3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Fluffige schnelle Joghurt- Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 500 g Weizenmehl550,oder 00
  • 330 g Joghurt
  • 1 Päckchen Hefe 42g frisch
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 gestr. TL Meersalz
  • 60 g verschiedene Körner
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Hefe, Joghurt und Zucker in den Closed lid geben und bei 37°  3 Minuten auflösen. Restliche Zutaten bis auf die Körner hinzufügen. Den Teig circa 2 MinutenDough mode kneten. Den Teig in eine große Schüssel geben und 1 Stunde ruhen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Teig in zehn gleichmäßige Stücke teilen, die Teiglinge zu kleinen Kugeln formen, in eine kleine Schüssel mit Wasser tunken dann in Körner drücken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in einem großen Kunststoffbeutel stecken und gehen lassen, bis sie sich verdoppelt haben. Den Backofen auf 250 Grad aufheizen. Eine Schüssel mit Wasser auf dem Backofenboden stellen. Dann die Brötchen im unteren Drittel des Backofens hineingeben. Die Temperatur auf 200° stellen und circa 15 bis 20 Minuten backen. Sie gehen besonders schön auf wenn man mit der Blumespritze den Backofen schön nass spritzt. So und dann einen guten Appetit.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Brötchen auch am Vorabend herstellen und über Nacht das Backblech in den Kühlschrank zum gehen stellen, dann kann man sie morgens zum Frühstück abbacken. Sie lassen sich auch wunderbar einfrieren und dann bei 200° 10 Minuten aufbacken,dann werden sie super knusprig und schmecken wie frisch gemacht. Ich verwende immer 50 l großen Abfallbeutel, da passt das Backblech mit Brot oder Brötchen rein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo , ...

    Verfasst von Feva di am 4. Januar 2017 - 20:57.

    Hallo ,

    Wenn ich sie einfrieren möchte muss ich sie roh oder halb gebacken einfrieren ???

    Und beim rausholen aus der Truhe im vorgeheizten Ofen gefroren rein oder erst auftauen lassen ???

    Lieben gruss 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tip Top  die gibt es jetzt

    Verfasst von Gast am 6. November 2015 - 16:29.

    Tip Top  tmrc_emoticons.) die gibt es jetzt öfter.

    Da ich kein 550er Mehl hatte, habe ich zur Hälfte 450 und 630 genommen. Den Teig habe ich halbiert. Die eine Hälfte wurde mit Sesam bestreut und in die andere Hälfte habe ich gemischte Körner direkt in den Teig eingearbeitet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen gab's heute zum

    Verfasst von MixIt31 am 21. Juni 2015 - 23:18.

    Die Brötchen gab's heute zum Frühstück und sind bei meinem Gästen gut angekommen. Waren ratz fatz weg.  :O  Big Smile

    Die wird's wieder geben.

    Cooking 1

     

     

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind einfach und

    Verfasst von DieMausis am 31. Mai 2015 - 00:33.

    Die Brötchen sind einfach und schnell gemacht und mega lecker sind die auch noch. Kann man nur empfehlen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es freut mich sehr dass sie

    Verfasst von mary1408 am 11. April 2015 - 20:18.

    tmrc_emoticons.) es freut mich sehr dass sie euch gefallen. Über Nacht in den Kühlschrank ist auch wirklich super und man hat knackig frische Brötchen am Morgen zum Frühstück. Viel Spaß noch beim weiter ausprobieren und backen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach zu machen und

    Verfasst von TMqueen am 11. April 2015 - 14:28.

    Sehr einfach zu machen und wirklich schön fluffig. Über Nacht in den Kühlschrank und die frischen Brötchen am Morgen sind ein Kinderspiel tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • etwas umständlich in puncto

    Verfasst von bella_bimba am 17. Dezember 2014 - 07:43.

    etwas umständlich in puncto plastikbeutel beschrieben. dank der kommentare jedoch verständlich.ansonsten schmecken die brötchen sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell, einfach und lecker,

    Verfasst von Vonne3010 am 29. November 2014 - 13:10.

    schnell, einfach und lecker, genau das richtige fürs WE :-* Danke für das tolle Rezept

    Gib jedem Tag die Chance, der Beste in Deinem Leben zu werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Semmeln sind einfach

    Verfasst von sandra-und-mario-rubi am 26. November 2014 - 21:55.

    Diese Semmeln sind einfach nur KLASSE!!

    Die gibt es jedes Wochenende mittlerweile bei uns mit Sonnenblumenkernen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)es freut mich sehr dass sie

    Verfasst von mary1408 am 9. November 2014 - 23:56.

    tmrc_emoticons.)es freut mich sehr dass sie euch schmecken, ich finde sie auch immer wieder lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja super da freue ich mich

    Verfasst von mary1408 am 7. Oktober 2014 - 22:24.

    Ja super da freue ich mich dann schon drauf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt passt es!  dann werde

    Verfasst von bangie am 7. Oktober 2014 - 22:19.

    Jetzt passt es!  Cooking 7 dann werde ich das demnächst testen und berichten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank für deine

    Verfasst von mary1408 am 7. Oktober 2014 - 22:04.

    Hallo, vielen Dank für deine Antwort, ich habe sofort deinen Rat befolgt und es noch einmal umgeschrieben ich hoffe das es jetzt deutlicher ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aha. Dann müsstest du das

    Verfasst von bangie am 7. Oktober 2014 - 20:22.

    Aha. Dann müsstest du das aber im Rezept bißl umschreiben. Da steht nichts von gehen lassen. Ich hab das so gelesen, dass man das Blech mit dem Beutel abdeckt und dann in den vorgeheizten Ofen schiebt. Das hätte mich jetzt schon gewundert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)hallo, der Müllbeutel hat

    Verfasst von mary1408 am 7. Oktober 2014 - 15:13.

    tmrc_emoticons.)hallo, der Müllbeutel hat die Größe dass er auch über das gesamte Backblech passt, denn die Teiglinge dürfen nicht austrocknen, sonst gehen Sie nicht auf. Für mich ist es halt am besten eine große Plastiktüte zu nehmen und am nächsten waren die großen Müllbeutel, da kann man auch ruhig mit der Blumen- Spritze hineinspritzen damit Teiglinge schön feucht sind und die Oberfläche nicht austrocknet, gleichzeitig ist es gut abgedeckt und man hat nicht alles rundherum auch noch nass in der Küche. Es kann ja auch jeder machen wie er gerne möchte, wichtig dabei ist ja nur, dass die Oberfläche nicht antrocknet. Cooking 7 vielleicht einfach mal ausprobieren, sie schmecken jedenfalls sehr lecker und ich wünsche noch viel Spaß beim backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verstehe nicht wofür der

    Verfasst von bangie am 7. Oktober 2014 - 11:21.

    Ich verstehe nicht wofür der Müllbeutel gut sein soll.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ;)vielen Dank für die

    Verfasst von mary1408 am 4. Oktober 2014 - 02:29.

    tmrc_emoticons.;)vielen Dank für die Punkte.in der Zeit in der der Ofen aufheizt, können die Brötchen dann schon Zimmertemperatur annehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super fürs Sonntagsfrühstück

    Verfasst von Katha93 am 3. Oktober 2014 - 22:46.

    super fürs Sonntagsfrühstück

    Katha93

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können