3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knusprige Schnittbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

Schnittbrötchen

  • 800 g Weizenmehl, Typ 550
  • 20 g Brötchenbackmittel
  • 30 g Frischhefe
  • 15 g Salz
  • 15 g getrockneter, Weizen-Natursauerteig
  • 5 g Butter
  • 400 g Wasser, 37°
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser und Hefe in den Mixtopf Closed lid geben und für 3 Min./35°/Stufe 1 vermischen.

    Restliche Zutaten dazugeben und zu einem Teig verkneten, 10 – 13 Minuten intensiv kneten./stufe Dough mode

    Nach dem Kneten den Teig 15 Minuten ruhen lassen.

    Nach der Teigruhe Teiglinge abwiegen erst rund und dann länglich formen (Stückgewicht 80 – 83 g)

    Die Teiglinge mit einem Messer mittig einschneiden und mit der Schnittfläche nach unten in Leinentücher legen.

    Zur Gare 30 – 45 Minuten bei möglichst 28°(oder Zimmertemperatur) stellen.

    Die Teiglinge umdrehen und auf ein Lochblech setzen.

    Bevor die Brötchen im Ofen kommen mit Wasser besprühen.

    Dann bei ca. 230°C ca. 20 Minuten mit Wasserdampf (Teller mit Wasser reinstellen vor dem Vorheizen) backen.

    Beim Einschießen kräftig schwaden und nach 10 Minuten den Dampf vollständig abziehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

warm zum frühstück servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Brötchen jetzt schon zwei mal...

    Verfasst von Thermikücken57 am 15. Januar 2017 - 21:28.

    Ich habe die Brötchen jetzt schon zwei mal gebacken und jedes mal war das Ergebniss sehr Entäuschend.

    Die Brötchen waren sehr fest und sahen auch nicht wie auf dem Bild aus,habe mich auch exakt an das Rezept gehalten, aber leider sehr entäuschendes ErgebnissSad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gute Brötchen Damke

    Verfasst von ThermoManHo am 22. Oktober 2016 - 05:29.

    sehr gute Brötchen DamkeCooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 21. Oktober 2016 - 11:42.

    danke für das FeedbackCooking 9


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Punktn hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 21. Oktober 2016 - 10:16.

    Punktn hat geschrieben:
    Hallo ☺Was bitte ist Brötchenbackmittel? Eine Backmischung? Wo bekomme ich das?

    Freundliche Grüße
    Brötchenbackmittel (Brötchenbackmalz) bekommt man in fast in jeden Bäcker Onlineshop, sowie Brotbackmittel. Einfach mal auf Googel gehen und suchen, findet man sofort. tmrc_emoticons.)

    MfG


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ☺Was bitte ist Brötchenbackmittel?...

    Verfasst von Punktn am 21. Oktober 2016 - 10:08.

    Hallo ☺Was bitte ist Brötchenbackmittel? Eine Backmischung? Wo bekomme ich das?

    Freundliche Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gute Brötchen werde sie demnächst...

    Verfasst von TripelThermel am 21. Oktober 2016 - 07:09.

    sehr gute Brötchen werde sie demnächst machen.Tongue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kochmaus1969 hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 21. Oktober 2016 - 06:49.

    Kochmaus1969 hat geschrieben:
    Beim Einschießen kräftig schwaden und nach 10 Min den Dampf vollständig abziehen lassen !!!! Wie funktioniert das ?? Bitte näher erklären, danke !
    schwaden bedeutet: letztendlich das man ausreichend Wasser im Herd auf einen Teller oder noch für besprühen der Brötchen mit Wasser sorgt. beim öffnen der Tür aufpassen auf dem Dampf. Smile

    MfG


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim Einschießen kräftig schwaden und...

    Verfasst von Kochmaus1969 am 21. Oktober 2016 - 05:50.

    Beim Einschießen kräftig schwaden und nach 10 Min den Dampf vollständig abziehen lassen !!!! Wie funktioniert das ?? Bitte näher erklären, danke !

    Hallo, ich binder Joachim und Du?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können