3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gewürzbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Vorbereitung

  • 350 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 200 g Joghurt
  • 4 TL Salz
  • 2 geh. TL Brotgewürz, gemahlen
  • 2 geh. TL Brotgewürz, ganz

Fertigstellen

  • 2 EL Balsamico Essig, Dunkel
  • 400 g Weizenmehl, 1050
  • 400 g Roggenmehl, 1150
5

Zubereitung

    Hefe aktivieren
  1. Geben Sie alle Zutaten aus "Vorbereitung" in den TM

    ca. 5 Minuten bei 37° auf Stufe 2 vermischen
  2. Essig hinzugeben
  3. Geben Sie nun den Balsamico Essig hinzu

    ca. 10 Sek auf Stufe 4
  4. Teig fertigstellen
  5. geben Sie nun die beiden Mehlsorten hinzu

    ca. 5 Minuten Dough mode
  6. 1. mal gehen lassen
  7. Lassen Sie nun den Teig im Closed lid ca. 30 Minuten gehen

    nach den 30 Minuten nochmal 1 Minute Dough mode
  8. Laib formen und 2. mal gehen
  9. nehmen Sie nun den Teig aus dem Closed lid und Kneten diesen auf der Arbeitsfläche noch einmal kräftig durch

    Formen Sie nun den Teig zu einem Laib und lassen Sie diesen nochmals 30 Minuten gehen

    Ofen nach 20 Minuten Gehzeit auf 220° - 240° (je nach Ofen) vorheizen
  10. Backen
  11. Schneiden Sie den Laib leicht ein und Backen ihn bei 240° 20 Minuten lang

    drehen Sie danach den Ofen auf 220° zurück und Backen das Brot weitere 40-50 Minuten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Machen Sie vor dem aus dem Ofen nehmen eine Klopfprobe ob das Brot vollständig durchgebacken ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • DerHolzwurm hat geschrieben:...

    Verfasst von spirelli11 am 23. November 2016 - 10:26.

    DerHolzwurm hat geschrieben:

    Hi SammyDU

    Frische Hefe würde ich 10-20g verwenden

    Gruß Jürgen




    Im Rezept hast du aber 1Würfel Frischhefe angegeben,weshalb jetzt auf einmal 10-20g? Dann reduziere auch die Trockenhefe. 1g Trocken hefe=3gFrischhefe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo☺ Das ist ein super

    Verfasst von Christian-Manfred am 31. Januar 2016 - 19:45.

    Hallo☺

    Das ist ein super leckeres Brot hmmmDough modeHabe es im Garkorb gehen lassen. In den Vorgeheizten Backofen geschoben und eine Tasse Wasser rein gehütet. 

    Das Brot ist super Knusprig und Würzig. 10 Sterne von mir tmrc_emoticons.) Wird es jetzt öfter geben.

    Viele liebe Grüße Christian aus Hürth bei Köln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo☺ Das ist ein super

    Verfasst von Christian-Manfred am 31. Januar 2016 - 19:41.

    Hallo☺

    Das ist ein super leckeres Brot hmmm

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waaaahnsinnig lecker!!! Ich

    Verfasst von steffltomsl@gmail.com am 5. Dezember 2015 - 14:06.

    Waaaahnsinnig lecker!!!

    Ich habe allerdings auch einen halben Würfel Hefe statt Trockenhefe verwendet und wegen des persönlichen Geschmacks unsererseits gemahlenen Kümmel statt des angegebenen Brotgewürz genommen. 

    Insgesamt sehr lecker und bleibt im Kühlschrank lange haltbar, auch wenn es bei uns nicht lang die Chance dazu hatte...  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.;)

    Grüße 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brot. Lecker, würzig

    Verfasst von ProfSnugles am 27. September 2015 - 19:54.

    Super Brot. Lecker, würzig und saftig. Wird es ab jetzt öfter geben. Danke für's Rezept teilen.

    Habe allerdings 1/2 Würfel frische Hefe verwendet, bin kein Fan der Trockenhefe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, das Brot ist der Hit.

    Verfasst von beate-pihale78 am 22. Mai 2015 - 11:05.

    Hi,

    das Brot ist der Hit. Super lecker. Wir lieben es alle. Habe schon viele Brotrezepte ausprobiert, aber

    keines bleibt so lange frisch und saftig wie dieses.

    LG Beate tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt ausgezeichnet und

    Verfasst von diegabi am 28. Januar 2015 - 09:07.

    Schmeckt ausgezeichnet und wird sicher wieder gemacht.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total leckeres Rezept, super

    Verfasst von catwalk am 10. November 2014 - 19:21.

    Total leckeres Rezept, super einfach auch für mich als Anfänger  tmrc_emoticons.)

    Habe nur das ganze Brotgewürz gegen Kümmel ausgetauscht, wir lieben eben Kümmelbrot und auch das war super Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe dieses Brot im Holzofen

    Verfasst von Oma Bine am 1. September 2014 - 23:36.

    Cooking 6 habe dieses Brot im Holzofen gebacken, ich habe wirklich schon viele Rezepte gebacken und viele selbst probiert, oft sind es nur kleine Varianten....dieses ist echt super und auch lange frisch durch den Roggen Anteil....bei mir ganz oben auf der < mach ich öfter Liste > habe 20g Frischhefe rein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Brot mein Mann und

    Verfasst von Lalufee222 am 21. August 2014 - 15:44.

    Tolles Brot Cooking 1

    mein Mann und Kids findes es Supi 

    wird bei uns bestimmt noch öfter gebacken... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Holzwurm, also habe

    Verfasst von SammyDU am 19. August 2014 - 21:31.

    tmrc_emoticons.) Hallo Holzwurm,

    also habe heute nach deinem Rezept gebacken und fand den Teig ziemlich klebrig.... allerdings mit frischer Hefe. Da ich aber mal nach Angabe backen wollte habe ich nichts verändert.

    Fazit: Das Brot schmeckt sehr gut.....

    Werde allerdings beim nächsten Mal etwas mehr Mehl zugeben und die höchstangegebene Heizstufe verwenden, da es nicht so schön braun/kross wurde wie auf deinem Bild.

    Aber meinem Mann schmeckt es gut, Sohn testet morgen..

    Sorry, leider landen die Smilies nie dort wo sie sollen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank ... werde es

    Verfasst von SammyDU am 19. August 2014 - 14:23.

    tmrc_emoticons.) Vielen Dank ... werde es jetzt ausprobieren und später berichten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi SammyDU Frische Hefe würde

    Verfasst von DerHolzwurm am 18. August 2014 - 23:27.

    Hi SammyDU

    Frische Hefe würde ich 10-20g verwenden

    Gruß Jürgen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin ein Freund der

    Verfasst von SammyDU am 17. August 2014 - 18:03.

    Ich bin ein Freund der frischen Hefe, würdest du die gleiche Menge Hefe empfehlen?

    LG SammyDU

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können