3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchen....sie knistern beim reinbeißen ;-) auf Pampered-Stein gebacken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 Gramm Wasser
  • 50 Gramm Joghurt
  • 42 Gramm Hefe
  • 150 Gramm Mehl 405
  • 150 Gramm Mehl (1050)
  • 250 Gramm Mehl (550)
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backmalz
  • 25 Gramm Olivenoel
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuerst Wasser, Joghurt und Hefe in den Closed lid geben und 2 Min / 37 °C / St 2 vermischen, dann die restlichen Zutaten einwiegen und alles 2,5 Min /Dough mode kneten.

    Den Teig....welcher sich übrigens restlos und sauber aus dem Closed lid entnehmen läßt....in eine Schüssel geben und ca 30 Minuten ruhen lassen. Der Teig geht sehr gut auf und läßt sich anschließend schön zu Brötchen formen. 

    Ich habe die Teiglinge auf meine Pampared-Form gegeben, habe sie mit Wasser besprüht und nochmals ca 20 Minuten gehen lassen. In dieser zeit habe ich den Ofen auf 250"C vorgeheizt.

     

  2. Nach dem aufgehen die Teiglinge mit einer scharfen Klinge einschneiden und die selbigen nochmals mit Wasser besprühen.

    Nun den Stein mit den Teiglingen in den Ofen schieben und 10 Minuten bei 250°C backen....danach den Ofen auf 200°C runter schalten und die Brötchen weitere 15 Minuten backen.

    Die Brötchen sind sehr locker und sie knistern beim reinbeißen....echt wie beim Bäcker. Leider ist mein Pampered-Stein noch nicht so gut eingebacken und die Brötchen waren von unten noch recht hell...TROTZDEM hat dies der Knusprigkeit keinen Abbruch getan, auch die Unterseite hat geknistert tmrc_emoticons.;-)

    Den Pampered-Stein braucht man nicht vorheizen und wie sie werden wenn man sie ganz ohne Stein bäckt, werde ich in Kürze berichten.

    Ich wünsche Gutes Gelingen...die Brötchen sind es echt wert mal probiert zu werden tmrc_emoticons.-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Endlich ein tolles

    Verfasst von Kitty_1 am 27. März 2015 - 15:52.

    Endlich ein tolles Brötchenrezept. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ist es notwendig die

    Verfasst von silli1 am 9. Mai 2014 - 14:36.

    Hallo,

    ist es notwendig die unterschiedlichen Mehltypen zu benutzen?

    Mein Backstein ist heute gekommen und bin sehr gespannt-.

     

    Gruß

    Silli

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe im Moment keinen

    Verfasst von Agrippina81 am 4. Januar 2014 - 19:23.

    Ich habe im Moment keinen Joghurt im Haus, kann ich den auch durch Quark oder was anderes ersetzen?

     

    Wenn mein Thermomix nicht mehr in der Küche steht bin ich durchgebrannt oder tot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sylvia, wie schön, das

    Verfasst von kargu56 am 11. April 2012 - 18:25.

    Hallo Sylvia,

    wie schön, das ist ja eine Variante meines Brötchenrezeptes tmrc_emoticons.)

    http://rezeptwelt.de/rezepte/1612/schnelle-und-knusprige-broetchen.html

    Das 550er Mehl ist meist auch für viele besser zu bekommen als das 812er.

    Ich backe sie mittlerweile auch meist mit weniger Hefe.

    Liebe Grüße Gudrun

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boah, ein Fehlerteufel hat

    Verfasst von Bomberle am 10. April 2012 - 16:59.

    Boah, ein Fehlerteufel hat sich eingeschlichen...es muß heißen 1 Teel. Backmalz NICHT 1 Gramm ;-( Ich bitte um Entschuldigung und versuche es im rezept zu verbessern.

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mari, Backmalz macht

    Verfasst von Bomberle am 10. April 2012 - 06:31.

    Hallo Mari, Backmalz macht die Kruste röscher. Du kannst es selber herstellen und findest das Rezept für Backmalz auch hier in der Rezeptwelt oder man kann es kaufen. Wünsche Dir Gutes Gelingen.


    [Dieser Beitrag wurde am 26. April 2012 vom Moderationsteam editiert, da er nicht mit den allgemeinen Forumsregeln einher ging.]

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das liest sich alles

    Verfasst von Mari am 10. April 2012 - 02:13.

    Hallo, das liest sich alles sehr gut hier mit diesem Brötchenrezept, und einen Pampered-Chef-Backstein habe ich auch. Doch eine Frage noch: was ist Backmalz bzw. wo kann ich denn dieses bekommen? LG, Mari

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Brötchen jetzt ohne

    Verfasst von Bomberle am 9. April 2012 - 22:50.

    Habe die Brötchen jetzt ohne Stein probiert und auch da werden sie wunderbar.

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schneckee

    Verfasst von Bomberle am 6. April 2012 - 22:35.

    schneckee

    Hallo,

    mich würde mal interessieren was eine Pampared-Form ist, wofür sie verwendet wird und woher man sie beziehen kann.

    Vielen Dank und frohe Osterntmrc_emoticons.-)

    LG schneckee Cooking 7

     Hallo Schneckee, schau mal hier, da findest Du alle Produkte von Pampered und die beschreibung dazu....unter anderem auch für den Backstein. http://www.pamperedchef.de/images/public/de/stoneware_de_de.pdf Wünsche Dir auch ein frohes Osterfest.

     

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mich würde mal

    Verfasst von schneckee am 6. April 2012 - 19:40.

    Hallo,

    mich würde mal interessieren was eine Pampared-Form ist, wofür sie verwendet wird und woher man sie beziehen kann.

    Vielen Dank und frohe Osterntmrc_emoticons.-)

    LG schneckee Cooking 7

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • daniela30 schrieb: Also bei

    Verfasst von Bomberle am 6. April 2012 - 00:34.

    daniela30

    Also bei meinem Stein stand in der Gebrauchsanweisung dass der mti dem Backofen vorgeheizt werden muss.

    ...vielleicht sind deine Brötchen darum von unten noch hell gewesen?!

    Hast Du auch einen Pampered-Stein ?...die werden nämlich im Gegensatz zu anderen Backsteinen vorher nicht aufgeheizt, kommen immer kalt in den Ofen. Mein Stein ist nur noch zu neu und hat leider noch keine perfekte Platine, darum sind die Brötchen unten noch hell.....das gibt sich aber mit der Zeit.

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also bei meinem Stein stand

    Verfasst von daniela30 am 6. April 2012 - 00:30.

    Also bei meinem Stein stand in der Gebrauchsanweisung dass der mti dem Backofen vorgeheizt werden muss.

    ...vielleicht sind deine Brötchen darum von unten noch hell gewesen?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf jeden Fall werde ich

    Verfasst von Bomberle am 5. April 2012 - 22:52.

    Auf jeden Fall werde ich berichten, bin selber schon gespannt. Ich benutze sonst eigentlich immer ein gelochtes Blech für meine Brötchen aber heute war es belegt sonst hätte ich sie gleich auf dem Blech gebacken. na ja, aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben  tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bitte berichte unbedingt, wie

    Verfasst von aw73 am 5. April 2012 - 22:44.

    bitte berichte unbedingt, wie die Brötchen auf normalen Backblech werden

    ich hab schon etliche Brötchen probiert und bin noch nicht so recht zufrieden mit dem Ergebnis, schmecken alle eher wie Hefezopf als wie Bäcker-Brötchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können