3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuter-Hüttenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 450 g Mehl (550), oder auch Typ 450
  • 1 1/2 Teelöffel Salz, oder Kräutersalz
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1/4 Würfel Hefe, oder 1 1/2 TL Trockenhefe
  • 2 EL Petersilie, frisch, gehackt
  • 2 EL Schnittlauch, frisch, gehackt
  • 1 EL Dill, frisch, gehackt

Glasur

  • 1 EL Wasser
  • 1 Teelöffel Salz, oder Kräutersalz
5

Zubereitung

    Teig
  1. Wasser, Mehl, Salz, Zucker und Hefe im TM einwiegen und dann für 1 Min./Closed lid/Dough mode im TM kneten. Die Kräuter zugeben und nochmal 1 Min./Closed lid/Dough mode durchkneten.

     

  2. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  3. Glasur
  4. Für die Glasur Wasser mit Salz/Kräutersalz mischen und den Leib damit bestreichen.

  5. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30-35 Minuten goldbraun backen, anschließend auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man das Brot noch 2-3  Tage weiteressen will, sollte man bei der Glasur den TL Salz weglassen, da dies dem Brot Wasser entzieht. Dann einfach ein wenig mit Wasser einpinseln, damit es eine schöne Farbe bekommt!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Auch eine tolle Idee! Freut

    Verfasst von KleineKüchenfee22 am 23. Januar 2012 - 20:56.

    Auch eine tolle Idee! Freut mich tmrc_emoticons.) muss ich gleich mal die Tage probieren tmrc_emoticons.;) Danke für die Sterne! Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker auch als

    Verfasst von kekskrümmelchen am 23. Januar 2012 - 20:51.

    Sehr lecker auch als Brötchen. Der Teig war recht weich, da habe ich ihn  in eine Muffinform gesetzt. War super. 25min. 5Sterne von uns.

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, entschuldige - natürlich

    Verfasst von KleineKüchenfee22 am 6. Januar 2012 - 15:27.

    Hi, entschuldige - natürlich 300g lauwarmes Wasser tmrc_emoticons.;) ich habe es sofort geändert tmrc_emoticons.)

    Kann ja mal passieren, schließlich sind wir ja alle nur Menschen tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist 30 g  lauwarmes Wasser

    Verfasst von sheriff am 6. Januar 2012 - 15:07.

    Ist 30 g  lauwarmes Wasser wie es im Rezept angegeben wurde nicht ein bischen wenig? Ich bitte um die richtigen Angaben.   Danke

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker! Vor allem,

    Verfasst von KleineKüchenfee22 am 5. Januar 2012 - 18:35.

    Absolut lecker! Vor allem, wenn man beim Backen das selbstgemachte Kräutersalz benutzt! Darf auf keinem Vesperabend fehlen - und auch so nicht tmrc_emoticons.;)

    Hoffe euch schmeckts!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können