3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelecken(Brötchen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g gekochte Kartoffeln
  • 270 g warmes Wasser
  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Roggenmehl
  • 1,5 TL Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
5

Zubereitung

  1. Kalte geschälte Kartoffeln mit dem Wasser in den Closed lid geben und 10 Sek/St.4 verrühren.

  2. Restliche Zutaten zugeben und 2 Min Dough mode .

  3. 20 Minuten gehen lassen.

  4. Auf einem bemehlten Brett zu einem Rechteck ausrollen. Ca 1- 1,5 cm dick. In Quadrate schneiden.Auf mit Backpapier belegtes Backblech legen.Ergibt 2 Bleche!!

    Wer mag die Quadrate diagonal zu Dreiecken schneiden.

     

  5. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.In der Zwischenzeit den Ofen auf 210 Grad vorheizen.

  6. Auf Backpaier ca 20 Min Backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lassen sich auch prima einfrieren...wer nicht gleich immer zwei Bleche Semmeln brauchttmrc_emoticons.-) 

Super Resteverwertung wenn man noch Pellkartoffeln übrig hat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und fluffig.

    Verfasst von Justus Jonas am 11. November 2017 - 11:24.

    Sehr lecker und fluffig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu,   freut mich dass es

    Verfasst von Mixihexi am 19. April 2014 - 11:43.

    Huhu,

     

    freut mich dass es euch geschmeckt hat!!

     

    seit diesem Rezept koche ich auch oft "zufällig"zu viele Kartoffeln...

     

    LG bine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich die Brötchen

    Verfasst von jule328 am 27. Februar 2014 - 22:51.

    Heute habe ich die Brötchen erneut gemacht  tmrc_emoticons.) sie schmecken super mit roggenvollkornmehl und Sonnenblumenkernen oben drauf

    Übrigens hat ein Brötchen 116 kcal wenn man 15 Stück daraus macht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brötchen sind der

    Verfasst von jule328 am 28. Dezember 2013 - 17:21.

    Diese Brötchen sind der absolute Hammer. Love  Sie sind so lecker, dass ich gerade 5 davon verdrückt habe. Man kann einfach nicht aufhören  tmrc_emoticons.;)

    Ich werde ab jetzt immer zu viele Kartoffeln kochen  tmrc_emoticons.;)

    Da ich 250g Kartoffeln über hatte habe ich 3/4 Hefewürfel genommen und sie mit 500g Dinkelmehl gebacken, da ich kein Roggenmehl mehr hatte. Sie sind geschmacklich super, schön luftig und weich, nicht trocken und außen schön knusprig  Love Perfekt

    Danke für das tolle Rezept!!!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können