3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Möhrenbrot ohne Gehzeit


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Dinkel
  • 450 g Dinkelmehl 630
  • 500 g Wasser
  • 30 g Hefe
  • 3 geh. TL Salz
  • 2 gestrichener Teelöffel Honig
  • 1 Messerspitze Brotgewürz
  • 2 EL Balsmicoessig, dunkel
  • 3 Möhren
  • 50 g Leinsamen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkel 1 min Stufe 10 mahlen, umfüllen. Die Möhren schälen, in Stücken in den Mixtopf geben, 5sec Stufe 5, zu dem Dinkelmehl geben.

    Hefe im Mixtopf 2 min. auf 37 Grad Stufe 2 mit dem Wasser erwärmen.

    Dinkel mit Möhren dazugeben, Honig, Salz, Essig,Brotgewürz, Leinsamen und das 630 er Dinkelmehl zugeben.

    Ihr könnt natürlich auch Dinkel Vollkornmehl nehmen, gelingt auch gut.



    3 min. Dough modekneten.

    Römertopf einfetten, Teig einfüllen, in den nicht vorgeheizten Ofen geben.

    Bei 240 Grad 60 min., bei Ober - Unterhitze backen. 5min. Vorher den Deckel abnehmen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super schnelles und sehr leckeres Brot!!! :smile:...

    Verfasst von Checky13 am 13. Juli 2017 - 10:34.

    Super schnelles und sehr leckeres Brot!!! Smile
    Auf dem Land ist der Weg zum Bäcker fast zeitintensiver als dieses Brot zu backen.
    Die Zutaten sind immer im Haus. KLasse!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Brot, sogar die Kinder fanden es 😊

    Verfasst von Vltmhb am 24. März 2017 - 19:03.

    Ein super Brot, sogar die Kinder fanden es 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist schnell gemacht und schön...

    Verfasst von Rosenkleid am 23. Oktober 2016 - 12:05.

    Das Brot ist schnell gemacht und schön saftig. Ich habe etwas mehr Brotgewürz genommen und den Leinsamen weggelassen. Uns schmeckt es sehr gut. Es wird auch schön knusprig ohne Römertopf sondern frei geschoben. Von mir auf jeden Fall 5 Sterne Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuperlecker! Ich habe es jetzt schon ein paar...

    Verfasst von koernchen am 25. September 2016 - 04:53.

    Suuuperlecker! Ich habe es jetzt schon ein paar mal gebacken, nachdem meine "Bande" es für "richtig lecker" befunden hat ( ... Ich hab hier zuhause wirklich sehr kritische BrotesserWink) Also, hundertprozentige Nachbackempfehlung von mir! Danke für das leckere RezeptLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und saftig fluffig ....Danke...

    Verfasst von Kati 116 am 8. September 2016 - 06:35.

    Super lecker und saftig fluffig ....Danke fürs Einstellen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sollte eine Antwort auf

    Verfasst von Krakadil am 5. September 2016 - 00:17.

    Sollte eine Antwort auf Montessori's Frage sein... Klappt nicht so ganz, sorry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich habe bisher alle

    Verfasst von Krakadil am 5. September 2016 - 00:16.

    Hallo,

     

    ich habe bisher alle meine Brote im Tupperware Ultra gemacht und hatte immer tolle Ergebnisse! Notfalls habe ich auch schon eine Kastenform mit Backpapier ausgelegt und darin Brot gebacken, ist aber immer eine "Fummelei", je nach Konsistenz des Teiges!

     

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach köstlich, wurde schon

    Verfasst von DeeShee am 4. September 2016 - 13:12.

    einfach köstlich, wurde schon gebeten dieses Rezept weiterzugeben... tmrc_emoticons.)

    wer ist "man" ?! ich jedenfalls nicht ;o)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne würde ich dieses Rezept

    Verfasst von Montessori am 3. September 2016 - 19:21.

    Gerne würde ich dieses Rezept ausprobieren, jedoch habe ich keinen Römertopf. Welche Alternative gibt es dafür? Wer hat Erfahrung?

    Freue mich über jeden Tip.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, locker und super

    Verfasst von Mixoline am 1. September 2016 - 00:11.

    Sehr lecker, locker und super saftig. 

    Zum Glück hat mein Mann für seinen Weber Grill einen Dutch Oven gekauft den hab ich dann  Zweck entfremdet da ich keinen Römertopf habe. 

    Das Brot ist dann halt etwas flacher.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  mich würde

    Verfasst von Kräuterhexe33 am 31. August 2016 - 13:03.

    Hallo, 

    mich würde interessieren, wieviel Gramm Möhren da reinkommen!?! Sonst passt ja das Verhältnis nicht, wenn ich zu große o. zu kleine Möhren reingebe  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Hinweis 

    Verfasst von Newyork123 am 30. August 2016 - 23:46.

    Danke für den Hinweis 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept heute

    Verfasst von Tulepina am 30. August 2016 - 23:40.

    Ich habe dieses Rezept heute durch Zufall entdeckt, als ich hecktisch nach einem schnellen Brot gesucht habe.

    Dieses Brotrezept ist perfekt, wenn man schnell ein frisches, gesundes und leckeres Brot zubereiten möchte.

    Meine Familie war ganz begeistert und ein "mhmmm lecker Mama" ist das tollste Kompliment, was ich gerne an Dich als Erfinder weiter geben möchte! 

    Vielen Dank !

    Lieben Gruss

    Tulepina Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich sicher einmal

    Verfasst von Rottifan am 30. August 2016 - 09:49.

    Werde ich sicher einmal ausprobieren; allerdings werde ich die Hefe zusammen mit dem Wasser im Closed lid erwärmen tmrc_emoticons.;)  (Angabe Wasser fehlt in der Zubereitung)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können