3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

EIWEISSBRÖTCHEN LOW CARB


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

Teig

  • 3 Stück Eier
  • 250 g Margerquark
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Leinsamen oder Chiasamen
  • 15 g Flohsamenschalen
  • 55 g Dinkelkleie oder Weizenkleie
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Kokosmehl oder Linsenmehl oder Kichererbsenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz, Option
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Eier und den Quark in den Closed lid und 15 Sek/Stufe 4

  2. Sonnenblumenkerne, Leinsamen oder Chiasamen, Flohsamenschalen, DinkelKleie oder Weizenkleie, Päckchen Backpulver, Kokosmehl oder Linsenmehl oder Kichererbsenmehl, TL Salz in den Closed lid 20 Sek / Stufe 4

  3. Teig in eine Schüssel füllen und 30 min quellen lassen.

  4. den Backofen auf 220°Grad Grad Ober- Unterhitze vorheizten.

  5. Den Teig in 4 gleiche Teile zu länglichen Brötchen formen, Befeuchten und in Körnern nach Wahl ( z.B Sonnenblumenkerne) wälzen. In der Mitte einschneiden.

  6. in den Ofen und bei 220°Grad 30 min backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten vor dem Essen etwas abkühlen lassen.Die Brötchen lauwarm in einen Gefrierbeutel packen und verschlossen abkühlen lassen und einfrieren. Bei 180 Grad Umluft ohne vorheizten ca 15-18 min wieder aufbacken.
Flosamen und Kokosmehl bekommt ihr im Internet oder im Reformhaus. Mit Kokosmehl schmecken mir die Brötchen am besten. Die Flosamen quellen den Teig auf und halten ihn zusammen.


Die Dinkelkleie vor dem Backen auf Stufe 10 feiner schroten.

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 147 kcal

Eiweiß: 20.5g

Kohlenhydrate: 3.1g

Fett: 5.3g


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die gleich Idee wohl eher nicht. Ich habe das...

    Verfasst von Krümel_2015 am 15. Januar 2017 - 07:27.

    Die gleich Idee wohl eher nicht. Ich habe das Rezept selber entworfen, nachdem ich viele verschiedene getestet habe und für mich aus allen das Beste daraus gemacht. Habe mit Kind nicht die Zeit gehabt alles fein aufzulisten. Dauert hier ewig. Aber das kommt wirklich oft vor und nervig auch wenn man etwas sucht und hier sind zich Rezepte immer doppelt drin.

    Ein Leben ohne Schokolade. Möglich, aber sinnlos!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist zwat das gleiche Rezept, aber die Zutaten...

    Verfasst von Seemoewe am 14. Januar 2017 - 18:34.

    Das ist zwat das gleiche Rezept, aber die Zutaten sind in der Zutatenliste aufgeführt. Dadurch findet man sich beim Nachbacken besser zurecht. (ist übersichtlicher)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, das kann ich schon nachvollziehen, mich...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 13. Januar 2017 - 16:29.

    Also, das kann ich schon nachvollziehen, mich ärgert das auch, wenn ich mir die Mühe mache, etwas einzustellen und es wird kopiert. Dass es manchmal ähnliche Rezepte gibt, ist nicht zu ändern, aber praktisch 1 zu 1 kopieren, ist ja wohl nicht nachzuvollziehen. tmrc_emoticons.-(

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum diese Aufregungist doch völlig egal...

    Verfasst von goldi-2003 am 13. Januar 2017 - 15:06.

    Warum diese AufregungLoveist doch völlig egal wenn jemand die gleiche Idee hat, ihr treibt es noch soweit das hier keiner mehr Rezepte einstellt.


    Sorry, mich stören doppelte oder dreifache Rezepte nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ThermoGizzmo hat geschrieben:...

    Verfasst von caymanbird am 13. Januar 2017 - 13:23.

    ThermoGizzmo hat geschrieben:
    Das ist doch haargenau das selbe Rezept, wie das gestrige Rezept des Tages von Krümel_2015!!! Stare

    Einfach nur abschreiben und als Eigenes einstellen finde ich echt schei*e! Sorry.... Crazy



    Sag ich doch! Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist doch haargenau das selbe Rezept, wie das...

    Verfasst von ThermoGizzmo am 13. Januar 2017 - 08:57.

    Das ist doch haargenau das selbe Rezept, wie das gestrige Rezept des Tages von Krümel_2015!!! Stare

    Einfach nur abschreiben und als Eigenes einstellen finde ich echt schei*e! Sorry.... Crazy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt jetzt? Das ist eine 1 zu 1 Kopie des RdT vom...

    Verfasst von caymanbird am 13. Januar 2017 - 07:28.

    Echt jetzt? Das ist eine 1 zu 1 Kopie des RdT vom 12.01.2017 von "Krümel 2015"!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können