3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

EM Deutschland Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Je Teigfarbe werden folgende Zutaten benötigt

  • 1,5 TL Zucker
  • 120 g Wasser
  • 5 g Öl (Sonnenblume oder Olive)
  • 1/3 Würfel frische Hefe
  • 1 Portion Lebensmittelfarbe, je 4 g Tüte Farbpulver bzw. gut gehäufter TL schwarze Paste

2.Schritt jeweilige Teigfarbe

  • 210 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schwarz - Rot - Gold wird einzeln hergestellt
  1. 1.Zucker, Wasser, Öl, Hefe und jeweilige Farbe in den Closed lid geben   und 1 min. / 37 ° C / St. 1 vermengen.

    2. Mehl und Salz in den Closed lid geben und     2 Min. / Dough mode zu einem luftigen Teig kneten.

    3. umfüllen und 20 min gehen lassen

    Mit den beiden anderen Farben wiederholen und so drei verschieden farbige Teige herstellen.

    4. Aus dem Teig jeweils ca. 20 Teigkugeln formen. Diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einer Fahne anordnen, aneinander legen und nochmals 10 - 15 Min gehen lassen.

    5. Backofen auf 200° Ober- / Unterhitze vorheizen

    6. Brötchen-Fahne dünn mit Joghurt bestreichen und ca. 25 backen. Achtung damit das gelb nicht zu dunkel wird, evtl. am Schluss mit Papier abdecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls Teigreste im Topf verbleiben diese ggfs. mit Turbotaste aus dem Topf lösen. Mit gelb anfangen, dann rot, dann schwarz um zwischendurch nicht reinigen zu müssen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sieht gut aus  , werde ich am

    Verfasst von mimi1234 am 28. Juni 2016 - 16:55.

    Sieht gut aus  tmrc_emoticons.), werde ich am Wochende mal ausprobieren und dann folgen die Sterne. Herzchen habe ich schon mal da gelassen  Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können