3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrot mit rohe Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 200 g Dinkelkörner, ganz
  • 300 g Kartoffeln, roh, mit Schale
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 210 g Wasser
  • 2 gestr. TL Kräutersalz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 225°C Ober/Unterhitze vorheizen.

    Dinkelkörner in den Closed lidgeben. 30 Sek/Stufe 10 zerkleinern.

  2. Gewaschene Kartoffeln in Stücke schneiden und in denClosed lid geben und 6 Sek/Stufe 5 zerkleinern.

  3. Restliche Zutaten dazugeben und 4 Min. Dough modekneten.

  4. Teig im Closed lid 25 Minuten gehen lassen.

  5. Teig danach 40 Sek./Dough modekneten

  6. Teig in eine gefettete Kastenform geben und 50 Minuten backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe zusätzlich ein paar Sonnenblumenkerne dazu, ist auch lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Brot heute Morgen gebacken. Das...

    Verfasst von Petra 1969 am 11. November 2017 - 21:18.

    Ich habe das Brot heute Morgen gebacken. Das klappt ja ganz spontan, diese Zutaten hat man immer zu Hause 😊
    Total lecker, nur leider schon alle 🙈
    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backe dieses Brot öfter, gelingt immer 👍...

    Verfasst von sedian13 am 11. November 2017 - 07:53.

    Backe dieses Brot öfter, gelingt immer 👍
    Heute fehlte mir eine Kartoffel 🥔, habe sie durch eine lila Kartoffel 🍠 ersetzt, bin mal gespannt, wie es aussehen wird 🙈😂.
    Aufgrund der Menge geht der Teig nicht in den kleinen Zauber–Dingsbums, aber in meiner rechteckigen Silikonform klappt das einwandfrei 🍞👍🏻 sieht klasse aus, wenn es aufgeht 👌.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • janluca0734:Ja beim erten mal war´s aber nicht...

    Verfasst von Mirja.E am 29. Oktober 2017 - 08:47.

    janluca0734:Ja beim erten mal war´s aber nicht ganz so matschig. Schmecken würde es SUPER. Ich habs auch mit Umluft gebacken. Probiers mal mit einer Auflaufform mit Deckel vielleicht klappts dann besser. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Brot mit Buttermilch und Kürbiskernen...

    Verfasst von Zepelin am 22. Oktober 2017 - 14:35.

    Ich hab das Brot mit Buttermilch und Kürbiskernen gebacken. So einfach und gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon länger gespeichert und gestern Abend...

    Verfasst von tmetti am 17. Oktober 2017 - 11:29.

    Schon länger gespeichert und gestern Abend gebacken.nach Rezept. Hab die Sonnenblumenkerne obendrauf gestreut. Im kleinen Zaubermeister gebacken. Sehr lecker. Super Brot. 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept!...

    Verfasst von Mr_2014 am 7. Oktober 2017 - 20:13.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Ich habe es genau nach Rezept gemacht, aber das Brot im Ultra mit Deckel gebacken. Es ist perfekt 👌

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mirja.E: ist das beim ersten Mal auch passiert?...

    Verfasst von janluca0734 am 28. September 2017 - 17:53.

    Mirja.E: ist das beim ersten Mal auch passiert? Ich hatte das noch nie! Probiere es mal auf Umluft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total easy, lecker und wandelbar!

    Verfasst von Turbo-Nicky am 26. September 2017 - 18:59.

    Total easy, lecker und wandelbar!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot heute zum zweiten Mal gemacht...

    Verfasst von Mirja.E am 9. August 2017 - 17:18.

    Ich habe das Brot heute zum zweiten Mal gemacht und es war ganz klebrig innen. Kann mir jemand sagen woran das liegt? Backzeit hatte ich 60 Minuten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich LIEBE dieses Brot. Einfach nur LECKER

    Verfasst von Mirja.E am 9. August 2017 - 09:12.

    Ich LIEBE dieses Brot. Einfach nur LECKER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut Locker und lecker...

    Verfasst von B.Homburg am 18. Mai 2017 - 11:51.

    Sehr gut. Locker und lecker.

    Ist in der Qualitätskontrolle meiner Familie durchgekommen und das heißt was.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut und knusprig...

    Verfasst von thermodan am 6. Mai 2017 - 08:02.

    sehr gut und knusprig.

    Ich hab das Rezept halbiert weil ich für uns zwei gerne immer frisch backe und nicht einfrieren wollte. Die Mengen halbieren und Sonnenblumenkerne dazu. Ich verwendete für das Mehl Dinkelmehlm1050 (von Feinkost A...) und normales Salz. Nach dem Umfüllen in die Form liess ich das Brot erneut etwas gehen. Dieses Brot wid es definitiv wieder geben, danke für's einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfaches und sehr sehr leckeres Brot...

    Verfasst von waldi w. am 23. April 2017 - 17:24.

    einfaches und sehr sehr leckeres Brot
    habe rohe Kartoffeln geschält und Karotten genommen, und oben noch ein paar Haferflocken drauf, sonst alles nach Rezept
    mach ich sicher noch oft !!!
    danke für das Rezept
    lg waldi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker :smile nehme aber normales Salz

    Verfasst von LaraFinja am 22. Februar 2017 - 15:23.

    Mega lecker :smile nehme aber normales Salz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept schmeckte uns sehr gut 😀

    Verfasst von viktoria83 am 31. Januar 2017 - 19:22.

    Tolles Rezept schmeckte uns sehr gut 😀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Kartoffelbrot mit rohem Kartoffeln ist...

    Verfasst von Phillip am 16. Januar 2017 - 09:14.

    Das Kartoffelbrot mit rohem Kartoffeln ist wunderbar gelungen und schmeckt super gut.Habe je zur Hälfte Roggenmehl und Dinkelmehl sowie ca.150 g von meinen selbst hergestellten Sauerteig genommen,dafür weniger Wasser.Zusätzlich noch Backmalz,Chia Traubenkernmehl und paar Körner.Hervorragendes Ergebnis !!🍪🍩🍮🍞🍕👌👍✌❄️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gestern genau nach Rezept gebacken und es...

    Verfasst von Takeitisi 1986 am 21. November 2016 - 10:20.

    Habe es gestern genau nach Rezept gebacken und es schmeckt wirklich sehr gut!

    Am besten schmeckt es noch warm direkt aus dem Ofen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist toll....

    Verfasst von sedian13 am 19. November 2016 - 22:02.

    Das Brot ist toll.

    Habe Hafer Körner und Dinkelmehl verwendet. 2 Teelöffel Salz, 2 Teelöffel Essig, 20g Oil und einen Schuss Zuckerrübensirup, ansonsten alles nach Rezept. Sieht umwerfend aus. Super Kruste, tolle Krume und ein klasse Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von K.Kreimeier am 3. September 2016 - 15:45.

    Danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.) wir backen sehr gerne unser Brot selber,und dieses Brot ist sooo lecker,und sooo einfach in der Zubereitung -das wir es immer wieder gerne zwischendurch backen. Gerne auch mal mit Möhren und Kartoffeln.Heute erst die Bewertung,und auf jeden Fall die vollen 5 Sterne weil immer wieder was dazwischen gekommen ist - tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot heute zum

    Verfasst von TaKo1980 am 23. August 2016 - 00:40.

    Ich habe das Brot heute zum ersten Mal gebacken. Statt Kartoffeln habe ich 2/3 der Menge Zucchini und 1/3 Möhren genommen. Das Brot ist sehr, sehr saftig und schmeckt uns total lecker und eine schön knusprige Kruste hat es auch bekommen. Also bei uns wird es das auf jeden Fall öfters geben! Beim nächsten Mal würde ich es eventuell etwas stärker würzen. Das habe ich mir beim ersten Mal noch nicht so ganz getraut und war von daher etwas vorsichtig   tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank für das tolle Rezept und 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KartoffelnbrotSehr sehr

    Verfasst von Paris8070 am 22. August 2016 - 19:02.

    [[wysiwyg_imageupload:25901:]]Sehr sehr leckere Brot. Vielen Dank! Ich habe 40g Oliven Öl und 1 El Essig dazu gegeben. es ist fantastisch geworden. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr interessante Sache mit

    Verfasst von Forty1961 am 21. August 2016 - 17:41.

    Sehr interessante Sache mit diesen rohen Kartoffeln  tmrc_emoticons.) Ich gebe zu, ich war skeptisch, aber es funktioniert. Ich würde - da das Brot m.E. ein wenig mehr Geschmack gebrauchen könnte - beim nächsten Mal Brotgewürz dazugeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total super lecker und

    Verfasst von Specki1576 am 13. August 2016 - 12:44.

    Total super lecker und einfach. Gibt's bei uns nur noch. Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Brot, was ich mit

    Verfasst von Mondeule am 4. August 2016 - 00:41.

    Mein erstes Brot, was ich mit Hilfe des Thermis gebacken habe und es war total lecker. Schön fluffig, so wie ich es mag. Vielen Dank für das Rezept. 

    [[wysiwyg_imageupload:25573:]]

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot

    Verfasst von Abbey1802 am 29. Juli 2016 - 18:58.

    Ich habe das Brot nachgebacken. Ohne Öl und Essig. Es ist super aufgegangen und war schön saftig. Uns hat es super geschmeckt. Danke für das tolle Rezept mit einer kurzen Gehzeit tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern habe ich das Brot

    Verfasst von sasa97 am 25. Juli 2016 - 14:58.

    Gestern habe ich das Brot nachgebacken. Ich bin bezüglich der Sternenvergabe etwas hin und her gerissen. Von der Idee und dem Schwierigkeitsgrad her, ist das Brot einfach toll. Gerade für TM Anfänger (bin ich allerdings sicher nicht mehr tmrc_emoticons.;-)) ist es sicherlich auch super geeignet.

    Den Tip mit dem EL Essig und 40 g Öl hier aus den Kommentaren habe ich befolgt, ebenso habe ich etwas mehr Salz genommen. 

    Allerdings schmeckt uns das Brot absolut nicht. Gestern "frisch" hat das Brot nach kalten Reibekuchen geschmeckt und heute schmeckt es uns noch weniger. Sehr schade, da das Rezept echt toll ist. Geschmack ist aber subjektiv. Deshalb vergebe ich für das Rezept (also die Idee und Machbarkeit) 4 Sterne. 

    Danke trotzdem für das Rezept. Denn es ist auch eine tolle Idee, rohe Kartoffelreste zu verwerten! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist super lecker und

    Verfasst von reaper am 9. Juli 2016 - 21:59.

    Das Brot ist super lecker und schnell gemacht. Wird es öfter geben. 5 Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist saulecker. Ist

    Verfasst von Christina17 am 6. Juli 2016 - 20:25.

    Das Brot ist saulecker. Ist bei mir super aufgegangen und lässt sich gut schneiden. Von mir fünf Sterne dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach und Lecker !Danke für

    Verfasst von ConnyWausB am 4. Juli 2016 - 22:19.

    tmrc_emoticons.) einfach und Lecker !Danke für das tolle Rezept, ich habe wie unten beschrieben einen eßl. Essig und 40 öl zugegeben . Anstelle von Kräutersalz habe ich normales Salz genommen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und saftig, gibts

    Verfasst von Webberli am 22. Juni 2016 - 22:19.

    Lecker und saftig, gibts öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super leckeres Rezept und

    Verfasst von verand71 am 20. Juni 2016 - 13:22.

    super leckeres Rezept und mega einfach! Danke! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial einfach und lecker! 

    Verfasst von tatti-s am 18. Juni 2016 - 18:00.

    Genial einfach und lecker! 

    Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super schnelles und leckeres

    Verfasst von sinche0303 am 17. Juni 2016 - 15:57.

    super schnelles und leckeres Brot.... nur zu empfehlen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brot, schnell gemacht und schmeckt auch noch...

    Verfasst von bobtail_mami am 17. Juni 2016 - 14:48.

    Super Brot, schnell gemacht und schmeckt auch noch am 3. Tag! Mein Sohn (14 Monate) liebt dieses Brot! Danke für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von ZaraAylin am 12. Juni 2016 - 23:10.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MEGA

    Verfasst von Petra3 am 12. Juni 2016 - 19:09.

    MEGA

    Liebe Grüße Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach danke

    Verfasst von goin65 am 12. Juni 2016 - 16:11.

    Sehr lecker und einfach danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glutenfreie Variante Dinkel

    Verfasst von Superastrid am 12. Juni 2016 - 15:33.

    Glutenfreie Variante

    Dinkel ersetzen durch 150g Buchweizen + 50g Hirse

    Mehl ersetzen durch 150g Maismehl + 150g Maisstärke + 2 TL Guarkernmehl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder Lecker, so gut

    Verfasst von wok-maus am 3. Juni 2016 - 21:05.

    Immer wieder Lecker, so gut und schnell gemacht.

    Lg wok-maus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schön aufgegangen,

    Verfasst von Galala696 am 10. Mai 2016 - 23:58.

    Sehr schön aufgegangen, luftig, saftig, schöne Kruste. Aber würzen, würzen, würzen. Die Kartoffeln schlucken enorm. 

    Ganz prima, danke.

    Galala

     

     Hat das Blümlein einen Knick, war der Schmetterling zu dick....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut, nur

    Verfasst von kater06 am 5. April 2016 - 18:26.

    Geschmacklich gut, nur zumindest mein Kräutersalz ist zu intensiv. Würde also beim nächsten Mal normales Salz probieren Schnell gemacht.

    Danke Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist der Hammer. Habe

    Verfasst von Schimmelchen66 am 25. März 2016 - 21:54.

    Das Brot ist der Hammer. Habe noch 100 gr. getrockte Tomaten zugegeben. Wirklich lecker ganze fünf Sterne dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich schnell gemacht und

    Verfasst von mixtopfdiva am 24. März 2016 - 21:33.

    Wirklich schnell gemacht und sehr saftig. Mal sehen, wie lange es frisch bleibt. 

    Allerdings war der teig recht klebrig, ist dann immer so eine sache ihn in die form zu befördern. Das dauert länger als das anrühren und aufräumen  tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm....super lecker. Danke

    Verfasst von Allesineinentopf.de am 17. März 2016 - 16:12.

    Hmm....super lecker. Danke für das tolle Rezept.Ich habe meinen Thermi erst seit 3 Tagen und bin noch am üben....war erst ein wenig skeptisch wegen der ungeschälten Kartoffeln. Ich muss sagen ein Mega leckeres Brot. Habe direkt 2 Stück gebacken...für Freundin ohne Thermi  Cooking 1.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann mich nur

    Verfasst von mediven am 9. März 2016 - 13:09.

    kann mich nur anschließen-super lecker und schnell gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Kartoffelbrot schmeckt

    Verfasst von Petrozilla am 8. März 2016 - 14:56.

    Das Kartoffelbrot schmeckt uns sehr gut, habe es schon einige Male gemacht. 5 Sterne von mir, würde auch mehr geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres

    Verfasst von Klueckskeks1 am 8. März 2016 - 14:41.

    Ein sehr leckeres Brot!

    Einfach und gelingsicher. Ich habe den Tip befolgt und Öl sowie etwas Essig dazu gegeben.

    Fünf verdiente Sterne!

    Das kommt sicher bald nochmal auf den Tischtmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für die Antwort

    Verfasst von mediven am 4. März 2016 - 12:44.

    vielen Dank für die Antwort werd  es gleich mal ausprobieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  5 Sterne (wenn ich wüßte,

    Verfasst von Morpheus am 3. März 2016 - 21:50.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)  5 Sterne (wenn ich wüßte, wie ich sie vergeben kann...) geht flott und schmeckt super! Viel schneller als mit Kartoffelpüree gemacht. Und zur Frage von Mediven: Erst Getriede mahlen, separat stellen und dann Kartoffeln zerkleinern. Getreide würde zusammen mit dem Kartoffeln wegen deren Feuchtigkeit nicht zerkleinert werden!

    Der Fluffigkeit wegen gebe ich in jeden! Brotteig ca. 1 EL Essig und 40 g Öl geben dem Teig Gescheidigkeit...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo ich hab mal eineFrage

    Verfasst von mediven am 3. März 2016 - 11:58.

    hallo ich hab mal eineFrage werden die Kartoffeln zu dem Dinkel gegeben und dann zerkleinert oder das Dinkelmehl erst umfüllen  danke für eure Mühe im vorraus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •