3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Fitnessbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1000 g

  • 2 Stück Möhren, geschält, in Stücken
  • 1 Stück Apfel, säuerlich, klein, geschält, entkernt, geviertelt
  • 2 EL Cranberries, getrocknet
  • 0,5 Päckchen Frischhefe 40g
  • 1 EL Honig
  • 3 gestr. TL Salz
  • 1 geh. TL Brotgewürz fein
  • 1 gehäufter Teelöffel Backmalz\Aromamalz, bei enzymaktiven Malz bitte nach Angabe!
  • 1 geh. TL Backlecithin, nur wenn vorhanden
  • 600 g Weizenmehl 1050er
  • 150 g Roggenmehl 1150
  • 1 geh. EL Roggensauerteigpulver
  • 450 g Wasser, ggf. etwas mehr

Zugabe nach Wahl

  • 2 EL Saaten-Mischung
  • 2 EL Körnermischung
  • 2 EL Nüsse gem
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Zuerst die 2 geschälten und in Stücke geschnittenen Möhren in den Closed lidgeben und 4 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und den Apfel in Stücken dazu geben. Nochmal 2 Sekunden auf Stufe 5 stellen, in eine Schüssel umfüllen.

    Mixtopf kurz umspülen, dann 300 Gramm Wasser und die Hefe einfüllen, 3,5 Minuten auf Stufe 1 und 37 Grad stellen. Bitte alle weiteren Zutaten einwiegen, bzw. hinzufügen, einschließlich der Saaten, Körner oder Nüsse (oder halt gemischt, jedoch insgesamt nur 2 höchstesn 3 EL)

    Teigstufe auf 3 Minuten stellen und nach und nach noch ungefähr 150 Gramm Wasser hinzufügen. Sollte der Teig zu trocken sein, etwas mehr, wenn er zu feucht ist, bitte ein klein wenig Mehl hinzugeben. Es kommt auch darauf an, wieviel Feuchtigkeit der Apfel abgibt.

    Fertigen Teig mit dem Spatel in eine große Schüssel füllen und abdecken. Der Teig ist klebrig, das ist dann kein Zubereitungsfehler. Wenn normales Backmalz verwendet wurde, dann bitte 35 Minuten gehen lassen. Bei enzymaktiven Backmalz bitte nur 15 Minuten! Das Brot auf einem Holzbrett rund formen (auch wenn es klebt) und in einen Gusstopf oder Römertopf, Zaubermeister oder Ähnlichem geben, einschneiden, mit Wasser besprühen und nochmal 10 Minuten ruhen lassen. Form in den kalten Backofen stellen und bei 245 Grad Ober- und Unterhitze gut 1 Stunde dann backen, abhängig vom Ofen. Die letzten 10 Minuten bitte den Deckel abnehmen und nochmal kurz vorsichtig mit Wasser besprühen.

    Das Brot lässt sich auch in einem Gärkörbchen und dann auf dem Blech/ Backstein oder in einer Kastenform backen, die Kruste wird dann allerdings heller werden. das Backlecithin ist nicht zwimgend notwendig, ist aber bei Hefeteigen ein guter Emulgator.

    Nach Ende der Backzeit recht zügig ausserhalb der Form auskühlen lassen, fertigtmrc_emoticons.)!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn der Teig beim Formen sehr klebt, bitte ein klein wenig Mehl überstreuen und den Teig mit einer Teigkarte vom Holzbrett lösen, klapp prima!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare