3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
  • thumbnail image 9
Druckversion
[X]

Druckversion

Frühstücks Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Frühstücks Brötchen

  • 500 g Mehl (Weizenmehl Typ 550, oder Typ 405 gemischt
  • 10 g Hefe, (1/4 Würfel)
  • 250 g Wasser, handwarm
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 40 g Margarine
  • 1 Eigelb, und etwas Milch
  • 1 TL Körner nach Wahl, und/oder Käse
  • 6
    8h 10min
    Zubereitung 8h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Am Abend vorher Hefe, Zucker und Wasser (50 ml der Gesamtmenge) in Mixtopf Closed lid auflösen für 2 Min./37°/Stufe 1 und ca. 10 Minuten stehen lassen.
  2. Mehl, Salz, Magerine und das restliche Wasser Closed lid zugeben in Etappen, (Vorsicht, die Wassermenge kann von 250-300 ml variieren, je nach Mehltyp) und für 4 Min./Stufe Dough mode zu einen gut knetbaren Teig verkneten.

    Je nach größe die Teigteile zu Kugeln formen (schleifen).
  3. Eine Springform mit Backpapier auslegen (bis über den Rand hinaus), etwas Saaten auf den Boden streuen und die Brötchen gleichmäßig darauf verteilen, sie brauchen sich nicht zu berühren.

    Die Brötchen mit Wasser besprühen und mit Saaten nach Belieben bestreuen und nochmals mit Wasser besprühen. Die Form mit Alufolie fest abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Brötchen haben sich am nächsten Morgen im Volumen mindestens verdoppelt und können sofort gebacken werden.

    Wer möchte kann die Brötchen mit Eigelb und Milch eine glasur fertig machen und bestreichen damit.

    Ofen auf 200 Grad vorheizen, in dieser Zeit können die Brötchen wieder ca. 10 Minuten gehen. Anschließend ca. 25 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Saaten nach Belieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke für das feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 30. Oktober 2016 - 10:53.

    danke für das feedbackCooking 6


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles super geklappt, genau nach Rezept....

    Verfasst von Themimi am 30. Oktober 2016 - 07:22.

    Hat alles super geklappt, genau nach Rezept. Deshalb auch verdiente 5 Sterne.Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • makabodo hat geschrieben:...

    Verfasst von Büchereimaus am 24. Oktober 2016 - 08:47.

    makabodo hat geschrieben:
    Versteh ich nicht, wie man anderer Leute Rezepte einstellen kann....blöd


    Jetzt mal im Ernst. Wer von uns ist denn in der Rezeptentwicklung tätig? Ich glaube die wenigsten. Irgendeine Grundlage haben wir alle.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 24. Oktober 2016 - 08:47.

    danke für das feedbackCooking 2


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von chra444 am 24. Oktober 2016 - 08:11.

    Super lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept bereits bearbeitet... mfg.

    Verfasst von HotTomBBQ am 24. Oktober 2016 - 07:23.

    Rezept bereits bearbeitet... mfg.


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • makabodo hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 24. Oktober 2016 - 05:05.

    makabodo hat geschrieben:
    Versteh ich nicht, wie man anderer Leute Rezepte einstellen kann....blöd
    Ich habe es gar nicht gewusst, das dieses Rezept "fast" genau so ist wie vom Chefkoch. Ich wusste auch nicht das es so ein ähnliches Rezept schon auf der Rezeptwelt vorhanden ist und wenn ist es auch nicht Verboten.


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Versteh ich nicht, wie man anderer Leute Rezepte...

    Verfasst von makabodo am 24. Oktober 2016 - 02:21.

    Versteh ich nicht, wie man anderer Leute Rezepte einstellen kann....blöd

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • http://www.rezeptwelt.de/brot-broetchen-rezepte/me...

    Verfasst von Kiwis Nest am 23. Oktober 2016 - 18:34.
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können