3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Dodos Kochlöffelbrot


Drucken:
4

Zutaten

18 Scheibe/n

Dodos Kochlöffelbrot

  • 650 Gramm kaltes Wasser, In eine Schüssel füllen oder in den Thermi-Topf
  • 3 Gramm Frischhefe, Im Wasser auflösen/ 30sek Stufe 2
  • 400 Gramm Weizenvollkornmehl
  • 200 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 100 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 100 Gramm Leinsamen
  • 100 Gramm Sesam, geröstet
  • 100 Gramm kernige Haferflocken
  • 23 Gramm Salz, fein
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser in den Topf oder in eine große Salatschüssel füllen, wenn ihr den Thermi nicht benutzen wollt. Die Hefe im Wasser auflösen (20sek Stufe 2).
    Alle weiteren Zutaten hinzugeben, mit dem Kochlöffel verrühren (1 min, Stufe 2).
    Den Teig nun bei Zimmertemperatur mindestens 12h gehen lassen.
    Eine Brotbackform mit Backpapier auskleiden.
    Den Ofen 30min auf 270 Grad vorheizen.
    Den Teig vorsichtig in die Form einfüllen. Mit der nassen Hand bestreichen, mit Saaten verzieren.
    In den heißen Ofen geben und Schwaden.
    nach 10min den Dampf ablassen und die Temperatur auf 220 Grad herunterschalten.
    45-50min backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die rustikale Variante backen möchte, anstelle des Weizen-Vollkornmehls Roggen-Vollkornmehl verwenden. Anstelle der Sonnenblumenkerne können auch Kürbiskerne verwendet werden - wer es fruchtig mag, fügt noch eine Handvoll Cranberries hinzu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super tolle lange Gare, herrliches Brot!

    Verfasst von Kaysee am 13. April 2018 - 22:32.

    Super tolle lange Gare, herrliches Brot!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ulla0611: 3g Hefe reichen bei der langen Gare. Du...

    Verfasst von PuntaCana am 12. März 2018 - 22:03.

    ulla0611: 3g Hefe reichen bei der langen Gare. Du brauchst nur bei kurzen Gehzeiten viel Hefe. Und ich heize meinen Backofen meistens auch nur mit einer Schale Wasser (zum Schwaden) auf 250 Grad U/O-Hitze auf, klappt bestimmt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von ulla0611 am 10. März 2018 - 13:36.

    Hallo
    Ist es richtig das bei 600g Mehl nur 3g frische Hefe dazu kommen ?
    Normal rechnet man doch für 500g Mehl 20g frische Hefe
    Kann man auch eine Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen oder wie ist das mit dem Schwaden gemeint und mein Ofen geht nur bis 250 grad reicht das auch aus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können