3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelkrusti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g kalte Kartoffeln gekocht und geschält
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe (42g)
  • 1 Ei
  • 2 EL Röstzwiebel ( getr.)
  • 200 g Wasser,lauwarm
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln in Stücken in den Mixtopf geschlossen geben und 15SEK/Stufe 4 zerkleinern.

    Restliche Zutaten hinzufügen und 2 Min./Teigstufe kneten.

    Den klebrigen Teig auf eine gute bemehlte Arbeitsfläche geben und mit Mehl bestreuen.Mit den Händen kleine Teigstücke abreißen und auf ein mit Bachpapier belegtes Backblech setzen und ca. 30 Min. gehen lassen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ( Ober-/Unterhitze) ca. 30 Min. backen.

10
11

Tipp

Das Rezept ist aus dem neuen Thermomix-Rezeptkalender 2013.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, festkochende. LG Sunny

    Verfasst von sunny 64 am 9. Februar 2016 - 12:39.

    Hallo,

    festkochende.

    LG Sunny 64

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo welche Kartoffelsorte

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 9. Februar 2016 - 11:26.

    Hallo
    welche Kartoffelsorte verwendet man hier am Besten - mehlige oder festkochend? oder oder oder?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute zum Frühstück,

    Verfasst von farawaygh am 31. August 2014 - 16:37.

    Gab es heute zum Frühstück, allerdings ohne Zwiebeln. Ich hatte nach dem Lesen der Kommentare gleich nur 160ml Wasser genommen. Mehl, da ohne Angabe der Nummer war 1050iger Mehl. Mein kritischer Mann war begeistert. Beim nächsten mal werde ich 100g Weizen vorweg mahlen und mit verwenden. Den fertigen Teig habe ich auf einen Essteller getan, bin kein großer Freund vom Putzen der Arbeitsfläche. Abstechen mit einem Löffel und ruck zuck 12 Brötchen gehabt. Herzlichen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1a - werd ich jetzt öfters

    Verfasst von droesele79 am 10. Juli 2014 - 14:43.

    1a - werd ich jetzt öfters machen! Habe die doppelte Menge gemacht - ging aber nur mithilfe des Spatens...ich haben den Teig dann einfach esslöffelweise auf das Blech "gekleckst", somit hatte ich keine grossen probleme mit dem klebrigen teig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, habe auch noch ne ganze

    Verfasst von kc79 am 12. Mai 2014 - 23:44.

    Hi, habe auch noch ne ganze Menge Mehl mehr rein getan. Der Teig war sehr klebrig. Aber dann waren die Brötchen richtig lecker. Gute Verwertung von übrigen Kartoffeln tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen waren sehr

    Verfasst von Emmi08 am 7. Februar 2013 - 23:04.

    Die Brötchen waren sehr lecker.Ich hatte aber das Gefühl,dass die Menge des Mehls nicht richtig ist.Der Teig war fast flüssig.Ich habe noch ne ganze Menge dazu getan.Dann war alles gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooooooooo.....habe heute

    Verfasst von heisil98 am 22. Januar 2013 - 14:44.

    Party Sooooooooooo.....habe heute diese leckeren Brötchen gebacken...und sofort ein Bild hochgeladen....die sind ja echt spitze...gibts heut mittag zur Gulaschsuppe dazu.-....leeeeeeeecker Cooking 9

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind einfach zu machen und

    Verfasst von Beate68 am 27. Dezember 2012 - 11:40.

    Sind einfach zu machen und gaaaanz lecker. Frisch zum Frühstück phantastisch, aber auch abends mit Käse, Schinken, Salat und Tomate der Renner. Wir hatten noch ein bisschen Remoulade drauf und den Käse im Backofen eben angeschmolzen... mhhhhh!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hast Du den Backofen

    Verfasst von sunny 64 am 2. Oktober 2012 - 18:07.

    Hallo,

    hast Du den Backofen auch vorgeheizt ?

    Sunny 64

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe - ich habe irgendetwas

    Verfasst von ullibru am 2. Oktober 2012 - 11:01.

    Hilfe - ich habe irgendetwas falsch gemacht. Ich habe mich exakt an das Rezept gehalten (Menge und Zubereitung) und beim Gehen sind die Krustis 'weggelaufen'. Habe Sie bei 200° gebacken sogar ca. 35 min gebacken und sie waren innen noch richtig durchgebacken. Ich dachte eigentlich es wird eine Art Kartoffelbrötchen? Danke für eure Tipps, U.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute die

    Verfasst von Wienie am 22. September 2012 - 00:01.

    Habe heute die Kartoffelkrusti gemacht. Schmecken echt superlecker. Sehr saftig und toller Geschmack.

    Gibts bestimmt bald wieder. Auf jeden Fall 5 Sterne.

    Liebe Grüsse aus Bayern

     

    Dankbarkeit ist der Schlüssel zum Glück.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Delphinfrau schrieb: sunny 64

    Verfasst von Delphinfrau am 18. September 2012 - 11:23.

    Delphinfrau

    sunny 64

    Hallo ,

    ich weiß nicht ob Vorwerk einen Kalender hat.Habe meinen Tm 31 jetzt das zweite Jahr und mir ist nicht bekannt das Vorwerk einen Kalender hat.

    [Kommentar editiert, da er gegen die Forenregeln verstößt. 18.09.2012 -- das Thermomix Moderationsteam]

    LG Sunny 64

    Hallo????!!! Selbstredend hat Vorwerk einen Kalender!!! Was meinst Du denn, warum für diesen neuen Kalender für 2013 sogar ein WETTBEWERB HIER FÜR UNS AUSGESCHRIEBEN WURDE??? 

    Und - rat mal, warum Dein Beitrag editiert wurde? Und dieser da wird es wahrscheinlich auch... 

    [Richtig geraten. -- das Thermomix Moderationsteam]

    ...tja... manchmal kann ich hellsehen... grins... tmrc_emoticons.;-))

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, der

    Verfasst von Vorwerk Moderationsteam am 18. September 2012 - 10:49.

    Hallo zusammen,


    der Thermomix-Rezeptkalender erscheint im Herbst und kann dann über unseren Thermomix Online-Shop bezogen werden. Das Veröffentlichungdatum werden wir in Kürze auf unserer Homepage (und hier in der Rezeptwelt) ankündigen können.Der genaue Preis ist uns noch nicht bekannt, vielleicht wird dieser aber bereits in der Ankündigung enthalten sein.Freundliche Grüße, Ihr

    Vorwerk Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sunny 64 schrieb: Hallo , ich

    Verfasst von Delphinfrau am 17. September 2012 - 19:47.

    sunny 64


    Hallo ,


    ich weiß nicht ob Vorwerk einen Kalender hat.Habe meinen Tm 31 jetzt das zweite Jahr und mir ist nicht bekannt das Vorwerk einen Kalender hat.


    [Kommentar editiert, da er gegen die Forenregeln verstößt. 18.09.2012 -- das Thermomix Moderationsteam]


    LG Sunny 64



    Hallo????!!! Selbstredend hat Vorwerk einen Kalender!!! Was meinst Du denn, warum für diesen neuen Kalender für 2013 sogar ein WETTBEWERB HIER FÜR UNS AUSGESCHRIEBEN WURDE??? 


    Und - rat mal, warum Dein Beitrag editiert wurde? Und dieser da wird es wahrscheinlich auch... 


    [Richtig geraten. -- das Thermomix Moderationsteam]

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , ich weiß nicht ob

    Verfasst von sunny 64 am 17. September 2012 - 19:28.

    Hallo ,


    ich weiß nicht ob Vorwerk einen Kalender hat.Habe meinen Tm 31 jetzt das zweite Jahr und mir ist nicht bekannt das Vorwerk einen Kalender hat.


    [Kommentar editiert, da er gegen die Forenregeln verstößt. 18.09.2012 -- das Thermomix Moderationsteam]


    LG Sunny 64

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nadine schrieb: Vielen Dank

    Verfasst von Ingeborg48 am 17. September 2012 - 18:24.

    Nadine

    Vielen Dank für die Hinweise zum Kalender!!!!

    LG Nadine

                   

     

     

     

    Das ist aber nicht der Thermomix Rezeptkalender von Vorwerk   sondern vom Wunderkessel.Der Kalender von Vorwerk ist noch nicht lieferbar. Gruß Ingeborg 48

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Hinweise

    Verfasst von Nadine am 17. September 2012 - 15:49.

    Vielen Dank für die Hinweise zum Kalender!!!!

    LG Nadine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nadine, [Kommentar

    Verfasst von sunny 64 am 17. September 2012 - 15:31.

    Hallo Nadine,


    [Kommentar editiert, da er gegen die Forenregeln verstößt. 18.09.2012 -- das Thermomix Moderationsteam]


    Ganz liebe Grüße Sunny 64 Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guck mal hier   [Kommentar

    Verfasst von Simone am 17. September 2012 - 15:19.

    Guck mal hier


     


    [Kommentar editiert, da er gegen die Forenregeln verstößt. 17.09.2012 Thermomix Moderationsteam]


    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nadine schrieb: Eine Frage

    Verfasst von Delphinfrau am 17. September 2012 - 12:06.

    Nadine

    Eine Frage noch: Wo bekommt man denn den Rezeptkalender???

    LG Nadine

    Meinst Du den Thermomix Kalender? Doch mit Sicherheit über den Shop hier, oder??? Dafür wurde doch auch der Wettbewerb ausgeschrieben (also welche Rezepte das Glück haben per Kalender veröffentlicht zu werden) und wenn dann alles gedruckt und fertig ist, dann wird das doch bestimmt auch hier beworben und innerhalb des Forums online zum Kauf gestellt... geh ich mal fest von aus... falls das noch nicht geschehen ist... dann bestimmt bald, denn leider rückt Weihnachten und das Jahresende immer näher...  brrr... Winter und kalt... ihhhhh... ...aber der Kalender ist bestimmt schön...

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an! Werde

    Verfasst von Nadine am 17. September 2012 - 00:37.

    Hört sich lecker an! Werde ich die nächsten Tage auch mal ausprobieren! tmrc_emoticons.)

    Eine Frage noch: Wo bekommt man denn den Rezeptkalender???

    LG Nadine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , sie sind luftig,

    Verfasst von sunny 64 am 16. September 2012 - 17:20.

    Hallo ,

    sie sind luftig, fluffig,schmeckt einfach super .Würde auch Käse dazu nehmen.Habe sie erst einmal so gegessen ohne alles,einfach lecker durch die Röstzwiebeln.Werde sie heute abend mit Salat,Tomaten usw. und Käse belegen.

     

    LG Sunny 64

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...das sind Brötchen.... also

    Verfasst von Delphinfrau am 16. September 2012 - 16:15.

    ...das sind Brötchen.... also - ICH würde da KEIN Apfelmus draufhaben wollen... lieber 'nen leckeren Käse...

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich ja lecker,ist

    Verfasst von kochfee 37 am 16. September 2012 - 15:48.

    Das liest sich ja lecker,ist dieses Gericht als Beilage gedacht oder ißt man es eventuell zu Apfelmus ?

    Gruß von der kochfee 37

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können