3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hamburgerbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Hamburgerbrötchen

  • 200 ml, Wasser, warm
  • 4 EL Milch
  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 35 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 80 g Butter, weich
  • 500 g Mehl (Typ 550)
  • 1 Ei(er)
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Wasser
  • 1 Handvoll Sesam zum Bestreuen
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf Closed lid geben, 5 Minuten stehen lassen. Danach 2 Min./37°/Stufe 1 vermischen.

    Mehl, Salz, Ei und die weiche oder flüssige Butter dazugeben und für 3 Min./Stufe Dough mode verkneten.

    Danach formt man aus dem Teig die Buns. Ich nehme 155 Gramm Teig pro Bun. Die Teigmenge reicht dann für 6 Hamburgerbrötchen.

    Den Teig rollt man in den Handinnenflächen zu einer gleichmäßigen, runden Kugel und presst diese dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einer flachen Scheibe. Je gleichmäßiger man hier die Teigscheiben formt, desto besser wird das fertige Bun.

    Die Buns eine Stunde gehen lassen.

    Buns mit Wasser sprühen und (wer möchte) mit Sesam und/oder Mohn bestreuen.

    Jetzt schiebt man die Buns in den auf 200°C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen und lässt sie 16 bis 20 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Anschließend lässt man sie auf einem Kuchengitter auskühlen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es ist wichtig, dass man frische Hefe nimmt. Trockenhefe geht einfach nicht so gut auf und die Buns werden nachher nicht so schön fluffig. Man kann statt Sesam auch Oregano, Parmesan und Olivenöl nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker. nur ist mir der teig etwas zu nass,...

    Verfasst von zweifelseon am 12. Mai 2018 - 11:16.

    sehr lecker. nur ist mir der teig etwas zu nass, dass er besser aus dem TM kommt nehme ich 50ml weniger wasser und führe danach auch keins mehr hinzu.

    ansonsten superrezept.

    gruss remo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!!!! Uns reichen 120 gr pro Brötchen! Hab...

    Verfasst von Cingi am 9. Januar 2018 - 15:38.

    Super!!!! Uns reichen 120 gr pro Brötchen! Hab nur das Problem das der Teig so geklebt hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 2. Januar 2018 - 04:47.

    danke für das Feedback


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind sooooo lecker!

    Verfasst von Noki77 am 15. September 2017 - 14:52.

    Die sind sooooo lecker! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern deine Hamburgerbrötchen gemacht...

    Verfasst von Mousse am 19. August 2017 - 13:33.

    Ich habe gestern deine Hamburgerbrötchen gemacht und wir waren total begeistert. Ganz tolle, fluffige und doch haltbare Brötchen, die auch am nächsten Tag super schmecken. Volle Punktzahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Überrangendes Rezept, alle Gäste waren...

    Verfasst von Schindele am 4. Juli 2017 - 09:29.

    Überrangendes Rezept, alle Gäste waren begeistert und kurz auf dem Grill getoastet noch besser. Danke schön 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Schon mehrfach gebacken. Für uns...

    Verfasst von Tina1180 am 1. Juli 2017 - 16:35.

    Tolles Rezept! Schon mehrfach gebacken. Für uns sind 6 Brötchen aber viel zu groß (ist ja schon fast ein halbes Brot tmrc_emoticons.-). Mache daher 9 aus dem Teig. Sind dann immer noch etwas größer als die handelsüblichen "kleinen Buns".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind einfach die Besten Die gab es jetzt schon...

    Verfasst von MAHIBO am 24. Mai 2017 - 12:43.

    Das sind einfach die Besten. Die gab es jetzt schon öfter!

    Kleiner Tip, da der Teig etwas matschig ist, ich mache erstmal Kleckse aufs Blech und forme dann mit nassen Händen!

    Ich bekomme auch 8 Stück heraus, bei 120g pro Teil.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und super lecker habe acht Buns...

    Verfasst von ConnyWausB am 9. Mai 2017 - 20:09.

    Smile Super einfach und super lecker 😋 habe acht Buns aus dem Teig gemacht und sie waren noch riesig. Lecker mit Parmesan bestreut......
    alle Esser waren begeistert,Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind toll geworden und haben klasse geschmeckt

    Verfasst von Funke7 am 14. November 2016 - 12:12.

    Sind toll geworden und haben klasse geschmecktSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 5. November 2016 - 08:52.

    danke für das FeedbackCooking 10


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind super geworden. Viel besser als die gekauften...

    Verfasst von potthast am 1. November 2016 - 13:51.

    Sind super geworden. Viel besser als die gekauften und so schnell gemacht. Geschmacklich 1a. Habe 7 Hamburger aus dem Teig gemacht. Von der Größe waren sie für uns so perfekt. Volle Punktzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept....

    Verfasst von MadMäuselchen am 29. Oktober 2016 - 22:18.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Nächstes Mal werd ich aus dem Teig allerdings 8 Teile machen. Meine sind nämlich innerhalb der Stunde aufgegangen wie Atompilze Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 24. Oktober 2016 - 15:22.

    danke für das FeedbackCooking 1


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken sehr lecker

    Verfasst von JaiBaCu am 24. Oktober 2016 - 12:50.

    Schmecken sehr leckertmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können