3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hot Dog- oder Hamburger-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 300 g Milch
  • 70 g Margarine
  • 20 g Öl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 gestr. EL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 600 g Mehl
  • Milch, zum bepinseln
  • Sesam, bei Bedarf zum bestreuen
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten bis auf das Mehl in den Closed lid geben und 2 Min./37 C/Stufe 3 verrühren

  2. Mehl zugeben und 10 Sek/Sufe 4 verrühren, dann 1 1/2 Min./Dough mode kneten.

     

  3. 12 längliche Brötchen für Hot-Dogs oder 12 runde Brötchen für Hamburger formen.

  4. Mit Milch bepinseln (wer mag gibt etwas Sesam obendrauf) und 20 Min. bei 50 C im Backofen gehen lassen.

    Anschließend ca. 30 Min./210 C Ober-/Unterhitze im Backofen backen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und schon hufig gebacken bei mir...

    Verfasst von schnnekönig am 24. Juni 2017 - 18:22.

    Sehr lecker und schon häufig gebacken, bei mir genügen 20 Minuten im Ofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchen sind wieder super geworden. Backofen...

    Verfasst von snecke82 am 18. März 2017 - 16:11.

    Brötchen sind wieder super geworden. Backofen runter auf 170 Grad Backzeit 20-25 Minuten. Dann bleiben sie schon weich und optimal für Hamburger.



    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das bisher schlechteste Rezept was ich aus der...

    Verfasst von lisa1302 am 8. März 2017 - 08:47.

    Das bisher schlechteste Rezept was ich aus der Rezeptewelt ausprobiert habe.

    Teig an sich war super, hat nicht geklebt und kann super geformt werden.

    Fertige Brötchen haben absolut gar nichts mit Hot Dog Brötchen zu tun oder auch nur eine Ähnlichkeit.

    Schade... Werde weitere Rezepte probieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hätte erst die Kommentare lesen sollen -...

    Verfasst von Nicsmirage am 4. März 2017 - 18:57.

    Ich hätte erst die Kommentare lesen sollen - die Backtemperatur und -zeit sind definitiv zu hoch! Habe während des Backens reduziert, sonst wären sie verbrannt. So sind sie jedenfalls außen schon mal dennoch sehr hart, ich hoffe, von innen sind sie gleich fluffig, sonst gibt es lange Gesicher beim Essen tmrc_emoticons.-(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig lässt sich gut

    Verfasst von miss30 am 27. Juni 2016 - 22:16.

    Teig lässt sich gut verarbeiten geschmacklich passts aber für das Brötchen nehme ich lieber ein anderes rezept da mir das fluffige fehlt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann leider nur einen Stern

    Verfasst von alex2501 am 23. Februar 2016 - 14:31.

    Kann leider nur einen Stern geben. Habe sie nach Anweisung zubereitet und meine waren wirklich knochenhart

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Recht schnell gemacht und

    Verfasst von sunny125 am 22. Oktober 2015 - 21:30.

    Recht schnell gemacht und sehr lecker!

    Habe das Rezept veganisiert (mit Sojamilch und veganer Margarine). Die hälfte habe ich als Hot Dog und die andere Hälfte als Burger Brötchen gebacken!

    Rezept ist gespeichert, wirds sicher wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn wir Hamburger selbst

    Verfasst von Naschkatze79 am 8. Oktober 2015 - 15:40.

    Wenn wir Hamburger selbst machen, dann nur noch mit diesen Brötchen -Danke fürs Super-Rezept. Wer allerdings lieber pappige Hamburgerbrötchen mag, wird mit diesen evtl. Nicht glücklich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker, danke für das

    Verfasst von feinschmecksi am 7. August 2015 - 22:51.

    superlecker, danke für das Rezept! Backzeit und Temperatur werde ich jedoch beim nächsten Mal reduzieren, sie wurden zu knusprig, das Essen der Burger wurde dann etwas schwierig tmrc_emoticons.;-) das tat dem Geschmack aber keinen Abbruch  Cooking 1

    liebe Grüße,


    feinschmecksi Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen waren richtig

    Verfasst von Melli_04 am 5. August 2015 - 12:12.

    Die Brötchen waren richtig gut. DIe Kids sind begeistert und es wird es nur nch selbstgemachte Burger-Brötchen geben.

    Das Leben ist zu kurz, um schlecht zu essen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gigantisch! Alle waren

    Verfasst von Rodaroehr am 1. Mai 2015 - 16:31.

    Gigantisch! Alle waren begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mich an Hot Dog

    Verfasst von janin.zink am 30. April 2015 - 19:59.

    Ich habe mich an Hot Dog Brötchen versucht und musste feststellen, dass das Brötchen beim Direktverzehr richtig toll war. Allerdings 5 Stunden später, als sie offiziell zum Einsatz kamen, völlig ungeeignet für den Verwendungszweck. Ach bei mir sind die Brötchen auseinandergefallen und liesen sich nicht wirklich füllen. Zudem war die Konsistenz viel zu fest für den klassischen Hot Dog Genuss. Schade, denn geschmacklich gäbe es 5 Sterne. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe aus der Menge 6

    Verfasst von alexh am 26. April 2015 - 20:28.

    Ich habe aus der Menge 6 große Brötchen gemacht, weil wir große Burger-Paddies hatten. Waren sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super rezept schnell gemacht

    Verfasst von koenigas am 3. Oktober 2014 - 12:15.

    Super rezept schnell gemacht und noch lecker danke

    Astrid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir sind die Brötchen

    Verfasst von tmetti am 25. Juni 2014 - 21:23.

    Bei mir sind die Brötchen leider nichts geworden. Sind beim Belegen auseinander gefallen. Vielleicht hab ich irgendwas falsch gemacht?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und lecker

    Verfasst von Beccy84 am 30. April 2014 - 22:39.

    Schnell gemacht und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Einfach und

    Verfasst von erbse86 am 13. April 2014 - 21:48.

    Sehr lecker! Einfach und schnell... 

    Die wird es bei uns in Zukunft öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell gemacht! Es

    Verfasst von snecke82 am 7. Januar 2014 - 18:37.

    Super schnell gemacht! Es wurden 5 Hamburgerbrötchen und 6 Hotdogbrötchen. Sind schon gespannt wie sie schmecken,  der Duft lässt einem das Wasser im Mund zusammen laufen.

      Cooking 6 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sooooooooo

    Verfasst von Delphinfrau am 20. November 2013 - 21:08.

    sooooooooo lecker!!!

    Natürlich mußte ich es mal wieder a bissle abwandeln... denn von Milch, da ko... - da muß ich halt was anderes nehmen..., keine Ahnung, was des is', aber ich ersetze des halt durch ein Sahne-Wasser-Gemisch... - das vertrag ich, fraget mich bloß net warum... is' halt so...

    Magarine (Transfette!!! warnt selbst unser Alfonso schon seit Jahren vor = Schuhbeck) geht gar net, also ganz schnöde Sauerrahmbutter von Andechser genommen, aber Ghee tät ich auch nehmen, hatte halt keins mehr...

    als Öl Olivenöl... 

    Mehl natürlich Dinkel 630...

    Meine Teufelsmaschine hat bei der Hälfte a bissle gezickt beim Teig kneten, aber dann ging's. Da das bei meinem Ofen mit den 50 Grad net wirklich klappt, hab ich den Teig ganz normal gehen lassen und dann in sechs Portionen geteilt und auf ein Blech gesetzt und in den kurz vorgeheizten Ofen geschoben...

    allerdings war ich sehr - SEHR!!! - froh, daß ich nach bereits 20 Minuten mal geschaut hab, denn da waren sie scho' recht dunkel, diese köstlichen Brötchen... aber - puhhh - gerettet!!! 

    ach ja, ich hab nur das halbe Rezept gemacht, bei zwei Personen haben mich 12 Stück zu sehr erschreckt... 

    tja.....  ...da wußte ich ja net, WIE saulecker diese Teile sind.... denn mein Besuch hat sofort vom Blech weg geknuspert, ich auch... und für morgen reicht es jetzt schon nimmer, tzzzz!!!

    Danke für dieses leckere Rezept, das wird es auch immer mal wieder als "normales" Knusperbrötchen geben... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein bisschen knusprig sind

    Verfasst von Bibimix am 7. Oktober 2013 - 16:59.

    ein bisschen knusprig sind sie geworden und absolut lecker. Wir haben Hotdog-Brötchen gemacht und jeder war begeistert. Vor allem sind sie auch ruckzuck gemacht, wenn es uns erst spät einfällt, mal wieder Hamburger zu essen.

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir backen diese Brötchen

    Verfasst von Aniankopf am 7. Oktober 2013 - 16:53.

    Wir backen diese Brötchen immer zu unseren selbstgemachten Hamburgern und wollen nie wieder gekaufte Hamburgerbrötchen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von Mousse am 11. Juli 2013 - 20:11.

    Big Smile Danke für das tolle Rezept. Habe heute deine Brötchen gemacht und kann auch nur sagen: nie wieder gekaufte Wabbelbrötchen. Volle Punktzahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Haben Hamburger gegrillt

    Verfasst von Thermomixchen am 30. April 2013 - 21:10.

     

    Haben Hamburger gegrillt und brauchten passende Brötchen für die großen Burger.. suuuuperlecker..hab mal das Bild hochgeladen..

    Auch bei uns blieben die gekauften Brötchen liegen.. auch für pulled pork echt klasse.. nur zu empfehlen tmrc_emoticons.8)

    Habe allerdings die Brötchen bei 180 Grad Heißluft nur ca. 20 min drin gehabt.. hab geguckt und als sie hellgoldbraun waren habe ich sie raus geholt.. sollten ja noch was fluffig sein..

    Danke für das tolle Rezept..

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat Super funktioniert, und

    Verfasst von KaddyS am 16. Januar 2013 - 22:43.

    Hat Super funktioniert,

    und war echt lecker. Ich Sage auch nie wieder gekaufte Hamburgerbrötchen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat Super funktioniert, und

    Verfasst von KaddyS am 16. Januar 2013 - 22:43.

    Hat Super funktioniert,

    und war echt lecker. Ich Sage auch nie wieder gekaufte Hamburgerbrötchen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl! Ich habe

    Verfasst von Kochbäckerin am 12. Januar 2013 - 20:52.

    Volle Punktzahl! tmrc_emoticons.)

    Ich habe mir die Vorwarnungen zunutze gemacht und bei der Backzeit gut aufgepasst. Bei mir waren 20 min. bei 200 Grad und anschließend 5 min. bei 150 Grad super Ideal! Cooking 7

    Ich schließe mich an: nie wieder kaufen! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brötchen gestern

    Verfasst von Nicola23 am 25. November 2012 - 19:17.

    Ich habe die Brötchen gestern spontan gemacht, weil die fertigen, die ich noch zu Hause hatte nicht mehr gut waren.

    Habe nicht damit gerechnet, dass sie so aufgehen!

    Haben aber wirklich toll geschmeckt. Wird es ab sofort immer geben, allerdings in kleinerer Variante tmrc_emoticons.;)

     

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kaufe nie wieder

    Verfasst von albrici am 16. Oktober 2012 - 19:13.

    Ich kaufe nie wieder Hamburgerbrötchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Brötchen sind der

    Verfasst von Gina05 am 6. Oktober 2012 - 20:49.

    Hallo,

    die Brötchen sind der Hammer die kann man locker am nächsten Tag noch essen. tmrc_emoticons.)

     

    Liebe Grüße Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Brötchen aus der Not

    Verfasst von Dive am 18. September 2012 - 00:57.

    Habe die Brötchen aus der Not heraus gebacken, da zu unserem Hamburger Essen mehr Leute kamen als eingeplant. Als sie fertig waren, sahen sie eher wie knusprige Frühstücksbrötchen aus und ich dachte die ißt wohl eh keiner! Von wegen, die waren soooo lecker, die Gäste und auch die Kinder wollten lieber die selbstgemachten, zum Schluß waren die gebackenen alle weg und wir blieben auf den gekauften sitzen tmrc_emoticons.) Bei uns gibt es Hamburger nur noch mit diesen Brötchen. Sie schmecken nicht nur gut sie sind auch super schnell und einfach zubereitet! Love  Von mir gibts 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • uns haben sie gut geschmeckt,

    Verfasst von igerbera am 5. August 2012 - 12:26.

    uns haben sie gut geschmeckt, machen sie heute zum zweiten Mal! Sehr lecker mit Frickadellen aus Hackleisch und Hamburger Helper, hab ich auch hier gefunden. Dazu gibt es Salat und Kartoffelecken aus dem Backofen. Hmmm...

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz Lecker, ich werde beim

    Verfasst von Thorsten1967 am 17. Mai 2012 - 16:55.

    Ganz Lecker, ich werde beim nächsten mal die Backzeit und Temperatur etwas reduzieren. Die Kruste war recht hart.

    Jeder sollte ein Ei Phone haben Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können