3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Einfaches Zwiebelbrot


Drucken:
4

Zutaten

1300 g

Teig

  • 2 Teelöffel Salz, (10g)
  • 1 Esslöffel Zucker, (15g)
  • 300 Gramm Roggenmehl
  • 400 Gramm Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Päckchen Sauerteigextrakt 75g
  • 0,5 Liter Wasser, lauwarm
  • 2 Portionen Röstzwiebeln
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Salz und Zucker zu erst in den Closed lid geben. Mehle dazu geben und etwas mit der Trockenhefe vermischen.

  2. Sauerteig und Wasser zufügen.

  3. 5 Minuten Dough mode. Dabei etwa 2-3 Hände voll Röstzwiebeln durch die Öffnung geben.

  4. Teig in einer Schüssel oder im Closed lid abgedeckt für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  5. Brot Laib formen und auf mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

    Nochmals 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.

    Wer möchte kann dann das Brot längs einschneiden.

  6. Brot im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad für 15 Minuten backen, danach auf 175 Grad reduzieren und weitere 35 Minuten backen.

    Klopftest machen. Klingt das Brot hohl ist es fertig. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

10
11

Tipp

Wassermenge liegt zwischen 450 und 500 ml.

 

Mit selbstgemachtem Sauerteig benötigt man etwa 150 bis 170 Gramm und 370 bis 390 Gramm Wasser.

 

Die Zwiebelmenge ist natürlich Geschmackssache und kann erhöht oder vermindert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare