3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel Burger Buns / Burgerbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Dinkel Burger Buns / Burgerbrötchen

  • 180 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 40 g Butter
  • 230 g Dinkelmehl Type 630
  • 100 g Dinkelmehl, Type 1050
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 1 EL Milch
  • Sesam
  • 6
    2h 2min
    Zubereitung 1h 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Butter in denClosed lid geben und 3min/37°C/Stufe 2 schmelzen und dann umfüllen.

    2. Milch, Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 5min/37°C/Stufe 1 erwärmen

    3. Mehl, 1 Ei, Salz und die geschmolzene Butter in den Closed lid geben und 5min/Dough mode kneten. Danach in eine bemehlte große Schüssel umfüllen und zugedeckt an einem warmen Ort 60min gehen lassen.

    4. Nach der Gehzeit den Teig in 6-8 gleich große Stücke teilen und die einzelnen Teigstücke von außen nach innen arbeiten, dann herum drehen und auf der bemehlten Arbeitsfläche mit der Innenhandfläche etwas drehen. Die Teigoberfläche muss Spannung haben.
    Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und flach drücken.
    Die Teiglinge mit einem Tuch abdecken und 30 min gehen lassen.

    5. Zwischenzeitlich den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    6. Nach der Gehzeit, das Ei mit 1El Milch verquirlen und die Brötchen damit bestreichen. Nun mit Sesam bestreuen und dann auf mittlerer Schiene im Backofen 12 min backen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super,...

    Verfasst von anguschi am 8. Oktober 2018 - 11:20.

    Super,

    diese Burger Buns sind echt lecker. Endlich mal nicht nur pures Weißmehl. Sie sind einfach zu machen, schmecken super und sehen gut und appetitlich aus. Sie haben eine tolle Konsistenz und weichen nicht gleich auf und zerbröseln total wie das gekaufte Zeug.

    Genau so sollen Burger Buns sein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind begeistert!...

    Verfasst von Moni Kusel am 29. Juni 2018 - 15:10.

    Wir sind begeistert!
    Das erste mal Burgerbrötchen gemacht und es hat soooo gut geklappt.
    Vom Aussehen und vom Geschmack einfach nur super. Wow ...
    Danke fürs Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Burger Buns sind echt super geworden! Habe...

    Verfasst von sportyThermi am 24. Juni 2018 - 09:21.

    Die Burger Buns sind echt super geworden! Habe aufgrund Zeitmangel den Teig schon morgens gemacht und den ganzen Tag im Kühlschrank gehen lassen, hat auch gut funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine ersten Burger Buns .........

    Verfasst von Biggilyboo am 2. Juni 2018 - 21:27.

    Meine ersten Burger Buns ......
    Sie sahen nicht nur herausragend aus, sie schmeckten auch so.
    Das ist ein großes Lob meinerseits und meiner Familie, denn ich bin , mit Verlaub, eine sehr gute und anspruchsvolle Bäckerin .
    Gerne gäbe ich mehr als 5 🌟🌟🌟🌟🌟

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow! Ein super tolles Brötchen.Hab eine...

    Verfasst von linda79 am 17. März 2018 - 18:21.

    Wow! Ein super tolles Brötchen.Hab eine alternative gesucht zum Weizenmehl und bin total begeistert. Mein Sohn fand die auch zum Abendbrot mit Wurst super.Die werde ich nun öfter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können