3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Knoten-Knoblauchknolle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Knotenblauch

  • 450 g Mehl
  • 3 EL Kartoffelpüreepulver
  • 20 g Hefe, frisch
  • 1 EL Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Milch
  • 150 g Wasser
  • Für die Glasur:
  • 2 Knoblauch, gepresst
  • 50 g Butter, geschmolzen
  • 1/2 TL Kräuter, getrocknte, italienische
  • 6
    1h 55min
    Zubereitung 1h 55min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch, Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf Closed lid geben und für 2 Min./37°/Stufe 1 auflösen.

    Restliche Teig Zutaten dazugeben und für 4 Min./Stufe Gentle stir setting verkneten.

    Den Teig knetet man auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durch und gibt ihn dann in die Schüssel zurück.

    Deckt diese feucht ab und lässt den Teig, an einem warmen Ort, etwa 1 Std. gehen.

    In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ist der Teig soweit, knetet man ihn nochmals kurz durch und teilt ihn in 8 gleichgroße Teile. Diese formt man rund und dann zu jeweils einem Strang von 29 cm.

    Aus jedem Strang macht man einen Knoten, schlingt das eine Ende einmal von unten und das andere von oben um den Knoten.

    Dann legt man sie auf das vorbreitete Backblech, deckt sie feucht ab und lässt sie nochmals etwa 45 Min. gehen.

    In der Zwischenzeit den Ofen auf 180° Grad vorheizen und die Knoten dann etwa 20 Min. backen. Sie sollten gebacken sein, aber noch eine helle Farbe haben.

    Während sie im Ofen sind, richtet man die Glasur. Dazu die Butter kurz in der Mikrowelle schmelzen, die Knoblauchzehen schälen, durchpressen und dazu geben.

    Hier kann man 2-4 Zehen nehmen, ganz nach Belieben. Dann noch die italienischen Kräuter dazu geben und alles verrühren.

    Die Knoten aus dem Ofen nehmen und gleich mit der Glasur bestreichen. Dann auf ein Kuchengitter geben und etwas auskühlen lassen.

    Noch warm servieren, so schmecken sie am besten, dies sind keine knusprigen Brötchen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Snack zwischendurch immer wieder lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare