3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Fluffiges Kürbis Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Fluffiges Kürbis Brot

  • 300-350 g Hokkaido mit Schale
  • 125 g Wasser
  • 125 g Milch
  • 40 g Hefe würfel frisch
  • 2 EL Zucker
  • 1-2 TL Salz
  • 1 EL Butter
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Fluffiges Kürbis Brot
  1. Den Kürbis entKernen und waschen.

    In Stücke schneiden und in den Closed lid geben. ca 4 EL Wasser dabei und alles 25 min St. 1 bei 100C° dünsten.

    2. Dann St.6 ca.10sec zerkleinern.

    3. Alles bis auf das Mehl zugeben und 30sec. St 4 .

    4. Jetzt das Mehl... 3min Dough mode

    5. Alles in einer große Schüssel und an einem warmen Ort ca 30-35 min gehen lassen. (Falls er zu sehr klebt einfach etwas Mehl mit einkneten.

    6. In die große Brotform geben und mit etwas Milch bepinseln. Und weitere 10-15in der Form gehen lassen.

    7. den Ofen auf 180C° Umluft vorheizen und eine schale mit Wasser hinein stellen.

    8. Das Brot ca 30-35 min. backen. Stäbchen Probe nicht vergessen .
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo....habe das Brot heute ausprobiert...ich...

    Verfasst von Star1897 am 31. Oktober 2016 - 20:03.

    Hallo....habe das Brot heute ausprobiert...ich habe 500g Mehl genommen...bei 600g wird es etwas fester...finde es sehr lecker...wird wieder gemacht..Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh,ich hab es gerade im mixtopf und sehe nun,dass...

    Verfasst von Ajoa am 26. Oktober 2016 - 17:47.

    Oh,ich hab es gerade im mixtopf und sehe nun,dass die mehlangabe fehlt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Mehlangabe würde mich auch interessieren

    Verfasst von Ina13 am 23. Oktober 2016 - 05:58.

    Die Mehlangabe würde mich auch interessierentmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Mehl kommt dazu ? ? ?

    Verfasst von Giskli am 22. Oktober 2016 - 10:46.

    Wieviel Mehl kommt dazu ? ? ? Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich könnte mir vorstellen, bei der...

    Verfasst von Alexis2015 am 22. Oktober 2016 - 10:34.

    Ich könnte mir vorstellen, bei der Zutatenmenge braucht man schon +- 500 g Mehl.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, klingt lecker- aber Wieviel Mehl kommt...

    Verfasst von koeksch am 22. Oktober 2016 - 09:15.

    Hallo, klingt lecker- aber Wieviel Mehl kommt hinein?Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hört sich gut an . Aber wieviel Mehl...

    Verfasst von Manu6947 am 22. Oktober 2016 - 09:11.

    Hallo hört sich gut an . Aber wieviel Mehl benötigt man ?Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wüsste auch gerne, wieviel Mehl ich...

    Verfasst von birgit163 am 22. Oktober 2016 - 08:44.

    Ich wüsste auch gerne, wieviel Mehl ich nehmen muss!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Babali,...

    Verfasst von Gundi_G am 22. Oktober 2016 - 06:49.

    Hallo Babali,

    Dein Rezept klingt gut, aber fehlt die Angabe der Mehlmenge?

    VG Gundi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können