3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 10 g Hefe, frisch
  • 240 g Wasser, lauwarm
  • 200 g Roggenmehl 1150er
  • 200 g Dinkelmehl 1050er
  • 100 g Weizenmehl 405
  • 2 TL Backmalz, optional
  • 150 g Kartoffeln, gekocht vom Vortag
  • 10 g Zuckerrübensirup
  • 2 TL Salz
  • 1 EL weißer Balsamico
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Hefe und Wasser in den Closed lid, 3 Min./37°C/Stufe 1.

     

  2. Restlich Zutaten in den Closed lid (dabei die Kartoffeln vorher schälen und grob mit der Gabel zerdrücken), 4 Min./Dough mode

     

  3. Teig in eine bemehlte Schüssel umfüllen (ich gebe den Teig direkt in den Ultra) und zugedeckt mindestens 1,5 Stunden gehen lassen.

     

  4. Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und ca. 10 mal falten (bis ein schöner Leib entsteht). Dann in den bemehlten Ultra (oder eine andere feuerfeste Form) legen. Mit Wasser besprühen, dann mit Mehl bestäuben und ein Kreuz einschneiden. Eventuell nochmals kurz gehen lassen (muss aber nicht).

     

  5. Den geschlossenen Ultra (bzw. Form mit Deckel) in den kalten Ofen stellen und bei 240°C Ober-/Unterhitze ca. 50-60 Minuten backen (je nach Backofen). Evtl. kurz vor Ende der Backzeit ohne Deckel bräunen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hefe macht das Brot trocken. Daher verwende ich nur wenig Hefe. Außerdem schmeckt das Brot dann nicht so "hefig" - ich finde geschmacklich wie vom Bäcker! tmrc_emoticons.-)

Dieses Brot ist wunderbar saftig und hat eine herrliche Kruste.

Übrigens, Hefe lässt sich prima einfrieren. Dann einfach wie im Rezept beschrieben verwenden (die Hefe braucht nicht vorher extra aufgetaut werden).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Alles gut geklappt und ein sehr gutes Brot....

    Verfasst von buchfink am 24. Oktober 2017 - 08:40.

    Alles gut geklappt und ein sehr gutes Brot.
    Auch ich habe mehr Kartoffeln genommen und diese als Schritt 1 auf stufe 6-7 zerkleinert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker und knusprig Habe das Brot auf dem...

    Verfasst von aguse23 am 20. Mai 2017 - 13:58.

    Mega lecker und knusprig. Habe das Brot auf dem Backstein gebacken. Vielen Dank für das tolle Rezept. 5+*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super rezept. habe brötchen gemacht, ohne...

    Verfasst von cecile19883 am 13. November 2016 - 22:18.

    super rezept. habe brötchen gemacht, ohne backmalz und ohne sirup und mit mehr kartoffeln. brötchen waren super locker und fluffig. gibts jetzt immer von übrigen kartoffeln ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Brot gebacken. Super geworden...

    Verfasst von Gitty06 am 21. Oktober 2016 - 11:36.

    Habe heute das Brot gebacken. Super geworden toller Geschmack

    DANKCooking 10Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert! ...

    Verfasst von elena. am 22. September 2016 - 14:47.

    Ich bin begeistert! Smile

    Ich kann mich den ganzen positiven Bewertungen nur anschließen. Das Brot schmeckt wirklich wie vom Bäcker! Ich werde es auf jeden Fall wieder backen Wink Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gerade nach einem Brot

    Verfasst von .jesussavesme am 14. April 2016 - 14:49.

    Hab gerade nach einem Brot mit Kartoffeln gesucht, und nach dem Bild entschieden... Das wird es werden, das sieht sowas von lecker aus! Freu mich schon aufs anschneiden!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Brot ist einfach super,

    Verfasst von supermixtm5 am 15. März 2016 - 10:31.

    Dein Brot ist einfach super, werde ich jetzt regelmäßig backen. Leider war es viel zu schnell aufgegessen.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mein schönstes und

    Verfasst von aschulke am 14. März 2016 - 10:16.

    Das ist mein schönstes und bestes Brot seit jeher geworden tmrc_emoticons.)

    Es sieht aus wie vom Bäcker, es schmeckt wie vom Bäcker vielen Dank für dieses tolle Rezept.

    Ich habe ausschliesslich DinkelMehl 1050 genommen, das Brot in einem Gärkorb gären lassen, dann auf ein Blech gestürzt, gefaltet und mit Mehl bestäubt, das Besprühen mit Wasser habe ich weg gelassen und kurz gehen lassen, dann in den kalten Ofen und Brotbackstufe 220 Grad und nach 30 Minuten auf 200 Grad runter. Ohne Form und Deckel und es ist auch herrlich knusprig außen und innen saftig. Cooking 7

    Vielleicht an diejenigen, die überlegen sich diese sündhaft teure ultraform zu kaufen, bei mir ging es so auch ohne!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, der "Ultra" ist

    Verfasst von bine2004 am 15. Februar 2016 - 21:02.

    Hallo, der "Ultra" ist sozusagen der Bräter von Tupper. Wahrscheinlich geht auch jede andere feuerfeste Form mit Deckel... Viel Spaß beim Ausprobieren! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • was ist denn eine Ultraform?

    Verfasst von christajosefa am 15. Februar 2016 - 10:24.

    was ist denn eine Ultraform?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!

    Verfasst von Steffi Dinklage am 2. Januar 2016 - 11:20.

    Sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, habe das Brot zum 1.

    Verfasst von Heidiheida1966 am 18. Dezember 2015 - 09:39.

    Also, habe das Brot zum 1. Mal gebacken und es schmeckt super. Hatte kein Dinkelmehl und habe Weizenvollkornmehl dafür genommen. Auch gut. Beim nächsten Mal backe ich mal im Original. Ich kann mir vorstellen, dass das Brot mit einigen Körnern auch gut schmeckt. Super tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein spitzen Rezept!

    Verfasst von Melomix am 24. November 2015 - 12:31.

    Ein spitzen Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und sieht so

    Verfasst von nutella2 am 6. November 2015 - 14:14.

    Super lecker und sieht so toll aus. Vielen Dank. Habe es ausschl. mit Dinkelmehl 1050 gebacken. Hat wunderbar geklappt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Heute

    Verfasst von Wiesental am 12. Oktober 2015 - 21:54.

    Tolles Rezept!

    Heute getestet! Sehr gut!

    Volle Punktzahl

     


     


    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Bine, ganz herzlichen

    Verfasst von Martä2109 am 8. Oktober 2015 - 22:33.

    Liebe Bine, ganz herzlichen Dank für das tolle Rezept. Wir sind total begeistert und dieses Brot wird sicher eines unserer Lieblingsbrote!!!

    Liebe Grüße


    vom Bodensee


    Eure Martä

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Form hat 3,5 Liter und

    Verfasst von bine2004 am 4. Oktober 2015 - 22:44.

    Die Form hat 3,5 Liter und ist oval. Ich benutze Sie inzwischen für alle Brote, die ich backe. Viel Erfolg! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schließe mich der Frage an

    Verfasst von Adrianargv am 2. Oktober 2015 - 19:59.

    Schließe mich der Frage an tmrc_emoticons.)

    Danke für die Antwort!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie groß ist denn die

    Verfasst von Alexandra am 23. September 2015 - 08:39.

    Wie groß ist denn die Ultraform, die du benutzt bzw. wie viel Liter hat sie?

     

    Gruß

    Alexandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können