3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dasinger Zauberbrotkruste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 10 g Hefe, frisch
  • 1 geh. TL braunen Zucker
  • 1/2 Liter Wasser
  • 200 g Lievito, aus dem Kühlschrank
  • 220 g Roggenmehl Type 1150
  • 250 g Weizenmehl Type 1050
  • 300 g Weizenmehl Type 405
  • 2 geh. TL Salz
  • 2 geh. TL Brotgewürz
  • 1 geh. TL Backmalz selbstgemacht
  • 6
    3h 30min
    Zubereitung 3h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Dasinger Zauberkruste
  1. Die Hefe, Zucker, Lievito und Wasser in den Closed lidwiegen und 2 Minuten 37°C / Stufe 1 verühren. Danach die restlichen Zutaten zuwiegen und das Ganze 7 Minuten mit Dough modeverkneten.

     

    Den Teig in eine geölte Schüssel geben,  abdecken und ca 2 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. (bis er sich verdoppelt hat)

     

    Den Zauberteig auf eine Arbeitsfläche geben, und mehrmals falten und einen Brotlaib formen. Diesen mit Mehl bestäuben und mit einem scharfen Messer einschneiden, im Zaubermeister oder auf einem Blech bzw. Stein nochmals 60 Minuten abgedeckt gehen lassen. Ofen rechtzeitig auf höchste Stufe vorheizen.

     

    Das Brot im Zaubermeister bei 240 Grad 50 Minuten mit geschlossenem Deckel backen. Nach ca. 50 Minuten den Deckel entfernen und das Brot ca. 5 weitere Minuten ohne Deckel backen. Auf einem Küchengitter abkühlen lassen.

     

    Herstellung von Lievito madre: 

    //www.kochbar.de/rezept/491223/Lievito-madre-italienische-Mutterhefe-Sauerteig.html

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • http://www.kochbar.de/rezept/

    Verfasst von marioncarmenjochen am 26. Juni 2015 - 14:39.

    http://www.kochbar.de/rezept/491223/Lievito-madre-italienische-Mutterhefe-Sauerteig.html

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an. Liebe

    Verfasst von Jessmo1986 am 26. Juni 2015 - 14:18.

    Hört sich gut an. Liebe Marion. vllt. könntest Du noch aufschreiben wo man dieses "Lievito madre" bekommen kann oder selber machen kann!? tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • “Lievito madre” wird im

    Verfasst von marioncarmenjochen am 25. Juni 2015 - 23:38.

    “Lievito madre” wird im italienischen schlicht als “Sauerteig” beschrieben. Konsistenz, Geruch und Geschmack sind aber ganz anders als wie beim üblichen Sauerteig. Lievito madre riecht mild nach Wein und nicht nach Essig. Backwaren, die damit zubereitet werden haben ebenso ein milderes, feines Aroma. Die Konsistenz meines Lievito ist etwa wie die von Knetmasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lievito ist das Hefe oder

    Verfasst von chrismueller693 am 25. Juni 2015 - 21:24.

    Lievito ist das Hefe oder Sauerteigstarter ???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können