3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

klassisches, kerniges Schwarzbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

Brotteig

  • 250 g Roggenkörner
  • 250 g Weizenkörner
  • 500 g Buttermilch
  • 100 g Zuckerrübensirup, z.B.Grafschafter
  • 1 Würfel Hefe, (42 g)
  • 250 g Weizenmehl, 550er oder 405er
  • 1 EL Salz
  • 2-3 EL Haferflocken
  • 2 EL Sonnenblumenkerne, als Alternative zu Haferflocken
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Roggenkörner in den Closed lid geben und 10 sek / Stufe 9 schroten und in eine Schüssel umfüllen.

    Weizenkörner in den Closed lid geben und 10 sek / Stufe 9 schroten und zu dem Roggenschrot in die Schüssel umfüllen.

    Buttermilch, Zuckerrübensirup und Hefe in den Closed lid geben und 3min. 37° / Stufe 2 erwärmen.

    Geschrotete Körner, Mehl und Salz zugeben und 3min. / Dough mode.

    Die recht flüssige Teigmasse in eine Kastenform/Brotbackform geben und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

    Den fertig gegangenen Teig mit Haferflocken bestreuen und bei 150°C im vorgeheizten Backofen 2 Std. backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In Scheiben geschnitten kann man es sehr gut einfrieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann mir jemand sagen wo ich in Österreich...

    Verfasst von steffi.koller am 7. November 2017 - 21:45.

    Kann mir jemand sagen wo ich in Österreich Zuckerrübensirup kaufen kann? Bzw kann ich stattdessen irgend etwas anderes verwenden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Familie ist begeistert

    Verfasst von aerdnaf am 9. Mai 2017 - 19:01.

    Sehr lecker! Familie ist begeistert!Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • GENIAL GENIAL GENIAL...

    Verfasst von uli ue am 19. April 2017 - 15:14.

    GENIAL! GENIAL! GENIAL!
    Mein erster Kommentar, den ich abgebe, obwohl ich seit 1 Jahr hier fast täglich auch sehr leckere andere Rezepte nachkoche oder backe. Aber bei diesem super Brot musste ich mich jetzt mal zu Worte melden.......
    5 Sterne und vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega mega lecker! Habe ca. 120 g...

    Verfasst von Meike87 am 21. März 2017 - 22:12.

    Mega mega lecker! Habe ca. 120 g Zuckerrübensirup genommen. Smile
    Mögen süßes schwarzbrot!
    Danke für das tolle rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper lecker vielen Dank für das tolle...

    Verfasst von Sandrin2003 am 7. Oktober 2016 - 15:34.

    Suuuper lecker Smile vielen Dank für das tolle Rezept !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dieses Brot.

    Verfasst von Ulla Daehling am 16. Mai 2016 - 10:10.

    Ich liebe dieses Brot. Allerdings tausche ich Roggen aus und nehme Haferkörner. Wegen der langen Backzeit backe ich immer 2 Brote. Lässt sich prima einfrieren.  Cooking 6

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und lange

    Verfasst von gela2503 am 16. März 2016 - 22:14.

    Sehr lecker und lange haltbar!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr lange

    Verfasst von mainsabe am 11. März 2016 - 14:31.

    Love

    Sehr lecker und sehr lange frisch.....

    DANKE tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...das liest sich sehr

    Verfasst von Delphinfrau am 2. März 2016 - 23:22.

    ...das liest sich sehr lecker... denke auch, daß ich weniger Zuckerrübensirup nehmen werde... 

    ein Herzerl ich bereits hinterlassen - mal sehen, wann ich Zeit und alle Zutaten da hab und es in den Ofen schieben werde... smileys

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Brot gebacken. Es

    Verfasst von Susepower am 2. März 2016 - 23:16.

    Ich hab das Brot gebacken. Es ist einfach zu machen aber für meinen Geschmack zu süß. Also beim nächsten Mal die Hälfte vom Zuckerrübensirup. Trotzdem 5 Stetne, weil ja individueller Geschmack. 

    Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen. 


    Cicero

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Interessantes Rezept

    Verfasst von Dinnerlady58 am 21. Januar 2016 - 23:10.

    Interessantes Rezept

    Cooking  6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können