3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilch- Baguette (Brot)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Stück

Teig

  • 500g Buttermilch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 10g Chia,gemalen
  • 10g Nüsse,grob gemalen
  • 10g Leinsamen, geschrotet
  • 250g Weizenmehl, 1050
  • 200g Weizenmehl 405
  • 100g Dinkelmehl 630
  • 100g Roggenmehl, 1150
  • 2 TL. Salz
  • 60g laues Wasser

Zum Bestreuen

  • etwas Mohn
  • etwas Leinsamen, geschrotet
  • 6
    2h 20min
    Zubereitung 2h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Chia, Nüsse und Leinsamen mit etwas Buttermilch in einer kleinen Schüssel verrühren und ca.15 min quellen lassen.

  2. Alles in den TM geben.Die restliche Buttermilch und die Hefe dazugeben.Alles bei 37°C / Stufe 2 / 2min verrühren.

  3. Die restlichen Zutaten dazugeben und 3 min/ Dough mode / verkneten.

  4. Teig auf eine bemehlte Fläche geben und etwas durchkneten.Wenn es zu feucht ist etwas Dinkelmehl unterkneten.

  5. Alles in 3 Teile schneiden.Auf ein Blech geben und einschneiden.

  6. Alles mit Wasser anfeuchten und mit Mohn-Leinsamen-Gemisch bestreuen.

  7. Alles abdecken und ca. 2h gehen lassen.

  8. 200°C den Ofen vorheizen.Die Baguetts 35 min backen.

  9. Zwischendurch die Brote mehrmal mit Wasser besprühen.

  10. Der Teig ist nicht sehr würzig.Man kann davon auch Brötchen formen.

10
11

Tipp

Mit dem Salz kann man variieren.Wer es kräftiger möchte einfach etwas mehr Salz nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leckeres Brot! Danke dafür!

    Verfasst von rnaschi am 16. September 2015 - 10:27.

    Leckeres Brot! Danke dafür!

    rnatschi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, hier ein Tipp für

    Verfasst von Herminia am 28. August 2015 - 13:55.

    hallo,

    hier ein Tipp für kleine Mengen:

    gib die Zutaten in den Topf und setze das Sieb darauf. Dann kannst du auch kleine Menge pürieren oder  umrühren, ohne daß alles im großen Topf verspritzt wird.

     

    Viele Grüsse 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja könnte man auch.Aber ich

    Verfasst von S64 am 25. August 2015 - 23:56.

    Ja könnte man auch.Aber ich rühre noch öfters um.Das macht sich bei der wenigen Masse schlecht.Aberjeder wie er möchte.LG.

     LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann das Quellen nicht im TM

    Verfasst von ottilinchen am 25. August 2015 - 19:20.

    Kann das Quellen nicht im TM stattfinden ? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können