ml Wein, weiß und trockener
  • 4 EL Öl
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Rezept von einem guten Freund !!!
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Mehl ,Zucker,Salz und Hefe in den Closed lid geben und 3 Min./ Stufe Dough mode vermengen. Dann den Weißwein dazugeben und alles auf Stufe 3./ 3 Min ./ vermengen,bis ein glatter Teig entstanden ist.

    2. Jetzt wird das Öl hinzu gegeben Closed lid  und Stufe Dough mode 2 Min./ Falls der Teig noch ein wenig trocken erscheint ---noch ein wenig Weißwein dazugeben und nochmals durchkneten.

    3. Dann alles mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.  .....Bitte nicht wundern, wenn der Teig nicht so übermäßig aufgeht, dass verhindert der Wein. der Geschmack ist aber Gut....

    4.Dann den Teig auf eine melierte Arbeitsfläche geben und per Hand gut durchkneten.----Kleine Brötchen formen,mit Mehl bestäuben und auf ein Backblech legen.

    Nochmals 10 Min gehen lassen. Dann bei 180 Grad ca.25 Min. backen...

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Brot mir Bier kenne ich ja

    Verfasst von BrigitteBB am 5. Juli 2011 - 22:33.

    Brot mir Bier kenne ich ja .......... aber mit Wein .......... klingt sehr interessant und ich werde es testen.

    DANKE fürs Rezept!

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Salz

    Verfasst von Gast am 5. Juli 2011 - 18:57.

    2 TL Salz bitte......Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Salz

    Verfasst von Mo777 am 30. Juni 2011 - 11:09.

    Hallo Hoffmann,

    das hört sich ja lecker an. Kannst du mir bitte noch sagen wieviel Salz da ungefähr reinkommt?? Werd ich auf jeden Fall nach Antwort von dir ausprobieren.

    Gruß Mo777

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können