3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chia-Brot Low Carb


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

850 g

  • 50 g Chiasamen, geschrotet/gemahlen
  • 500 g Magerquark
  • 300 g Mandeln, gemahlen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Salz, möglichst Ursalz/Himalaya-oder Meersalz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Brotteig






  1. 50 g Chia Samen im Thermomix 10 Sekunden Stufe 6-8 mahlen (unbedingt schroten, damit der Chia Samen ordentlich quellen kann / je nach Geschmack Stufe 6 oder tmrc_emoticons.8) und umfüllen

    300 g Mandeln 10 Sekunden Stufe 8 mahlen

    500 g Magerquark und den gemahlenen Chiasamen in den Mixtopf geben

    1 Pck. Backpulver

    1/2 TL Salz

    Dazu geben. Alles max. 1 Minute auf Stufe 3-4 verrühren (den Spatel zur Hilfe nehmen). Sichtkontrolle, sonst noch kurz weiter verrühren.

    Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca 15 Scheiben Chia Brot. Die Vorbereitungszeit beträgt ca. 15 Minuten. Die Backzeit ca. 60 Minuten.

    Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und das Brot ca. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe). Sollte das Brot zu dunkel werden, gegen Ende der Backzeit abdecken. Das Brot muss gut durchgebacken sein.

    Ich habe das Brot in einer Silikon-Kastenform gebacken, man kann es aber auch gut formen und auf dem Blech als Laib backen.



    Tipp: super auch im Rahmen der Stoffwechselkur / hcg-Diät-geeignet ( Stabilierungsphase)!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super tolles leckeres Brot. Schön saftig. Gibt es...

    Verfasst von Annie87 am 31. Juli 2017 - 18:32.

    Super tolles leckeres Brot. Schön saftig. Gibt es bei uns jede Woche Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • chiny hat geschrieben:...

    Verfasst von chm2012 am 5. April 2017 - 12:35.

    chiny hat geschrieben:
    Ich bin sehr zufrieden ,hab es genauso wie im Rezept angegeben gemacht und es ist nicht klebrig. Da ich keinerlei Getreide und keinen Zucker zu mir nehmen darf, ist dieses Brot genau das Richtige. Schmeckt auch sehr lecker! Danke dafür!


    sehr gerne !! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin sehr zufrieden ,hab es genauso wie im...

    Verfasst von chiny am 3. Februar 2017 - 13:23.

    Ich bin sehr zufrieden ,hab es genauso wie im Rezept angegeben gemacht und es ist nicht klebrig. Da ich keinerlei Getreide und keinen Zucker zu mir nehmen darf, ist dieses Brot genau das Richtige. Schmeckt auch sehr lecker! Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern ausprobiert. Ging

    Verfasst von Amoula am 13. August 2016 - 12:25.

    Gestern ausprobiert. Ging sehr schnell. Das Brot ist außen knusprig innen aber sehr klebrig und kaum aufgegangen. Geschmack ist gut. Trotz Stäbchenprobe. Werde nächstes mal ein anderes Rezept versuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommen hier wirklich keine

    Verfasst von Sultara am 8. August 2016 - 12:08.

    Kommen hier wirklich keine Eier in den Teig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können