3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilch -Röstzwiebelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 g Mehl
  • 500 g Buttermilch
  • 150 g Röstzwiebeln
  • 2 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Klare Brühe (instant Pulver)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 2-3 Minuten Gentle stir setting durchkneten. 

    Den Teig in eine gefettete Form geben (wenn möglich mit Deckel, dann wird das Brot Schön Saftig)

    Wer es mag mit schwarzem Kümmel bestreuen

    60 min. Bei 200 Grad Ober-unterhitze Backen

     

    Viel Spaß beim Nachbacken

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten einen leckeren Dipp dazu servieren. 

z.b. Tomaten-Basilikum Dipp


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von inkenoldenhofe am 29. März 2016 - 13:40.

    Sehr lecker und schnell gemacht! Danke für das leckere Rezept! Gibt es defintiv noch mal tmrc_emoticons.-D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses einfache

    Verfasst von ichundich am 19. Januar 2016 - 19:22.

    Danke für dieses einfache Rezept! Das Brot ist noch gar nicht richtig kalt und schon fast aufgegessen... tmrc_emoticons.) Liebe Grüße, ichundich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und super

    Verfasst von smoethrath am 16. Oktober 2013 - 12:59.

    tmrc_emoticons.) super lecker und super fluffig, danke für´s Rezept

    Lasst es Euch schmecken


    Eure Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können