3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Laugenbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 30 g Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 200 ml Milch
  • 150 ml Wasser
  • 600 g Weizenmehl
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 1 Becher Schwarzwaldcreme (oder anderer Kräuterquark)
  • 200 g Käse, in Stücken (z.B. Gouda)
  • 1 EL Natron
  • 100 ml Wasser
  • Sonnenblumenkerne/Sesam/Kürbiskerne (nach belieben)
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Käse in den Mixtopf geben und 5 sek. Stufe 5 mahlen, etwas Käse zum bestreuen zur Seite legen, den Rest des geriebenen Käse mit der Schwarzwaldcreme mischen (2-3 sek. Linkslauf Stufe 2) danach umfüllen.

    Butter, Milch, Hefe und Wasser (150 ml) in den Mixtopf geben und bei 37° Stufe 2 ca. 3 min. erwärmen.

    Mehl, Salz und Zucker zugeben und 3 min. Teigstufe verarbeiten.

    Aus demTeig 12 runde Brötchen formen und zugedeckt 20 min. gehen lassen.

    Natron mit Wasser aufkochen und die Laugenbrötchen damit bestreichen.

    In jedes Brötchen mit einem Teelöffel in der Mitte eine Vertiefung eindrücken und mit der Creme füllen, danach nochmal mit Lauge bestreichen.

    Die Brötchen mit geriebenem Käse und den Körnern bestreuen und 10 min. im vorgeheizten Backofen bei 200° backen. Danach 15 min bei 180° backen.

     

    Variationen für die Füllung:

    Pesto-Frischkäse-Mix mit geriebenem Käse oder Zwiebel-Speck-Füllung mit geriebenem Käse

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare