3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten-Vollkorn-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Stück

  • 170 g Weizen oder Dinkelkörner
  • 200 g Karotten, in Stücke
  • 400 g Brotmehl 1050
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1-2 TL Salz
  • 350 g Wasser, lauwarm; oder halb Buttermilch
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Körner 20 Sek. Stufe 10 dann umfüllen

    Karotten 4 sek. Stufe 5

    Mehl, Hefe uns Salz zugeben 3-4 Min. Closed lid Dough mode

    Im kalten Backofen 10 Min 100° gehen lassen

    danach 25-30 Min. 200° Umluft

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt Karotten kann man auch Hokaido Kürbis in Stücken mit schale verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Meinem Mann schmecken deine

    Verfasst von Webberli am 29. Juni 2016 - 12:11.

    Meinem Mann schmecken deine Brötchen zum Vesper echt gut. Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut, aber

    Verfasst von kathi69 am 12. Januar 2016 - 20:58.

    Geschmacklich gut, aber leider viel zu platt, da der Teig viel zu flüssig war. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind sehr

    Verfasst von Biggi1607 am 30. August 2015 - 15:13.

    Die Brötchen sind sehr lecker, allerdings würde ich beim nachsten Mal einen ganzen Würfel Hefe nehmen, da sie bei mir sehr flach waren. Geschmacklich Top.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen! Der

    Verfasst von 123Küchenfee am 13. April 2015 - 21:08.

    Sehr leckere Brötchen!

    Der Teig war zwar sehr flüssig-zäh, dadurch konnte ich sie nicht richtig formen und sie sind dadurch sehr flach geblieben. Geschmacklich aber trotzdem klasse.

    Danke für das Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe die  1,5fache Menge

    Verfasst von violi am 22. Februar 2015 - 20:28.

    ich habe die  1,5fache Menge (außer vom Wasser ) genommen, dann wars auch nicht ganz so klebrig. Musste länger geknetet werden. Haben ein Brot draus gebacken und es war suuuuuuper Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab daraus ein kleines

    Verfasst von Koch_Fee am 4. April 2014 - 20:22.

    Ich hab daraus ein kleines Brot gebackentmrc_emoticons.;) schmeckt auch Super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchen sind gelungen... wie

    Verfasst von gertzi am 23. Oktober 2013 - 16:28.

    Cooking 6Brötchen sind gelungen... wie ihr oben an meinem Bild seht!

    Ich habe anstatt Weizen- oder Dinkelkörner eine Sechskornmischung verwendet und einen TL Backmalz dazugegeben ....

    Teig gut bemehlen, bevor man ihn mit einer "Schabe" willkürlich absticht ...... - er klebt sehr!

    G.Z.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • grad meine neuen

    Verfasst von TrüffelPubbe am 12. Februar 2013 - 08:20.

    Cooking 7 grad meine neuen Lieblingsbrötchen gebacken und genossen - wirklich der Hit diese Brötchen!!! Super lecker, schnell zubereitet, sehr schön aufgegangen, knusprig  und auch noch "gesund" tmrc_emoticons.;) . Da kann "Mann" ja heut abend nur begeistert sein! Vollkorn ist sonst nicht so sein Ding :O Big Smile Vielen Dank für das schöne Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank an  Coxy und

    Verfasst von TrüffelPubbe am 9. Februar 2013 - 12:30.

    Vielen Dank an  Coxy und Witty. Werde es morgen ausprobieren und freue mich schon tmrc_emoticons.) Wünsche allen ein schönes Woe:

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hol das Mehl immer in der

    Verfasst von witty am 4. Februar 2013 - 21:25.

    Hol das Mehl immer in der Mühle und da steht Brotmehl drauf und ist Weizenmehl Typ 1050 drin tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entschuldigung Witty :(  für

    Verfasst von Coxy am 4. Februar 2013 - 19:21.

    Entschuldigung Witty tmrc_emoticons.(  für das "Wiiy"! Lesen ist manchmal schwer! Sternchen habe ich auch vergessen, dafür aber jetzt!

    LG,

    Coxy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Willy, habe diese

    Verfasst von Coxy am 4. Februar 2013 - 00:56.

    Hallo Willy,

    habe diese Brötchen heute gemacht und sie sind superlecker!!!!  Die Backzeit war bei mir zwar länger, ca. 45 Minuten, aber das Ergebniss wirklich genial.

    Danke für das Rezept. Wird es öfter geben!

    An TrüffelPubbe: Ich habe Weizenmehl Typ 1050 genommen! Aber ich denke man kann auch Weizenkörner selbst mahlen, das Ergebniss dürfte das gleiche sein!

    Liebe Grüße,

    Coxy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Witty Hört sich

    Verfasst von TrüffelPubbe am 3. Februar 2013 - 14:54.

    Hallo Witty tmrc_emoticons.) Hört sich suuuper lecker an. Aber was darf ich unter Brotmehl verstehen? Eine Brotbackmischung oder einfach Weizenmehl Typ 1050 ? Vielen Dank für eine Antwort Lg Gruß die TrüffelPubbe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Diese Brötchen sind ein

    Verfasst von Iroquas am 22. Januar 2013 - 00:47.

    Cooking 7  Diese Brötchen sind ein Gedicht. Werde sie noch öfter backen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn man zum Brötchenformen

    Verfasst von witty am 19. Januar 2013 - 16:36.

    Wenn man zum Brötchenformen die Hände nass macht, klebt es nicht so an den Händen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine absoluten

    Verfasst von witty am 19. Januar 2013 - 16:35.

    Meine absoluten Lieblingsbrötchen! Da könnt ich reinliegen tmrc_emoticons.;) Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können