3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käse / Speckbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 200 Gramm gekochte Kartoffeln
  • 100 Gramm Milch
  • 20 Gramm Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 500 Gramm Mehl, evtl etwas mehr
  • 2 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 Gramm Öl, Sonnenblumenöl oder Rapsöl

Belag

  • 1 Ei, zum bestreichen
  • 50 Gramm Speck, klein gewürfelt
  • 150 Gramm Käse, gerieben (egal welche Sorte)
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Gekochte Kartoffeln in einem Teller mit einer Gabel zerdrücken

  2. Milch und Hefe und Zucker in den  2 Min./37°C/Stufe 2 verrühren.

    Kartoffeln & Restliche Zutaten in den  geben und 2 Min./ kneten

    Auf einer bemehlten Fläche zu 12 Kugeln formen und auf ein Backblech 40 Min zugedeckt gehen lassen.

     

  3. Bröchten mit Ei bestreichen und mit Käse und wer mag mit Speck bestreuen 

  4. im Vorgeheizten Backofen (ober/unter Hitze)ca. + -  30 Min backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckere Brötchen ...

    Verfasst von wally68 am 29. April 2019 - 14:44.

    Sehr leckere Brötchen
    Der Teig hat sich sehr gut verarbeiten lassen
    Ich habe aber die 12 Teigrohlinge noch einmal halbiert und kleinere Brötchen geformt
    Es waren dann 24 Brötchen und die waren trotzdem noch groß genug .Habe sie bei 200 Grad 30 min gebacken , aber das ist bei jedem Herd ja anders. Lieber immer mal drauf gucken.
    Ideal als Mitbringsel bei Einladungen oder zum selber snacken 😁

    Mixingbowl closedSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super tolles rezept is sehr gut angekommen werde...

    Verfasst von Sternwucht am 31. Dezember 2017 - 08:51.

    super tolles rezept is sehr gut angekommenSmile werde ich öfter machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können