3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilch - Zwiebelbrot


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Buttermilch, zimmerwarm
  • 500 g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 75 g Röstzwiebeln
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Buttermilch - Zwiebelbrot
  1. Die Hefe mit dem Salz in den Closed lid geben und 5 sec / Stufe 4 zerkleinern.

    Buttermilch und Mehl hinzufügen und 1 min Stufe Dough mode kneten. Zwiebeln dazu und nochmal 1 min Stufe Dough mode.

    Den Teig zu einem Laib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

    Das Brot im 210 Grad vorgeheizten Backofen eine Stunde backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Zwiebeln kann man auch Rosinen oder Walnüsse nehmen.

Es funktioniert leider nicht mit schweren Mehlsorten. (Vollkorn oder Roggen)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot schmeckt sehr

    Verfasst von Tapata am 26. April 2016 - 00:10.

    Das Brot schmeckt sehr lecker. Allerdings muss deutlich mehr Mehl rein, sonst kriegt man den völlig klebrigen Teig nicht aus dem Thermomix raus.

    Ansonsten auch ein sehr guter Teig um kleine Brötchen im Grill zuzubereiten (mit etwas Räucherchips kriegen die zu den Röstzwiebel noch ein schönes intensives Aroma).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept mit Joghurt

    Verfasst von Doetti am 20. April 2016 - 18:20.

    Cooking 7 Habe das Rezept mit Joghurt gemacht, ist auch sehr lecker. Die Backzeit betrug aber nur 35 - 40 Min.die Temperatur nur auf 200 C°gestellt , auf Umluft und eine Springform benutzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch ich habe heute das Brot

    Verfasst von Thermoreni am 12. September 2015 - 18:56.

    Auch ich habe heute das Brot gebacken.Alles super, aber die Temperatur und Backzeit war mir auch zuwenig.

    Habe nach 40 Minuten auch die Temperatur höher gestellt und noch 10 Minuten gebacken. Dann das Brot aus der Form genommen und im Backofen auf dem Rost erkalten lassen.

    Es war sehr locker und sehr lecker... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Brot! Das wird es auf

    Verfasst von Kauai15 am 21. April 2015 - 17:05.

    Tolles Brot! Das wird es auf jeden Fall öfters geben Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinte glebrig nicht schlim.

    Verfasst von Anne1380 am 11. April 2015 - 17:18.

    Meinte glebrig tmrc_emoticons.-) nicht schlim. Man kann ja Mehl dran machen. Wie gesagt danke für Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo   ich ich backe gerade

    Verfasst von Anne1380 am 11. April 2015 - 17:17.

    Hallo tmrc_emoticons.)

     

    ich ich backe gerade dein Rezept, er war zwar sehr Gebirge der Teig. Habe einfach ein Eßlöfel Mehl dran gemacht und dann ging es. Den Teig in Kastenform gemacht. Die genaue Tempratur wer noch toll. Habe jetzt bei anderen Rezepten Zwiebelbrot geschaut.

    aber es duftet herrlich das Brot. Wird heute Abend zum geburtstag mitgenommen. danke schön mal fürs Rezept. 

    Lg. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Teig war sehr

    Verfasst von SiWipp am 8. April 2015 - 21:50.

    Super lecker! Teig war sehr klebrig, daher habe ich ihn in eine Backform gefüllt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können