3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchen Weihnachtsbaum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Dinkelkörner
  • 400 g Weizenmehl, Type 405
  • 2 TL Salz
  • 40 g Öl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/2 Teelöffel Honig
  • 270 g lauwarmes Wasser
  • etwas Leinsamen, Sesam, Sonnenblumen und Backkürbiskerne, zum Bestreuen
  • etwas Milch, zum befeuchten der Brötchen
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Dinkelkörner in den Closed lid geben und 40 Sek/Stufe 10 mahlen. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und 2 Min/Dough mode durchkneten.

    Nun 19 gleich große Stücke mit dem Spatel abstechen und daraus Kugeln mit den Händen formen. Die Kugeln in etwas Milch dippen und anschließend leicht in die Körner drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech in Form eines Tannenbaumes legen. 

    Zuletzt die Brötchen in Form eines Tannenbaumes aneinander legen und in den kalten Backofen geben und bei 200 C° ca. 30 Minuten Backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt Forellenmousse die ich auch hier eingestellt habe.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • einfach und lecker! 

    Verfasst von odametz am 1. Januar 2015 - 18:55.

    tmrc_emoticons.) einfach und lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Wir

    Verfasst von Boller am 2. Mai 2013 - 13:54.

    Sehr leckeres Rezept! Big Smile

    Wir haben zwar keine Figur "gebastelt" sondern einfach nur Brötchen gemacht aber sie schmecken auch so einfach spitze! tmrc_emoticons.)

    Beim nächsten Mal versuchen wir eine Blume zu formen. tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich einfaches und

    Verfasst von Eschscholzia am 11. März 2012 - 20:32.

    Ein wirklich einfaches und gutes Rezept!!!  Big Smile


    Ich hatte leider keine Körner da, war aber trotzdem gut. 


    ...ach ja...und bei mir war es kein Baum sondern ein Kreis  tmrc_emoticons.;)

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt und

    Verfasst von ssfbue am 24. Januar 2012 - 10:38.

    Hat super geklappt und geschmeckt! Danke! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für ein

    Verfasst von Mona-km am 7. Januar 2012 - 11:53.

    Was für ein Hammerrezept!!!!

    Gehen supereinfach und schmecken total lecker!

    Danke!! LG mona-km

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist super angekommen. Werde

    Verfasst von nadi76 am 29. Dezember 2011 - 01:04.

    Ist super angekommen. Werde ich auf jeden Fall wieder machen. Danke dafür! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind die herrlich!!!! Lecker,

    Verfasst von Tine2468 am 15. Dezember 2011 - 11:39.

    Sind die herrlich!!!!

    Lecker, schnell zubereitet und so herrlich weich, hab sie nur mit Butter gegessen.

    5 Sterne. - lecker schmecker mmmmhhhhhhhh!

    Schöne Adventszeit!

    Tine2468. tmrc_emoticons.)

     


    LG Tine


     


    Mein Mann und die beiden Jungs werden gerne von unserem TM verwöhnt und ich liebe es, Neues auszuprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huch hab ich vergessen in das

    Verfasst von nettimusik am 14. Dezember 2011 - 14:13.

    Huch hab ich vergessen in das Rezept zu schreiben... hab 270 g lauwarmes Wasser hinzugefügt... danke für deine Nachfrage.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Flüssigkeit kommt

    Verfasst von pb100 am 14. Dezember 2011 - 11:03.

    Wieviel Flüssigkeit kommt denn in den Teig rein? Ich denke mal ohne geht es nicht. LG Heike tmrc_emoticons.;)

    In der Küche rumwerkeln  OHNE   Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können