3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

knuspriges, saftiges Brot - super lecker!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

für den Teig

  • 450 g Buttermilch (1 Becher)
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Honig
  • 400 g Weizenmehl Type 550
  • 100 g Dinkelmehl Type 1050
  • 150 g Roggenmehl Type 1150
  • 2 TL Salz

Für die Auflaufform

  • etwas Öl
  • 2 - 3 EL Sesam
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    knusprig, fluffig, saftig,
  1. Buttermilch, Hefe und Honig in den Mixtopf geben und 3 Minuten 37°C Stufe 2 verrühren.
    Die restlichen Zutaten dazugeben und 4 Minuten Dough mode kneten.
    Den Teig in eine Schüssel umfüllen und zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
    Den Teig auf eine bemehlte Backunterlage geben und 10 mal falten (das gibt dem Teig Spannung) und zu einem Laib formen.
    Den Boden einer Auflaufform mit Deckel (Tup***, Zaubermeister, Römertopf o.ä.) mit Öl einpinseln und mit 2 - 3 EL Sesam ausstreuen, dann den Laib daraufgeben.

    Brot einschneiden, mit Wasser besprühen und mit etwas Mehl bestäuben. Den Deckel darauf legen und nochmals 30 - 45 Minuten gehen lassen.
    Das Brot auf die zweit unterste Schiene in den kalten Backofen geben und 240°C einstellen. 40 Minuten geschlossen backen, danach den Deckel abnehmen und ca. 5 Minuten nachbräunen (immer wieder reinschauen, damit das Brot nicht zu dunkel wird!)

    Auf einem Gitter auskühlen lassen und genießen!
10
11

Tipp

Es ist auch am nächsten Tag noch schön saftig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • jetzt noch die passenden Sterne dazu :wink:

    Verfasst von dragongirl am 3. Juli 2017 - 13:50.

    jetzt noch die passenden Sterne dazu :wink:

    Dragongirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckeres Brot! Nächstes Mal versuche ich es...

    Verfasst von dragongirl am 3. Juli 2017 - 13:49.

    sehr leckeres Brot! Nächstes Mal versuche ich es mit Nüssen :-)

    Dragongirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Brot! Nicht nur direkt nach dem Backen,...

    Verfasst von Katinka155 am 28. Juni 2017 - 21:50.

    Tolles Brot! Nicht nur direkt nach dem Backen, sondern auch noch nach paar Tagen!
    Das wird es öfter geben.:smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fr den Sterneregen und eure Kommentare...

    Verfasst von Seemoewe am 16. Juni 2017 - 18:34.

    Vielen Dank für den Sterneregen und eure Kommentare. Freut mivh, dass das Brot bei euch auch so gut ankommt! :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh das wird morgen getestet Klingt super und vor...

    Verfasst von Kaysee am 16. Juni 2017 - 17:49.

    Oh das wird morgen getestet!!! Klingt super und vor allem ohne viele Aufwendige Zutaten!

    Ein Tag später: Ok, Brot ist im Ofen und es duftet herrlich
    Allerdings ist 3/4 Menge für meinen Emile Henry völlig ausreichend

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde es nchstes mal etwas vollkringer probieren...

    Verfasst von Pina87 am 15. Juni 2017 - 13:29.

    Werde es nächstes mal etwas vollköringer probieren. Und vielleicht noch Walnüsse oder Sonnenblumenkerne rein :-)
    Sehr lecker :-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte Fnf Sterne geben und es hat es nicht...

    Verfasst von Bettinabr am 13. Juni 2017 - 20:11.

    Wollte Fünf Sterne geben und es hat es nicht angenommen
    natürlich volle 5 Sterne ✨

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...

    Verfasst von Bettinabr am 13. Juni 2017 - 20:10.

    Sehr lecker,

    habe es allerdings ganz normal zwei mal gehen lassen und dann als Laib auf das Lochbackblech gesetzt und gute 50 min bei 220 Grad gebacken
    Weil ich keine Buttermilch hatte habe ich Joghurt und etwas Milch genommenen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brot Meine Familie ist extrem begeistert

    Verfasst von Lacey am 13. Juni 2017 - 07:55.

    Super Brot! Meine Familie ist extrem begeistert!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot am Samstag gebackenSuper...

    Verfasst von sanne 1807 am 12. Juni 2017 - 08:45.

    Habe das Brot am Samstag gebacken.Super geworden:smile:
    Da ich keinen Honig hatte nahm ich Rübenkraut.Roggen hatte ich auch nicht da dafür nahm ich Weizenvollkorn
    Ein ganz tolles Rezept.
    :cooking_7:LG sanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist einfache zu backen und super...

    Verfasst von Tatitata am 11. Juni 2017 - 18:55.

    Das Brot ist einfache zu backen und super lecker!:smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte nur noch Roggenvollkornmehl da und habe die...

    Verfasst von Kitty75 am 10. Juni 2017 - 09:44.

    Hatte nur noch Roggenvollkornmehl da und habe die Flüssigkeitsmenge mit Wasser erhöht. Habe zusätzlich noch 2TL Backmalz und Sauerteigpulver hinzugefügt. Brot ist geschmacklich sehr gut, vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fuumlr eure netten Kommentare und die...

    Verfasst von Seemoewe am 10. Juni 2017 - 00:27.

    Vielen Dank für eure netten Kommentare und die Sterne. Freut mich, dass euch das Brot auch so gut schmeckt! Ist mittlerweile unser Lieblingsbrot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres und saftiges Brot

    Verfasst von die vier am 9. Juni 2017 - 22:23.

    Sehr leckeres und saftiges Brot 😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 314159a...

    Verfasst von IsaBel40 am 8. Juni 2017 - 18:22.

    3.14159a:
    Du kannst es auch frei geschoben (auf dem Blech oder Backstein) backen, dann back es 10 Min. bei 240 Grad an und drehe die Temperatur dann auf 200 Grad zurück und backe es noch ca. 45-50 Min.,bzw. bis zur gewünschten Bräune. Wenn du von unten drauf klopfst und es hohl klingt ist es durch gebacken. Gutes Gelingen :-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker

    Verfasst von Anniluc am 8. Juni 2017 - 15:00.

    Superlecker!! 👌🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und safig Super einfach Etwas...

    Verfasst von Zauberperle am 8. Juni 2017 - 09:25.

    Super lecker und safig. Super einfach. Etwas Zeitintensiv (Ruhezeiten), deshalb ist es halt nicht so schnell mal eben gemacht. Aber meinem Mann schmeckt es und das soll was heißen. Am nächsten Tag kann man es auch noch sehr gut essen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt sehr verlockend ...

    Verfasst von 3.14159a am 8. Juni 2017 - 08:55.

    Das Rezept klingt sehr verlockend :smile:
    Kann man das Brot auch offen (nur auf dem Blech backen)? Hat da jemand Erfahrung?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lockeres leckeres Brot meine Familie war...

    Verfasst von spielerfrau11 am 26. April 2017 - 21:14.

    Super lockeres, leckeres Brot ... meine Familie war begeistert*****

    Habe die 400g Weizenmehl durch Dinkelmehl Typ 630 ersetzt, sonst alles nach Rezept im Tup***Bräter gebacken.
    In meinem Ofen bei 230 Grad für 50 Minuten mit Deckel und dann ohne Deckel für 10 Minuten in der Nachwärme.

    Danke für das tolle Rezept, wird es bei uns jetzt öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Petra170267,...

    Verfasst von Seemoewe am 18. April 2017 - 20:01.

    Hallo Petra170267,
    Vielen Dank für deine Sterne und deine Rückmeldung.
    Ja, ich fände es auch interressant, warum wieviel Sternchen vergeben werden... :wink:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckeres Brot Noch warm gegessen und das Brot...

    Verfasst von petra170267 am 18. April 2017 - 19:35.

    sehr leckeres Brot. Noch warm gegessen und das Brot ist schon zur hälfte verputzt. Verdiente Sterne. Wird in unsere Sammlung aufgenommen und wird es abwechselnd mit unseren anderen Brotfavoriten geben.

    Schade das nur Sterne vergeben wurden aber keine schriftlichen Bewertungen.:wink: Nur so kann man was verbessern oder Stellung zur Bewertung geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können