3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Dinkel-Brot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Kartoffel-Dinkel-Brot

  • 500 Gramm Wasser
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 250 Gramm Kartoffeln, geschält, in Stücken
  • 300 Gramm Milch, Hafermilch oder Sojamilch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 Teelöffel Honig, oder 1 TL Zucker
  • 100 Gramm Dinkelmehl, Volkorn
  • 400 Gramm Dinkelmehl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Brotgewürz, wenn gewünscht
  • 6
    3h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

    Kartoffel kochen
  1. Wasser und 1/2 TL Salz in den Mixtopf geben.

    Kartoffeln in den Gareinsatz einwiegen und einsetzen, 15 Min./Varoma/Stufe 1 kochen.
  2. Gareinsatz mit Hilfe des Spatels herausnehmen. Kartoffeln etwas abkühlen lassen. Mixtopf leeren.
  3. Gekochete Kartoffeln und Milch in den Mixtopf geben und
    3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  4. Hefe und Honig zugeben und 3 Min./37°C/Stufe 1 aufkochen.
  5. Dinkelvollkornmehl, Dinkelmehl und 2 TL Salz (optional Brotgewürz) in den Mixtopf geben und 2 Min./ Modus „Teig kneten“kneten.
  6. Durch die Deckelöffnung noch Mehl rieseln lassen, bis sich der Teig vom Mixtopf löst.

    Den Teig als Kugel in eine Schüssel mit Deckel geben und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

    Ich lasse es meist über Nacht im Kühlschrank in einer Dose gehen, dann muss er vor dem weiteren verarbeiten Raumtemperatur annehmen.
  7. Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Unterlage falten. Von allen vier Seiten in die Mitte.

    Anschließend mit Mehl bestäuben und in einer Backform mit Deckel 30 Minuten gehen lassen.

    Den Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  8. Danach das Brot einschneiden. Man kann es nur einmal in der Mitte einschneiden oder in Rautenmuster.
  9. Bei 230°C Ober-/Unterhitzefür 45 bis 50 in mit Deckel backen.

    Je nach Bräunung noch einmal 5 bis 10 Minuten ohne Deckel zu Ende backen.

    Das Brot nach dem backen auf einem Rost auskühlen lassen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Bräter Betty
    Bräter Betty
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Geht auch mit alten schon gekochten Kartoffeln vom Vortag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mkraus: Ja genau das Wasser wird nicht weiter...

    Verfasst von UliGeh am 3. August 2022 - 07:48.

    mkraus: Ja genau das Wasser wird nicht weiter verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • judosch: Das Wasser wird doch nach dem Kochen der...

    Verfasst von mkraus am 28. Juli 2022 - 17:52.

    judosch: Das Wasser wird doch nach dem Kochen der Kartoffeln weggekippt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können