3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbrot


Drucken:
4

Zutaten

0 g

1.

  • 450 g Joghurt
  • 20 g frische Hefe
  • 50-100 g Wasser

2.

  • 530 g Dinkelmehl 1050
  • 100 g Roggenvollkornmehl
  • 100 g Weizenmehl 550
  • 2,5 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Rübenkraut
  • 2 Teelöffel Backmalz
  • 3 Esslöffel weißer Balsamico-Essig
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Joghurt, Hefe und 50g Wasser

    3 Min./37°/Stufe 1 verrühren

  2. Die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und

    2 Min./Dough mode

    Wenn der Teig zu trocken ist die restlichen 50g Wasser zugeben und nochmal

    2 Min./Dough mode

    sodass der Teig 4 Min. geknetet wird.

  3. Teig in eine bemehlte Schüssel umfüllen und mindestens 2-3 Stunden gehen lassen.

     

    Den Teig auf einer bemehlten Fläche falten (ca 10x) und zu einem Brotlaib formen.

    In eine Form mit Deckel geben (ich hab den 3,5l Ultra von Tupper, gefettet und bemehlt), mit Wasser besprühen, mit Mehl bestäuben, einschneiden und nochmal ca 30 Min. gehen lassen.

    Form in den kalten Ofen stellen und 50-60 Min. bei 240° Ober-/Unterhitze backen.

     

    Um festzustellen ob das Brot gar ist, klopfe ich auf die Unterseite des Brotes. Hört es sich hohl an ist das Brot fertig.

    Ist es für euern Geschmack nicht dunkel genug, dann einfach nochmal 5 Min. ohne Form weiter backen.

     

    Bei mir ist es Pflicht vom warmen/heißen Brot eine Probierscheibe abzuschneiden und mit Butter und Salz noch warm zu genießen.

     

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckeres Brot

    Verfasst von Amanda74 am 18. August 2017 - 18:24.

    Super leckeres Brot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot ausprobiert - sensationell - :love:...

    Verfasst von Tin87 am 4. August 2017 - 10:04.

    Habe das Brot ausprobiert - sensationell - Love


    Allerdings habe ich Backmalz sowie das Rübenkraut weggelassen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • saugutes Brot... mmmhhh...

    Verfasst von schachtelchen am 5. April 2017 - 14:19.

    saugutes Brot... mmmhhh
    hatte keinen Rübenkraut.... und weiß zwar auch nicht was das ist...Puzzled
    aber hat auch ohne das Kraut richtig gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitzenrezept !!!!...

    Verfasst von rezepte456 am 2. Februar 2017 - 21:13.

    Spitzenrezept !!!!

    hab es im normalen gusseisernen Bräter gebacken. Geht super!

    Knackige Kruste, innen locker und einfach mit Butter und Salz ein Gedicht direkt aus dem Ofen.

    Abgespeichert!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es heute gebacken. Ein super leckeres Brot...

    Verfasst von StephieZenger am 28. November 2016 - 18:18.

    Hab es heute gebacken. Ein super leckeres Brot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, habe Dinkelvollkorn

    Verfasst von ciasteczko am 24. Juni 2016 - 22:51.

    Sehr gut, habe Dinkelvollkorn genommen weil ich kein Roggen hatte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe bis jetzt 132 in

    Verfasst von Morlin1701 am 28. Mai 2016 - 18:15.

    Ich habe bis jetzt 132 in meinem rezeptordner hier in der TW abgespeichert und probiere mich langsam durch, dieses Brot wird ein Favorit werden. Gang, ganz lecker und super einfach ohne viel Schnickschnack, alles was ich einfach immer im Haus habe. Lecker, lecker .... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot schmeckt uns super.

    Verfasst von 180175 am 26. Mai 2016 - 22:54.

    Das Brot schmeckt uns super. Ich habe es ohne Backmalz gebacken ist trotzdem gut geworden. Cooking 7

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Ergebnis hat uns

    Verfasst von grille77 am 26. Mai 2016 - 10:12.

    Das Ergebnis hat uns überzeugt. Geschmacklich sehr gut und schön locker. Ich habe 2 Eßlöffel Malzextrakt genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die schnelle

    Verfasst von grille77 am 25. Mai 2016 - 23:08.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde das Ganze mit Gerstenmalz Extrakt machen, da ich weder Backmalz noch Rübenkraut erhalten habe. Ich werde berichten und dann hoffentlich Sterne regnen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Miselun schrieb: Schmeckt

    Verfasst von Cocco24 am 25. Mai 2016 - 22:37.

    Miselun

    Schmeckt sehr lecker das Brot, wird es sicher öfter bei uns geben tmrc_emoticons.-D

    Danke für die Sterne! Freut mich  dass es euch schmeckt...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker das

    Verfasst von Miselun am 25. Mai 2016 - 22:25.

    Schmeckt sehr lecker das Brot, wird es sicher öfter bei uns geben tmrc_emoticons.-D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist Zuckerrübensirup. Das

    Verfasst von Cocco24 am 25. Mai 2016 - 12:50.

    Das ist Zuckerrübensirup. Das kann man auch weglassen. Wie sich das dann auf den Geschmack  auswirkt, kann ich dir aber nicht sagen.

    Das gibt ein wenig Süße und dunkle Farbe ans Brot. Die Süße bekommt man sicher auch mit Honig hin.

    Ich habe mir das Rübenkraut auch nur zum backen angeschafft. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist Rübenkraut? Kann ich

    Verfasst von grille77 am 25. Mai 2016 - 11:39.

    Was ist Rübenkraut? Kann ich das auch weg lassen, oder ersetzen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können