3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttertoast


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 280 g Milch
  • 30 g Butter
  • 1 Päckchen Trockenhefe (7gr), oder 1 Würfel Frischhefe
  • 250 g Weizenmel
  • 250 g Dinkelmehl
  • 10 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Milch, Butter und Hefe in den Closed lid für 3 Minuten, 37 Grad, Stufe 1 erwärmen.

    2. die restlichen Zutaten in den Closed lid dazugeben und für 4 Minuten, Teigmodus durchkneten.

     

    3. Den Teig in einer bemehlten Schüssel 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.

     

    4. Dann den Teig ohne ihn durchzukneten in eine gut gefettete Kastenform hineinlegen. Mit etwas Wasser bestreichen und mit Mehl bestäuben. Nochmal 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.

     

    5. Bei 220 Grad Ober- Unterhitze für 25-30 Minuten goldgelb backen.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bin begeistert und die Kinder

    Verfasst von Anita D. am 14. Februar 2016 - 20:09.

    Bin begeistert und die Kinder auch tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept mittlerweile

    Verfasst von Clifford am 3. Februar 2016 - 21:58.

    Habe das Rezept mittlerweile mit Weizenvollkornmehl und Dinkelmehl gebacken. Schmeckt auch super!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell gemacht,

    Verfasst von Kerstin7377 am 26. Januar 2016 - 07:31.

    Sehr schnell gemacht, schmeckt sehr lecker...5⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️! Habe auch nur 1/2 Würfel Hefe genommen und es reicht absolut! Danke für das Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups Sterne vergessen *-*

    Verfasst von Vonne3010 am 12. Januar 2016 - 17:28.

    ups Sterne vergessen *-*

    Gib jedem Tag die Chance, der Beste in Deinem Leben zu werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also, 1 Päckchen Trockenhefe

    Verfasst von Vonne3010 am 7. Januar 2016 - 06:22.

    also, 1 Päckchen Trockenhefe ebtspricht einem halben Würfel Hefe tmrc_emoticons.) Und das reicht auch vollkommen. Sehr lecker, Danke für das Rezept.

    Gib jedem Tag die Chance, der Beste in Deinem Leben zu werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können