3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Roggenbrot mit Sonnenblumenkernen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

1 Brot

  • 250 g Dinkelmehl
  • 100 g Banane
  • 250 g Roggenmehl 1150
  • 200 g Sonnenblumenkerne
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zucker weiss
  • 20 g Joghurt 1,5 %
  • 300 g Wasser, lauwarm
  • 1 Würfel Hefe
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Dinkel-und Roggenmehl und die Banane in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.

  2. Die übrigen Zutaten dazu geben und ca. 2 Min. /Stufe Dough modemit Hilfe des Spatels alles zu einem Teig verarbeiten. Die Hefe zerbröckeln.

  3. Den Teig in eine gefettete Backform (meine hat ca. 30 cm Länge und ist aus beschichtetem Keramik) geben. Wer mag, kann die Form mit etwas Leinsamen ausstreuen.

  4. Die Form in den Ofen, mittlere Schiene, stellen und ein feuchtes Geschirrtuch über den Teig legen. 30 Min. bei 50 °C und Ober-/Unterhitze gehen lassen.

    Anschliessend auf 200 °C für 30 Min. backen. Dann den Ofen ausschalten und das Brot noch weitere 15 Min. mit der Restwärme weiterbacken.

    Dann heraus nehmen und auf ein Gitter stürzen, abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das feuchte Tuch während des Gehen lassens ist super wichtig! Wirkt Wunder tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • eine kurze Frage:...

    Verfasst von 64Martina64 am 24. Januar 2017 - 05:46.

    eine kurze Frage:

    geht das auch gut mit selbstgemahlenem Vollkornmehl?
    Danke für eine Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot schmeckt schon

    Verfasst von Veilchenfan am 30. August 2016 - 22:01.

    Das Brot schmeckt schon lecker. Der Teig war aber für meine Verhältnisse sehr schlecht zu verarbeiten. Er ging ganz schlecht aus dem Topf wieder raus und hat auch nach dem Gehen am feuchten  Küchentuch geklebt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!

    Verfasst von Nennie am 2. Mai 2016 - 18:44.

    Sehr sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte noch nie so ein

    Verfasst von runningmom_04 am 22. April 2016 - 10:21.

    Ich hatte noch nie so ein flaches Brot... Meine Kinder haben es gegessen, Begeisterung sieht aber anders aus, ich werde es nicht noch einmal machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist wirklich sehr

    Verfasst von Franzi-L am 9. April 2016 - 14:22.

    Das Brot ist wirklich sehr lecker. Meine Kinder und wir Eltern lieben es. Danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, hab die Sterne

    Verfasst von leopoldine17 am 6. April 2016 - 18:22.

    Sorry, hab die Sterne vergessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Konnte es kaum

    Verfasst von leopoldine17 am 6. April 2016 - 18:21.

    Lecker!

    Konnte es kaum erwarten das es so weit abgekühlt war um zu Probieren!

    Außer dass ich den Roggen selbst gemahlen (10 sec. Stufe 10) habe, war alles nach Rezept! Gibt es jetzt öfter, ist schon in meinen Rezepten gespeichert! tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist sehr lecker!

    Verfasst von 2KidsMama08 am 31. März 2016 - 18:36.

    Das Brot ist sehr lecker! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können