3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Roggen Mischbrot ( ohne Weizen)


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Dinkel-Roggen Mischbrot

  • 4 g Trockenhefe
  • 490 g Wasser
  • 500 g Dinkelmehl Type 630
  • 150 g Dinkelmehl Type 1050
  • 50 g Roggenmehl Type 1050
  • 50 g Vollkorn-Roggenmehl
  • 15 g Salz
  • 30 g Sauerteig
  • 6
    2h 35min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Dinkel-Roggen Mischbrot ohne Weizenmehl
  1. 1. Hefe und Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen.

    2. Restliche Zutaten hinzugeben und 5 Min./ Modus „Teig kneten“kneten. Teig in eine Schüssel umfüllen, abdecken und bei Raumtemperatur gehen lassen bis er sich verdoppelt hat. (Ca. 60-90 Min.)

    3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche falten und zu einem Laib formen, in ein Gärkorb geben, abdecken und 20-30 Min. gehen lassen.

    4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 230-240°C vorheizen.

    5. Laib in eine Form mit Deckel geben, mit Wasser besprühen, bemehlen und einschneiden.

    6.Form mit Deckel für 30 Min. in den Backofen geben. Deckel abnehmen, weitere 15 Min. backen, Brot aus der Form nehmen, umdrehen und 10 Min. zuende backen.

    Backzeit kann je nach Backofen und Backform variieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Über Nacht Variante:
Teig in eine Schüssel füllen, abdecken, über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Am nächsten Tag Laib formen, in ein Gärkorb geben und abgedeckt 1 Std. bei Raumtemperatur gehen lassen anschließend wie Schritt 5 beschrieben backen.

-es kann aufgefrischter Sauerteig verwendet werden
. Z.B Roggensauerteig, Lievito Madre oder Pulver
-Sauerteig kann weggelassen werden aber dann 6g Trockenhefe verwenden.
-es kann frische Hefe verwendet werden.
-es kann Brotgewürz hinzugefügt werden.
-es können Körner und Saaten hinzugefügt werden.
-mit dem Mehl kann man variieren, z.B nur ein Type Dinkelmehl und nur ein Type Roggenmehl, oder mehr von der einen etwas weniger von der anderen Sorte Mehl.

Ich backe z.B. in der Ultra, die sollte man 5 Min. im warmen Backofen vorheizen bevor man den Laib hineingib. (Ultra Brotfotos oben)

Das Brot kann auch ohne Backform gebacken werden, nur auf dem Backblech. Dafür den Backofen auf 240°C Umluft vorheizen. Brotlaib auf das Backblech geben, in den heißen Ofen schieben und 1 Glas Wasser in den heißen Backofen geben. 10 Min. vor Ende der Backzeit Brot umdrehen und fertig backen (siehe 1. Brotfoto auf dem Backblech gebacken).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo tobythor:...

    Verfasst von zawel am 30. Oktober 2021 - 10:34.

    Hallo tobythor:

    Ich nehme immer aufgefrischtes Anstellgut.
    Ich finde die Brote besser mit aufgefrischtem Anstellgut statt nur Anstellgut. Brot geht besser auf und ist etwas säuerlicher.
    Wer lieber mit fertigem Sauerteig arbeitet, damit geht es sicherlich auch.
    Wer den Sauerteig weglassen möchte, das geht auch, muss etwas mehr Hefe nehmen aber das Brot ist dann nicht so würzig.
    Siehe auch Tipps.

    Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte, viel Spass beim Nachbacken.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schönes Rezept. Bin mir mit den 30g...

    Verfasst von tobythor am 30. Oktober 2021 - 09:27.

    Hallo, schönes Rezept. Bin mir mit den 30g Sauerteig etwas unsicher. Sind das 30g aufgefrischtes Anstellgut oder nur Anstellgut oder schon fertiger Sauerteig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst einmal Danke für die lieben Kommentare,...

    Verfasst von zawel am 26. Oktober 2021 - 22:30.

    Erst einmal Danke für die lieben Kommentare, freut
    mich sehrSmile
    Das sind die speziellen Messer mit Rasierklingen mit denen ich meine Brote verzieren.

    MesserMesser


    Anfangs wollte ich das Brotbacken schon fast aufgeben weil die Brote die ich ausprobierte immer zu viel nach Hefe schmeckten oder Konstistenz nicht ok war usw. bis ich auf das Schmuckbrot gestoßen bin und jetzt.....

    backe ich schon ein paar Jahre meine Brote und Brötchen selber, habe meinen eigenen Sauerteig hergestellt. Mit der Zeit bekommt man ein Gefühl für den Teig, die Konsistenz usw. üben, üben, nicht aufgeben das ist nicht so schwer wie es aussieht Wink.

    Ja, ich hoffe die Beschreibung und Tipps sind für alle verständlich, ich gebe mir Mühe Big Smileaber falls es noch Fragen gibt beantworte ich sie gerne.

    Ich habe auch schon Brotverzierungen gemacht mit den Rezepten "Brot à la Bürli" und "Schmuckbrot" aus meinen Rezepten, siehe Fotos Rezepte. Diese Teige eignen sich auch sehr gut und sind ganz einfach.

    Ich backe fast nur noch ohne Backform nur auf dem Blech mit Dampf im Backofen das klappt sehr gut und es passen 2 Brote gleichzeitig in den Ofen.

    Ich hoffe, dass ich euch weiter helfen konnte
    Viel Spaß beim nachbacken und freu mich auf eure FotosLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von adriela am 25. Oktober 2021 - 17:54.

    Hallo,
    Frage:
    Wie bekommt man denn diese tolle Zeichnung auf das Brot?
    Das sieht wunderschön aus! Fast zu schön zum Anschneiden.
    (Ausprobieren tu ich das Rezept auch noch.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an... ...

    Verfasst von crazymum am 23. Oktober 2021 - 20:34.

    Hört sich sehr gut an...
    Super Beschreibung...
    Super Tipps...
    Wird auf jeden Fall ausprobiert...
    Schon mal ein ❤️ dagelassen... 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich super an, wird ausprobiert

    Verfasst von Doerte Sch. am 23. Oktober 2021 - 11:21.

    hört sich super an, wird ausprobiert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können