3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrötchen von Slava


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Kartoffelbrötchen von Slava

  • 3 Kartoffeln (ca. 300 g), geschält, in kleinen Würfeln
  • 250 Gramm Kartoffelwasser, von den gekochten Kartoffeln
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 560 Gramm Mehl, Typ 550
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 EL Öl
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Kartoffelwürfel in Salzwasser garkochen, abgießen und das Kartoffelwasser auffangen. Kartoffeln abkühlen lassen und zerstampfen.

    2. Kartoffelwasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min./37°C/Stufe 1.

    3. Mehl, Salz, Öl und zerstampfte Kartoffeln dazugeben und 5 Min./Dough mode.

    4. Den Teig zu einer Kugeln formen und in einer mit Öl benetzten Schüssel rundherum wälzen. Dann abgedeckt 30-60 Minuten gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.

    5. Den Teig in 10 Stücke teilen und Brötchen schleifen. Brötchen mit Mehl bestäuben und auf gut bemehlter Arbeitsfläche abgedeckt weitere 30 Minuten ruhen lassen.

    In der Zwischenzeit Backofen mit einer Schale Wasser auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    6. Die Brötchen mit der Nahseite nach oben auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech legen und die Brötchen in den Ofen schieben. 20 - 30 Minuten backen. Zwischendurch 1 - 2 mal Wasser mit einer Blumenspritze in den Ofen sprühen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Kartoffeln können natürlich auch im Mixtopf zermust werden (6-7 Sek./Stufe 5). Ich mach das aber immer schnell mit dem Stampfer.

Es können natürlich auch übrig gebliebene Kartoffel vom Vortag genommen werden. Hier muss nur daran gedacht werden, dass das Kartoffelwasser aufbewahrt wird.

Das Rezept habe ich von Slava: https://slava.com.de/?p=720, wollte es aber gerne mit Euch hier in der Rezeptwelt teilen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Fünf Sterne für den Geschmack! Die Brötchen...

    Verfasst von Mr_2014 am 17. April 2020 - 19:15.

    Fünf Sterne für den Geschmack! Die Brötchen sind wirklich sehr lecker, für die Verarbeitung allerdings kann ich höchstens zwei Sterne vergeben. Der Teig war total weich und es war unmöglich Brötchen daraus zu schleifen. Ich habe dann einfach mit der Teigkarte Stücke abgetrennt und so aufs Blech gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können