3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiweissbrot mit Karotten und Mandeln


Drucken:
4

Zutaten

1400 g

Teig

  • 200 g Karotten
  • 40 g Mandeln gehackt, (selbst)
  • 6 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Haferkleie
  • 50 g Weizenkleie
  • 50 g Chia Samen
  • 50 g Leinsamen
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig
  1. Ganze Mandeln und Karotten in Stücken in den Closed lid geben und 2-4 Sekunden/Stufe 7 (je nach Vorliebe ob Mandeln und Karotten grob oder fein sein sollen) raspeln. (Alternativ nur Karotten in den Closed lid geben, alleine raspeln und anschließend bereigs gehackte Mandeln hinzugeben).

    Eier, Magerquark und Backpulver in den Closed lid geben und 30 Sekunden/Counter-clockwise operation/Stufe 4 vermengen. Ggf. Teigmasse vom Rand mit dem Spatel nach unten schieben.

    Die restlichen Zutaten hinzugeben und 25 Sekunden/Counter-clockwise operation/Stufe 4.5 zu einer Masse rühren. Dann Luft aus dem Teig lassen, die sich um das Messer herum gebildet hat ("Blubb" abwarten, ca. 4-5 Sekunden Pause). Ggf. mit dem Spatel helfen bzw. Teigmasse vom Rand nach unten schieben. Nochmals 40 Sekunden/Counter-clockwise operation/ Stufe 4.5 verrühren.
  2. Backen
  3. Kastenform 30*12cm mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen. Der Teig sollte längs leicht eingeschnitten werden, damit das Brot an der Oberflächen schön aufreißt.



    Bei 200°/65 Minuten mit Ober- und Unterhitze backen.



    Das fertige Brot wiegt ca. 1400g und kann über mehrere Tage verzehrt werden. Es trocknet nicht aus und ist lange schön frisch.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nachdem der Großteil des Teigs aus dem Closed lid in die Backform gefüllt wurde, 2 Sekunden/Turbo um das Messer frei von Teig zu schleudern und den restlichen Teig aus dem Topf in die Backform füllen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist ganz gut geworden. Ist

    Verfasst von Kunst.Koch am 24. August 2016 - 16:39.

    Ist ganz gut geworden. Ist saftig. Meiner Tochter schmeckt es Super. Werde es sicher wieder backen.

    LG Kunst.Hoch  Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können