3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Pizzabrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 100 g Gouda
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 150 g Wasser, lauwarm
  • 1/2 TL Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Dose Thunfisch
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuerst den Gouda in den Closed lidgeben und 5 Sek/Stufe 8 

    danach umfüllen

  2.  

    Dann die Hefe, den Zucker und das Wasser in den Closed lid geben und 

    2 Min /37 Grad / Stufe 2 erwärmen

     

    Danach Mehl, Salz, Pizzagewürz und Olivenöl zugeben und 

    5 Min.Dough mode

  3.  

    Den Teig in eine Schüssel umfüllen und 20 Minuten abgedeckt "gehen" lassen

  4.  

    Den Teig in 12 kleine Kugeln formen.

    Diese einwenig plätten und mit Gouda und Thunfisch belegen

  5. Diese dann von den Rändern zur Mitte hin "zusammenfalten" , die Rändern fest zusammendrücken 

  6. Dann eine Kugel formen (zwischen beiden Händen "schleifen")

  7. Die 12 Kugeln in Mehl wenden und auf das heiße Backblech in den bei 250 Grad (Ober-/Unterhitze) heißen Backofen geben.

    Für ca. 15 Minuten backen (die Brötchen evtl zwischendurch wenden)

10
11

Tipp

Man kann die Brötchen auch variabel füllen mit:

Salami/Käse

Schinken/Käse

Spinat/Feta


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit einer Scheibe Salami, einem Kügelchen...

    Verfasst von JenniApefele21 am 15. Juli 2017 - 08:16.

    Mit einer Scheibe Salami, einem Kügelchen Mozzarella, einem tupfen Tomatenmark und Kräutern echt lecker ! Auch wenn's rausläuft Wink danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie auch ausprobiert und sie waren sehr, sehr...

    Verfasst von Katja242 am 1. Februar 2017 - 17:04.

    Habe sie auch ausprobiert und sie waren sehr, sehr lecker. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, Sterne vergessen, reiche ich hiermit nach

    Verfasst von MiA72 am 20. Oktober 2016 - 13:22.

    Ups, Sterne vergessen, reiche ich hiermit nach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Allgemeines Familienurteil: leeeckeeeer!!...

    Verfasst von MiA72 am 20. Oktober 2016 - 13:21.

    Allgemeines Familienurteil: leeeckeeeer!!

    Die (großen) Kids konnten nicht genug davon bekommen. Für sie wurden die Brötchen gefüllt wie ihre Lieblingspizza: 1 TL selbstgemachte Tomatensauce, Mais und Gouda. Für meinen Mann und mich Tomatensauce, Schinkenwürfel & Gouda.
    Die Brötchen sind nur beim Backen aufgeplatzt und etwas Fülle quoll raus. War aber eher ein optischer als geschmacklicher Mangel.

    Die Kinder nahmen die Brötchen am nächsten Tag als Jause in die Schule mit und waren auch da wieder begeistert.

    Wird definitiv öfter gemacht!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse

    Verfasst von Mehler am 10. September 2016 - 09:00.

    Klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, vor allem,

    Verfasst von Sunshine74 am 8. Juli 2016 - 00:01.

    Tolles Rezept, vor allem, wenn man was "schnelles" braucht.

    Fand die Füllung etwas trocken. Hab den Tipp mit dem (Kräuter-)Frischkäse beim Thunfisch ausprobiert. Toll!

    Beim Schinken hab ich neben dem (normalen) Frischkäse noch Tomatenmark mit eingefüllt. Läuft zwar etwas aus, schmeckt aber hmmmmm.

     


    Schenkt Dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von Dannysan am 18. Juni 2016 - 21:05.

    Vielen Dank für die Bewertung! Das ist ja das Schöne daran - man kann ausprobieren und variieren ganz nach persönlichem Geschmack  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben gerade die Brötchen

    Verfasst von B.Stöver am 18. Juni 2016 - 17:55.

    Haben gerade die Brötchen gemacht und gegessen und für sehr gut befunden. Werden wir auf jeden Fall noch mal machen. Bei dem Thunfisch werden wir es noch mit nen Klecks Frischkäse ausprobieren  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können