3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Knäckebrot


Drucken:
4

Zutaten

  • 130 g Dinkel, oder Weizen
  • 130 g Haferflocken
  • 45 g Leinsamen
  • 45 g Sesam
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 1,5 TL Salz
  • 50 g Öl
  • 400 g Wasser
  • 6
    2h 42min
    Zubereitung 1h 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkel oder Weizen in den Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 10 mahlen.

    Restliche Zutaten zugeben und alles 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 verrühren.

    Die Masse 1 Stunde quellen lassen.

    Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig dadrauf verteilen. Mit einem Tortenheber geht das am Besten.

    Nun erst 1 Blech 20 Minuten bei 160-170° backen. Herausnehmen und in Stücke schneiden, dann nochmal für 20-30 Minuten in den Ofen, bis die Stücke trocken sind. Mit dem zweiten Blech genauso verfahren.

    Abkühlen lassen und fertig!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Knäckebrot ist der Hammer!...

    Verfasst von zampi am 12. Oktober 2020 - 19:44.

    Das Knäckebrot ist der Hammer!
    Auch die Kinder lieben es.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soo lecker!...

    Verfasst von Korlit am 21. Juni 2020 - 17:14.

    Soo lecker!
    Habe nach dem Lesen der Kommentare hier 2 Bleche gleichzeitig gebacken,
    insgesamt ca. 50 Minuten Backzeit haben ein tolles Ergebnis gebracht.
    Sesam habe ich weggelassen, waren trotzdem perfekt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr, sehr, sehr lecker!😁...

    Verfasst von Biwojabo am 14. Juni 2020 - 14:37.

    Sehr, sehr, sehr, sehr lecker!😁
    Ein neues Lieblingsrezept.😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mit Abstand das leckerste Knäcke, das ich...

    Verfasst von HSV_Heiko am 11. Mai 2020 - 12:18.

    Das ist mit Abstand das leckerste Knäcke, das ich je gegessen habe! Habe schon viele ausprobiert... Mega!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss immer wieder feststellen, ich vermisse...

    Verfasst von Flarenna am 10. Februar 2020 - 17:48.

    Ich muss immer wieder feststellen, ich vermisse das Knäckebrot, wenn ich es längere Zeit nicht gebacken habe. Das beste " Leckerli" ever.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich hatte befürchtet, dass es...

    Verfasst von FB20142016 am 26. Januar 2020 - 19:43.

    Sehr lecker. Ich hatte befürchtet, dass es bricht, ist aber nicht passiert. Schön knusprig und echt lecker.

    2 Bleche im Ofen bei Umluft 170 grad, zwischendurch mal tauschen, perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich mache dieses Knäckebrot schon länger...

    Verfasst von Chuchihäx66 am 24. Januar 2020 - 14:12.

    Also ich mache dieses Knäckebrot schon länger und es ist für mich immer noch ein Hammer Rezept. Einfach, abänderbar nach Lust u Laune mit Getreidekörner nach Wahl. und soooo schmackhaft. Halten tut es sich wunderbar in einer Blechdose, aber weil es so gut ist, hält es nicht lange bei uns.😋
    Ich backe auch immer 2 Bleche gleichzeitigund lasse die Tür geschlossen.
    Beim Schneiden muss man sich etwas Mühe geben, dann behalten sie am Schluss besser die gewünschte Form.
    Vielen Dank fürs Rezept!!🤩

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker

    Verfasst von derdiedas21 am 6. Januar 2020 - 11:01.

    Wirklich sehr leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ,...

    Verfasst von wuschelblum am 6. November 2019 - 21:27.

    Hallo ,
    Kann man es auch ohne haferflocken machen und wenn wie ?

    LG Ulrike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Auf jeden Fall zwischendurch den...

    Verfasst von wema26 am 23. September 2019 - 10:14.

    Sehr lecker!! Auf jeden Fall zwischendurch den Ofen kurz aufmachen damit die Feuchtigkeit entweichen kann und weiterbacken bis es kross ist.
    Meine Kinder lieben es !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammerlecker!...

    Verfasst von FrauGlück am 13. Juli 2019 - 14:41.

    Hammerlecker!

    Sowas von lecker... Ich habe auch gleich zwei Bleche in den Ofen und nur die Zeiten verlängert...!Ich liebe das Knäckebrot zum zwischen durch essen und ich bin sicher, daß wird nicht lange alt werden hier.

    Danke für das tolle Rezept!!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut 5 Sterne. Ein super Rezept. Ob als Snack...

    Verfasst von Hexi444 am 5. Juli 2019 - 14:19.

    Absolut 5 Sterne. Ein super Rezept. Ob als Snack oder Frühstück, einfach toll und Super schnell gemacht. Werde keines mehr kaufen. Bin gespannt wie lange es sich hält😉.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept.

    Verfasst von Gwili am 8. Juni 2019 - 13:47.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weltbestes Knäcke

    Verfasst von Pipilo am 14. Mai 2019 - 10:54.

    Weltbestes Knäcke Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und nochmal fünf Sterne! ...

    Verfasst von kochliesel2016 am 11. März 2019 - 18:33.

    Und nochmal fünf Sterne!
    Ich backe es mindestens einmal wöchentlich, nächsten Tag ist es alles „verdunstet“😉😋
    folgende Tipps:
    - Backofentür ab und zu kurz öffnen, damit die feuchte Luft raus kann
    - das Backpapier zum Einteilen mit dem halb gebackenen - Knäckebrot auf das Kochfeld (Ceranfeld)ziehen, Einteilung machen und
    - die entstandenen Streifen vom Backpapier abziehen und mit der Oberseite nach unten aufs Blech zurücklegen.

    Dann weiterbacken wie im Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tipp: Kelle nass machen, dann lässt es sich...

    Verfasst von Melanie81278 am 19. Februar 2019 - 11:44.

    Tipp: Kelle nass machen, dann lässt es sich besser verstreichen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir vergeben glatte fünf Sterne für dieses tolle...

    Verfasst von Kruemel_44 am 7. Februar 2019 - 19:25.

    Wir vergeben glatte fünf Sterne für dieses tolle Rezept. Zuckerfrei, geschmacklich super und passt auch zu allem.Vielen Dank dafür! Liebe Grüße. Kathrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker!!!!

    Verfasst von Kerstinchen77 am 15. Januar 2019 - 11:22.

    Big Smile lecker!!!!

    *** Gut Essen - Gut Leben ***

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Obergenial und superlecker!

    Verfasst von kochliesel2016 am 8. Januar 2019 - 15:57.

    Obergenial und superlecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht. Ich habe auch...

    Verfasst von Clementine am 14. September 2018 - 13:21.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Ich habe auch beide Bleche gleichzeitig gebacken.
    Eignet sich auch wunderbar als Mitbringsel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mach das Rezept beinahe alle 2 Tage!...

    Verfasst von BeateK66 am 26. Juni 2018 - 09:51.

    Ich mach das Rezept beinahe alle 2 Tage! Suchtfaktor!
    Mein Vorgehen:
    2 Bleche gleichzeitig im Herd bei Umluft/Heißluft 170 Grad, 31 Minuten. Zeit beobachten, evtl länger oder kürzer, je nach Ofen. Sollten schön goldbraun sein.

    Teig gleichmäßig auf zwei Bleche mit Dauerbackfolie verteilen. Dünn ausrollen mit einem kleinen Roller zwischen zwei Dauerbackfolien gleich auf dem Blech. So dünn wie es geht, so aber, dass der Teig nicht reißt. Obere Backfolie natürlich wieder abziehen.

    Ich schneide die auch nicht in Stücke, sondern zerbreche die einfach hinterher. Muss ja keine Rechtecke haben.

    Würzung:
    gebe zusätzlich 1,5 TL Paprika Pulver edelsüss mitrein inden Teig.

    Beim Backen mit Umluft ist es ideal, den Schwaden der sich bildet im Ofenmal kurz rauszulassen. Nur Tür kurz auf und Wasserdampf raus.

    Ich schalte den TM auch nicht auf Linkslauf .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial. Immer auf der Suche nach einem tollen...

    Verfasst von mixolydisch am 19. Juni 2018 - 08:04.

    Genial. Immer auf der Suche nach einem tollen pausen snack kam mir das Rezept gerade recht..ausprobiert. .Mit pizza Schneider nach 20 min in Stücke geschnitten. .herrlich. .und so wandelbar! Kümmel, käse, Sesam, chia, Mohn. .Jeder was er mag. Heute haben es alle als snack dabei. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept! Das wird es öfter geben. Der Aufwand ist nicht wirklich groß. Habe einen Streicher von PC. Der ist für dieses Geschäft hier prima. Ein großes messer oder tortenheber tut es aber genauso

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alle sind begeistert von diesem Knäcke! Ich habe...

    Verfasst von bargmanns am 18. Juni 2018 - 20:51.

    Alle sind begeistert von diesem Knäcke! Ich habe es schon mehrfach gebacken und es ist sehr praktisch, immer etwas davon im Haus zu haben. Falls der kleine Hunger kommt...tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker!...

    Verfasst von Heike91 am 21. April 2018 - 21:20.

    Total lecker!
    Ich habe nach den 20 Minuten noch ein paar Kürbiskerne und ein bisschen Käse drüber gemacht - perfekt! Danke für das Rezept!
    Selbst mein Freund der von Knäckebrot nichts hält hat mehrere Stücke vertilgt tmrc_emoticons.)

    ** Hunger ist der beste Koch **

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer!!! Sofort alles in kürzester Zeit...

    Verfasst von Allgaier-Madl am 16. Februar 2018 - 09:40.

    Hammer!!! Sofort alles in kürzester Zeit weggefutter! Klein wie Groß begeistert! Neues ist schon im Ofen! Volle Punktzahl *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Schon öfters gemacht

    Verfasst von Schmel3103 am 29. Januar 2018 - 17:03.

    Sehr lecker. Schon öfters gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Knäcke macht süchtig, super

    Verfasst von bergen54 am 23. Dezember 2017 - 14:27.

    Dieses Knäcke macht süchtig, super Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt lecker,die Teile gehn mit zur Arbeit, Tomate...

    Verfasst von wuselinchen am 11. Dezember 2017 - 22:06.

    echt lecker,die Teile gehn mit zur Arbeit, Tomate und Salat mit Salatcreme dazwischen, fertig
    ist der gesunde Burger!
    YUMMYSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top! Habe wie Akay75 die Bleche gleichzeitig bei...

    Verfasst von nicosa22 am 8. September 2017 - 13:49.

    Top! Habe wie Akay75 die Bleche gleichzeitig bei Umluft gebacken. Schön dünn und mit Sesam, Sonnenblumenkernen und Kürbiskernen perfekt auch als zusätzliches Pausenbrot. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon so oft gemacht, und jedes mal wieder lecker....

    Verfasst von Chuchihäx66 am 2. September 2017 - 20:53.

    Schon so oft gemacht, und jedes mal wieder lecker. Mein Lieblingssnack für den kleinen Hunger. Diesmal habe ich eine Getreide-Risotto-Mischung vom Coop gemahlen, zusammen mit Kümmel- und Koriandersamen-ich probiere immer wieder neue Variationen und es wird jedesmal super! Danke für das tolle Grundrezept. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Alle die probiert haben sind...

    Verfasst von manuelaborni am 10. Mai 2017 - 17:18.

    Sehr lecker! Alle die probiert haben sind begeistert und wollten das Rezept haben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept heute zum ersten Mal...

    Verfasst von Catrinh66 am 7. Mai 2017 - 14:33.

    Ich habe dieses Rezept heute zum ersten Mal getestet und bin total begeistert, vielen Dank dafür! Beim nächsten Mal muss ich den Teig nur etwas dicker auf ein Backblech verteilen, die Scheiben sind etwas brüchig, das war dann doch zu dünn aufgestrichen. Aber der Geschmack .... Wahnsinn. Ich hatte Dinkel- und Weizenkörner genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand die Herstellung sehr aufwendig und mn...

    Verfasst von Medi-Sprotten am 26. April 2017 - 19:22.

    Ich fand die Herstellung sehr aufwendig und mn Geschmack war es nicht. Aber mein Sohn fand es wahnsinnig lecker und daher wird es wieder gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und einfach werde es sicher oumlfter...

    Verfasst von Mentholine am 25. April 2017 - 12:47.

    super lecker und einfach, werde es sicher öfter backen. Danke für das gelungene Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo lecker hat nach WW bei 30 Stuumlck je 2...

    Verfasst von JasminhatdenThermomix am 23. April 2017 - 18:17.

    Sooooo lecker, hat nach WW bei 30 Stück je 2 Punkte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER LECKER !!!!!!

    Verfasst von Bärbl3514 am 2. Februar 2017 - 10:39.

    SUPER LECKER !!!!!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt der Hammer dieses Rezept! Supi

    Verfasst von Blacky327 am 22. November 2016 - 11:58.

    echt der Hammer dieses Rezept! SupiLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!!

    Verfasst von karin1310 am 21. November 2016 - 20:28.

    Super lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vor langer Zeit gespeichert

    Verfasst von Akay75 am 3. August 2016 - 16:50.

    Vor langer Zeit gespeichert und gerade erstmalig ausprobiert.....köstlich Cooking 7

    Beide Bleche gleichzeitig bei Umluft / Ober - Unterhitze gebacken. Bereits nach 5 Minuten Backzeit mit dem Pizzaschneider geschnitten (je Blech 12 Stücke), damit es später nicht bricht. Nach weiteren 15 Minuten kurz nochmal Schnittstellen nachgeschnitten und Bleche abwechselnd getauscht - das Obere nach unten und umgekehrt. Danach nochmal 15 Minuten, 1 Blech mit frischen Parmesan bestreut und beide Bleche weitere 15 Minuten gebacken. Alles perfekt geklappt! Nichts ist bebrochen....einfach genial! Köstlich. Heute Abend werde ich 6 Scheiben verschenken - als Mitbringsel zum Abendessen. Lieben Dank für das tolle Rezept!

    Ich habe übrigens 90 Gramm gemischte Körner (Sesam, Sonnenblumen-, Kürbis-, Pinienkerne) und 45 Gramm Leinsamen genommen. War klasse![[wysiwyg_imageupload:25570:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann hatte zwischen

    Verfasst von haquah am 19. Juni 2016 - 13:20.

    Mein Mann hatte zwischen seinen Meetings nie Zeit zu essen. Er kam also abends nach Hause, und hatte den ganzen Tag NICHTS zu sich genommen. Nun bin ich auf diese tollen Kracker gestossen tmrc_emoticons.-) Seit einer Woche  hat mein Mann immer eine Dose davon in seiner Tasche - gemeinsam mit Müsliriegel (auch hier aus dem Forum). Abends ist die Dose leer, und mein Mann hat auf dem Weg zwischen seinen Termin etwas zu knabbern. Perfekte Lösung für uns tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker   Das Knäckebrot

    Verfasst von fennimaus am 13. Juni 2016 - 00:22.

    Sehr lecker  Cooking 7  Das Knäckebrot ersetzt jetzt oft Chips & Co abends  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut auch für einfach so

    Verfasst von steffi201987 am 12. Mai 2016 - 21:23.

    Sehr gut auch für einfach so zum knabbern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Als kleine

    Verfasst von gaby.h am 5. Mai 2016 - 09:35.

    Sehr lecker. Als kleine Quadrate super als Snack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Habe 10 min vor

    Verfasst von Disibold am 3. Mai 2016 - 09:39.

    Super lecker. Habe 10 min vor Ende der 2. Backzeit noch etwas Parmesan draufgerieben. Beim nächsten Mal probiere ich es, den Teig ohne Salz herzustellen und auf den Teig grobes Meersalz und Rosmarinnadeln zu steuen  tmrc_emoticons.)

    Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed Viele Grüße von Disibold Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sieht zwar nicht

    Verfasst von Kimsy am 21. Februar 2016 - 20:55.

    sieht zwar nicht preisverdächtig aus, ist aber sehr lecker. Einmal angefangen ist es schwer aufzuhören!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Knäckebrot ist super

    Verfasst von blomstermylife am 21. Februar 2016 - 12:13.

    Mein Knäckebrot ist super knusprig geworden. Nach dem Schneiden hatte ich es noch für 30 Minuten im Ofen. Ich habe es allerdings nicht so groß wie normales Knäcke geschnitten da ich es als Beigabe zu Dips hatte. Es schmeckt mir allerdings besser wenn es schon zwei Tage durchgezogen ist.  Von mir auf jeden Fall fünf Sterne

    Liebe Grüße Claudia


    Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum! Carl Zuckmayer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Geschmack war gut, aber

    Verfasst von curry29 am 8. Februar 2016 - 16:04.

    Das Geschmack war gut, aber nicht knusprig. Unten war sehr feucht auch wenn ich die exakte Menge Wasser reingemacht habe. Ich habe etwas Emmentaler/Feta drauf gemacht, vielleicht haette ich nicht machen sollen. Wie lange habt ihr im Ofen gelassenm nachdem sie in Stuecke geschneidet habt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt sehr lecker und vielen

    Verfasst von Christina-Theisz am 28. Januar 2016 - 09:12.

    Echt sehr lecker und vielen Dank für dein Rezept! beim nächsten Mal werde ich den Teig dünner verstreichen und einen tuck länger im Backofen lassen. Die Bruchstücke waren für meine Kinder interessanter, als die "großen" Stücke tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker. Man muss nur

    Verfasst von sun8602 am 24. Januar 2016 - 14:33.

    Sehr Lecker. Man muss nur darauf achten es wirklich dünn auf dem Blech zu verteilen. Gesunde knabberei für zwischendurch tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. Der Teig lässt sich

    Verfasst von schnuffeline am 19. Januar 2016 - 20:19.

    Sehr gut. Der Teig lässt sich super gut verarbeiten. Allerdings gibt es ein Knäckebrotrezept hier in der Rezeptwelt, welches uns noch besser schmeckt. Aber insgesamt gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •