3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

knusprige nasse Wecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Dinkel, (ersatzweise Weizen)
  • 500 g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 360 ml Wasser (lauwarm)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Menge ergibt ca. 8 Stk. (je nach Größe)


     


    Dinkel, Salz und Brotgewürz in den Closed lid


    (evtl. Küchenpapier unter den Deckel klemmen)


    und 40 sec. Stufe 10 mahlen.


    Restliche Zutaten zugeben und 2 Min Dough mode,


    Teig in einer Schüssel 20 - 30 min gehen lassen.


    Backofen auf 220 Grad vorheizen.


    1 Port. mit nassen Händen zu einem Fladen formen


    in eine Schüssel mit lauwarmen Wasser tauchen,


    zu Semmel formen.


    Aufs Backblech und ca. 23 - 25 Minuten backen.


     


    Ich mach den Teig schon immer abends (mit kaltem Wasser) und lass ihn über Nacht gehen. Morgens werf ich den Ofen an und hab zum Frühstück super leckere knusprige Wecken - sie geben allerdings sehr gut aus und mehr als 2 konnte bis jetzt kaum jemand auf einmal essen tmrc_emoticons.-), darum mach ich meist die halbe Menge

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Zubereitung ist zwar

    Verfasst von M-U-K am 13. Dezember 2014 - 07:23.

    Die Zubereitung ist zwar etwas glitschig aber die Brötchen sind einfach der Hammer  Big Smile

    Das gibt natürlich volle Punktzahl .

    Im TM 5 braucht man auch kein küchenkrepp mehr  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja das hast du richtig

    Verfasst von clkabo am 20. August 2013 - 16:52.

    Ja das hast du richtig verstanden. Den Teigfladen - Teigteller - ich weiß ned wie ich es anders nennen soll komplett in Wasser tauchen. Auch wenn du den Teig schon am Vortag machst, da geht es drum, dass nomal Wasser mit in den Wecken kommt ! Ich wünsch dir gutes Gelingen !

    Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Clkabo,   würde gerne

    Verfasst von Missysi am 20. August 2013 - 00:38.

    Hallo Clkabo,

     

    würde gerne am Wochenende das Rezept ausprobieren. Hab da aber noch eine Frage. Verstehe den Teil des Rezeptes nicht.

    1 Port. mit nassen Händen zu einem Fladen formen in eine Schüssel mit lauwarmen Wasser tauchen, zu Semmel formen.

    Ich form erst alles zu einem Fladen und tauche dann den kompletten Fladen in lauwarmes Wasser Cooking 9 ?

    Mach ich das o. g. auch wenn ich den Teig am Vorabend schon vorbereite? Steh irgendwie auf dem Schlauch tmrc_emoticons.(

     

    Danke im Voraus.

    Liebe Grüße und schönen Abend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... sowas von knusprig und

    Verfasst von Sunbeam am 29. Januar 2013 - 14:58.

    ... sowas von knusprig und lecker ... die schaffen es zu meinen Lieblingsrezepten tmrc_emoticons.-) ... auch wenn es eine ziemlich matschige Angelegenheit ist, sie zu formen tmrc_emoticons.p  5 Sterne von mir!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jaaaa, fühlt sich schon

    Verfasst von clkabo am 21. November 2010 - 23:59.

    Jaaaa, fühlt sich schon irgendwie ekelig an, aber das Ergebnis ist es wert.  Cooking 7

     

    Danke für die Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • richtig knusprig!!

    Verfasst von mietze3 am 19. November 2010 - 00:12.

    Hallo clkabo, hatte am Mittwoch dein Rezept nachgebacken. War am Anfang etwas skeptisch... Teig in warmes Wasser tauchen?  hat sich "glibschig" angefühlt .. aber.... suuuuupeeeeer  knuuuusprige Brötchen!!!  und das in 1 Stunde !!!

    Bekommst 5 Sternchen von mietze3

    Cooking 7  

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können