3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chia-Jogurt-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 240 g Wasser
  • 10 g Hefe
  • 300 g Weizen- oder Dinkelmehl (550 bzw. 630)
  • 150 g Roggenmehl 997
  • 100 g jogurt
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1 geh. TL Honig
  • 2 geh. TL Rübensirup
  • 2 EL weißer Balsamicoessig
  • 20 g Chiasamen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Das Wasser und die Hefe für 3 Min/37°/Stufe 1 verrühren

    Dann die restlichen Zutaten zufügen und 3 Min/Dough mode kneten.

     

    Den Teig in eine geölte Schüssel geben und über Nacht gehen lassen.

    Am nächsten morgen 8 - 10 Brötchen abstechen und auf ein Blech sezten. Bei 230° Ober-/Unterhitze für 25 Minuten backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ist sehr flüssig aber durch die Chiasamen wird er über Nacht fester und lässt sich dann wirklich ganz einfach abstechen.

Man kann ihn auch einfach auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen und in Tortenstücke schneiden, dann gibt es Dreieckige Brötchen.

Vor dem Backen kann man die Brötchen noch mit Wasser bestreichen und mit beliebigen Körnen bestreuen.

Sollte man mehr Chiasamen nehmen, muss man entsprechend das Mehl etwas reduzieren und die Wassermenge etwas erhöhen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sind voll lecker

    Verfasst von gabo50 am 13. Dezember 2016 - 23:55.

    Sind voll leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen😄...

    Verfasst von steffi1963 am 5. Dezember 2016 - 09:15.

    Sehr leckere Brötchen😄
    Der Teig ist halt wie immer bei Verwendung von Roggenmehl klebrig, aber die leckeren Brötchen entschädigen absolut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja,mit frischer Hefe.Werd's

    Verfasst von puffwuff am 9. Juni 2016 - 16:51.

    Ja,mit frischer Hefe.Werd's trotzdem wierder mal probieren.

    Klimajtis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Klimajtis! Nimmst du

    Verfasst von Buttermilchschnitte am 9. Juni 2016 - 16:25.

    Hallo Klimajtis!

    Nimmst du frische Hefe? Tut mir leid wenn die nix geworden sind tmrc_emoticons.-(

    Gruß, Buttermilchschnitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo.Lese lauter gute

    Verfasst von puffwuff am 9. Juni 2016 - 14:58.

    Hallo.Lese lauter gute Kommentare,nur bei mir sind die null aufgegangen.Frage mich warum.Habe mich an das Rezept gehalten wie beschrieben.Was war mein Fehler,finde ihn nicht.Lag es am kneten,habe sie weder vorher geknetet noch gefaletet. tmrc_emoticons.((Alles liebe euch.

    Klimajtis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Werden gerne

    Verfasst von Pfefferminzia35 am 9. Juni 2016 - 13:58.

    Super Rezept! Werden gerne gegessen. Funktioniert auch wenn man die Hefe und das Wasser nicht auf 37 grad erwärmt, sondern alles gleich zusammen rührt und im Anschluss kühl stellt. Am nächsten Tag gebacken konnte ich  keinen Unterschied zwischen beiden Mischungen schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Brötchen

    Verfasst von puffwuff am 6. Juni 2016 - 02:08.

    Cooking 10 Habe die Brötchen nachgebacken und die Endtäuchung war groß.Erstens sind die null aufgegangen und pappig obendrein.Der Teig war noch nicht fest am nächsten Morgen,von formen keine Spur.Werde die nicht mehr backen. Cooking 10

    Klimajtis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Brötchen. Wird

    Verfasst von pummelschnecke am 3. April 2016 - 11:57.

    Super leckere Brötchen. Wird es bei uns öfter geben. Habe beim Mehl gemischt. 150 g. 6-Korn-Mischung 30 Sek/St. 8 geschrotet, 150 g. Weizenmehl 550 und 150 g. Roggenmehl. Als Joghurt habe ich den griechischen genommen.

     

    Vielen Dank für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was soll ich sagen: die

    Verfasst von Wortel am 21. Februar 2016 - 20:32.

    Was soll ich sagen: die gesamte Familie war begeistert. Habe das Rezept zweimal gemacht. Einmal mit frisch gemahlenem Vollkorn Dinkel und Roggenmehl und einmal mit gekauftem Dinkelmehl (Roggenmehl war frisch gemahlen, also Vollkorn). Außerdem habe ich bei beiden Rezepten Backmalz dazugegeben. Man hat die Brötchen hinterher nicht mehr zuordnen können und trotz Vollkornanteil haben die Kinder reingehauen. Mit Frischkäse war es besonders lecker.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Lecker!

    Verfasst von Rosa P am 20. Januar 2016 - 20:32.

    super Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Ich habe die

    Verfasst von AnjaSybille am 14. Januar 2016 - 15:50.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Ich habe die vegane Variante mit Sojajoghurt gemacht. Super lecker - außen knusprig und innen weich. Mir erschien der Teig allerdings etwas fest vor dem Gehen, habe deshalb 50 ml mehr Wasser genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich schiebe die Brötchen in

    Verfasst von Buttermilchschnitte am 10. Januar 2016 - 14:08.

    Ich schiebe die Brötchen in den kalten Ofen.

     

    Mit Trockenhefe hab ich die Brötchen noch nie gebacken, theoretisch geht das natürlich - allerdings weiß ich nicht inwiefern man dann anders verfahren muss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr interessant

    Verfasst von TamaraXx am 10. Januar 2016 - 13:44.

    Hört sich sehr interessant an, werde ich bestimmt ausprobieren! tmrc_emoticons.)

    Kann man denn auch Trockenhefe verwenden? Habe mich das bei so manchem Rezept schon gefragt, ob ich damit dann anders verfahren muss im Rezept...?!

    Danke schonmal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,ich habe mal eine Frage

    Verfasst von Phillip am 1. Januar 2016 - 08:37.

    Hallo,ich habe mal eine Frage zu diesen Rezept.Werden diese leckeren Brötchen in den warmen oder kalten Ofen geschoben zum Backen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da gibts die volle Punktezahl

    Verfasst von silv68 am 29. Dezember 2015 - 10:20.

    Da gibts die volle Punktezahl tmrc_emoticons.) , die wird es jetzt öfter geben tmrc_emoticons.) vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von SonHEF am 29. November 2015 - 17:53.

    Danke für das tolle Brötchenrezept!!!

    Es sind die besten die ich bis jetzt gebacken habe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von isngawd7 am 11. November 2015 - 00:00.

    Super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natürlich volle

    Verfasst von kleinestäubchen am 1. November 2015 - 15:42.

    Natürlich volle Punktzahl⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supergeniales

    Verfasst von kleinestäubchen am 1. November 2015 - 15:41.

    [[wysiwyg_imageupload:19298:]]

    Supergeniales Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe auch Roggelmehl 1150

    Verfasst von kleinestäubchen am 1. November 2015 - 09:28.

    Ich habe auch Roggelmehl 1150 und Dinkelmehl 630 genommen und der Teig ist super! Ist gerade im Kühlschrank, bin gespannt auf das Ergebnis heute Abend.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unsere absoluten

    Verfasst von Sillebreddi am 19. Oktober 2015 - 22:04.

    Unsere absoluten Lieblingsbrötchen! Der Teig ist nicht flüssig, sondern prima. Die Brötchen werden schön knusprig und schmecken auch am 2.ten Tag auf dem Toaster aufgebacken sehr lecker.

    5 Sterne+++++

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab diese Brötchen jetzt

    Verfasst von katinka79 am 6. Oktober 2015 - 09:33.

    Hab diese Brötchen jetzt schon 2 mal gebacken, da meine Familie so begeistert war. Ich nehme jedoch Dinkelmehl 630 und Roggenmehl 1150. Der Teig ist dann überhaupt nicht flüssig. 

    Vielen Dank für das leckere,  gesunde Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Die Brötchen

    Verfasst von Limoncellotrüffel am 26. Juli 2015 - 23:08.

    Sehr lecker. Die Brötchen ließen sich am nächsten Morgen relativ gut formen (vorher am besten in Mehl tunken), sahen prima aus und waren einfach nur lecker!

    danke für's Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchen sind sehr Lecker,

    Verfasst von lausmaedele am 23. Juli 2015 - 18:58.

    Brötchen sind sehr Lecker, der Teig war allerdings noch sehr flüssig, war eine ziemliche Matscherei. Habe noch einiges an Mehl dazu gegeben und dann konnte ich sie formen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig leckere brötchen!!!

    Verfasst von Isa-135 am 19. Juli 2015 - 15:48.

    Richtig leckere brötchen!!! Danke für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Morgen  zum ersten Mal

    Verfasst von zuckertante61 am 10. Juli 2015 - 16:12.

    Heute Morgen  zum ersten Mal gebacken. Einfach super lecker. Danke fürs Rezept. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Gabs bei uns

    Verfasst von BibiKu am 21. Juni 2015 - 16:54.

    Superlecker!

    Gabs bei uns heute zum Frühstück und sind bei allen gut angekommen. Außen knusprig und innen fluffig.

    Man darf bloß nicht den Fehler wie ich machen, den Teig gleich in eine Backform zu geben und darin gehen zu lassen. Da macht einem die Hefe ein riesen Strich durch die Rechnung, indem der Teig gnadenlos überläuft  :O 

    Aber ich hab den Teig einfach wieder zurückgeschubst und ab in den Ofen.

    Wirklich zu empfehlen und wird es definitiv wieder geben. Vielen Dank für dieses klasse Rezept  Love

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! habe sie 20 min

    Verfasst von crispin14 am 17. Juni 2015 - 14:16.

    Sehr lecker! habe sie 20 min auf 250 Grad gemacht und kräftig Wasser rein gesprüht. Wurden so super knusprig...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frische Hefe

    Verfasst von Buttermilchschnitte am 16. Juni 2015 - 12:30.

    Frische Hefe tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bekomme am Sonntag

    Verfasst von mix4fun am 16. Juni 2015 - 12:20.

    Hallo, bekomme am Sonntag Frühstücksgäste und würde gern Brötchen backen. Ist denn Frisch- oder Trockenhefe gemeint?

    Liebe Grüße


    mix4fun

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super an.werde ich

    Verfasst von tanzmaus 2703 am 11. Juni 2015 - 23:31.

    Hört sich super an.werde ich probieren!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, Sterne vergessen! Hier

    Verfasst von Mathepony am 10. Juni 2015 - 10:50.

    Sorry, Sterne vergessen! Hier kommen Sie - auch wenn ich viel mehr geben würde, aber es geht ja leider nicht....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  heute morgen habe ich

    Verfasst von Mathepony am 10. Juni 2015 - 10:49.

    Hallo, 

    heute morgen habe ich die Brötchen bereits zum zweiten Mal für diese Woche gemacht. Die werden jetzt ganz regelmäßig gebacken, da die gesamte Familie voll begeistert ist - sogar mein Mann, der normalerweise um gesunde Sachen eher einen Bogen macht. Super knusprig und innen schön weich. 

    Vielen vielen Dank für das Rezept - ich habe mangels Verfügbarkeit den Zuckerrübensirup weggelassen und 125g Joghurt (ein ganzer Becher, damit nicht ein Rest rumsteht) genommen, funktioniert auch wunderbar... tmrc_emoticons.;)

    Viele Grüße 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich das sie euch auch

    Verfasst von Buttermilchschnitte am 5. Juni 2015 - 11:58.

    Freut mich das sie euch auch schmecken tmrc_emoticons.) !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept,

    Verfasst von browneyed am 1. Juni 2015 - 11:26.

    Vielen Dank für das Rezept, hab sie gestern nachgebacken. Knusprig waren sie nach dem Auskühlen nicht allzu sehr, aber super lecker und nachdem ich versuche, jeden Tag einen Esslöffel Chia-Samen zu mir zu nehmen (meist in etwas Saft eingeweicht), ist das eine willkommene Abwechslung.


    DANKE und eine schöne Woche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern Abend den Teig

    Verfasst von Beate-Anna am 31. Mai 2015 - 18:10.

    Habe gestern Abend den Teig angesetzt und heute Morgen aus dem Teig 9 Brötchen bekommen und geschmacklich sind sind sie super lecker, von innen sehr locker das einzige was wir nicht so toll fanden ist das sie von außen nicht so knusprig waren aber das tut dem Geschmack keinen Abbruch somit vergebe ich gerne 5***** Sterne .

     

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese leckeren Brötchen gabs

    Verfasst von smsm12 am 31. Mai 2015 - 13:45.

    Diese leckeren Brötchen gabs heute bei uns zum Frühstück  Cooking 7

    super lecker und so schnell vorzubereiten. Absolut wiederholungsbedürftig  tmrc_emoticons.;) sie sind außen schön knusprig und innen flüffig weich.

    danke für das tolle Rezept!!!

    [[wysiwyg_imageupload:15717:]]

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  hatte Herrn Googel

    Verfasst von Beate-Anna am 31. Mai 2015 - 12:52.

    Hallo, 

    hatte Herrn Googel gefragt und dabei bin ich über Alnatura bei DM-Markt fündig geworden 200g reichen mir erst zum testen. Danke für die Beantwortung meiner Frage.

     

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geherzt! Wird auf jeden Fall

    Verfasst von Ivellia am 31. Mai 2015 - 02:15.

    Geherzt! Wird auf jeden Fall ausprobiert, danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Beate-Anna, die ersten

    Verfasst von Buttermilchschnitte am 29. Mai 2015 - 23:06.

    Hallo Beate-Anna,

    die ersten hatte ich von DM weils ne kleine Packung war, zum probieren Ideal. Jetzt kaufe ich auch größere Mengen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die werden morgen abend

    Verfasst von Topolino555 am 29. Mai 2015 - 22:36.

    Die werden morgen abend vorbereitet und Sonntag gebacken. Geherzt hab ich schon mal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde die Brötchen auch

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 29. Mai 2015 - 21:02.

    Werde die Brötchen auch backen. Vor tagen 1 kg chia Samen bei Amazon gekauft. Google mal unter chia Samen wie gesund die sind. Esse jeden Tag rund 10 g in Salaten oder in Joghurt. Es lohnt sich echt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Beate-Anna,  ich habe

    Verfasst von Stephanie2008 am 29. Mai 2015 - 16:44.

    Hallo Beate-Anna, 

    ich habe gerade erst welche bestellt, die gibt es wohl jetzt auch bei DM in 200 gr. Aber sehr teuer. Die halten sich aber über Jahre und man kann sie sehr vielseitig verwenden. Lohnt sich also direkt 1 kg zu kaufen und ist bei Amazon auch günstiger Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , habe soeben dein

    Verfasst von Beate-Anna am 29. Mai 2015 - 15:53.

    Hallo ,

    habe soeben dein Chia-brötchen Rezepet entdeckt hört sich gut an.

    Habe eine Frage hatte schon mal versucht chiasamen zu kaufen oder bestellen

    aber leider mus man 400/500g Samen kaufen wo hast du den Samen her in welcher Menge?

    Würde mich über eine kurze Antwort freuen.

     

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können